Loading the player ...

Aargauer Kunsthaus: Andreas Zybach: 0-6.5PS

Das Aargauer Kunsthaus zeigt eine neue Installation des Manor-Preisträgers Andreas Zybach, eine äusserst komplexe, spannende Arbeit.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen

Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Alle zwei Jahre wird in zehn Schweizer Städten der Manor Kunstpreis vergeben. Für Aarau wurde der Förderpreis 2006 dem jungen Aargauer Künstler Andreas Zybach (*1975 in Olten) zugesprochen.

In seiner künstlerischen Arbeit beschäftigt sich Zybach vornehmlich mit Fragestellungen aus Forschungsbereichen der Technik und Wissenschaft und greift damit aktuelle, gesellschaftspolitische Themen auf. Nach ersten konzeptuellen, sehr reduzierten Arbeiten wurden seine Objekte und Installationen technisch aufwändiger und inhaltlich komplexer. Für die im Rahmen des Manor-Kunstpreises eingerichtete Ausstellung im Aargauer Kunsthaus hat der Künstler eigens eine neue Installation geschaffen, die in enger Auseinandersetzung mit den so genannten „Meyerschen Stollen“ entstanden ist.

Andreas Zybach wirft mit seiner interaktiven Installation aktuelle Fragen auf wie beispielsweise diejenige der natürlichen Energiegewinnung und reflektiert gleichzeitig die Beziehung zwischen Künstler, Betrachter und Kunstobjekt.

Infos

Aargauer Kunsthaus: 4. Mai bis 22. Juli 2007
Sonderveranstaltung: 23. Juni 2007, 14 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit Andreas Zybach, anschliessend Exkursion in die Meyerschen Stollen in Aarau.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

St. Moritz | Art Masters 2014 | Schwerpunkt Indien

St. Moritz | Art Masters 2014 | Schwerpunkt Indien

Auch in der siebten Auflage des ST. MORITZ ART MASTERS –...

weiterlesen

Klang-Skulpturen-Festival am Bodensee | arbonale 2014

Klang-Skulpturen-Festival am Bodensee | arbonale 2014

Unter der künstlerischen Leitung des Arboners Stefan Philippi findet die erste «arbonale»...

weiterlesen

Fondation Pierre Arnaud | Surrealismus + Primitive Kunst

Fondation Pierre Arnaud | Surrealismus + Primitive Kunst

Die Sommerausstellung der Fondation Pierre Arnaud in Lens (Crans-Montana) lädt zur Entdeckungsreise...

weiterlesen

30 Jahre Circus Monti | bonjour la vie!

30 Jahre Circus Monti | bonjour la vie!

Zweieinhalb Stunden Poesie und feiner Humor, in Farben getaucht, in Bilder gesetzt,...

Video abspielen

Everyday Rebellion

Everyday Rebellion

Was haben Occupy, die spanischen «Indignados» und der arabische Frühling gemeinsam? Wo...

Video abspielen

Das grosse Museum

Das grosse Museum

Eine Reise hinter die Kulissen des weltberühmten kunsthistorischen Museums in Wien beleuchtet...

Video abspielen

Of Horses and Men

Of Horses and Men

Island, ein Tal irgendwo im Nirgendwo. Menschen gibt es hier wenige, dafür...

Video abspielen

Kunstmuseum St.Gallen | Roman Signer

Kunstmuseum St.Gallen | Roman Signer

Roman-Signer-Freunde aufgepasst! Das Kunstmuseum St.Gallen zeigt nach 1993 die zweite Werkschau mit...

Video abspielen

Il capitale umano

Il capitale umano

Was ist ein Menschenleben wert? Die Versicherungswirtschaft weiss auf diese schwierige Frage...

Video abspielen

Viktoria – A Tale of Grace and Greed

Viktoria – A Tale of Grace and Greed

Viktoria ist nicht naiv, als sie sich entscheidet, Budapest zu verlassen und...

Video abspielen

Fantoche Baden | Vorschau

Fantoche Baden | Vorschau

«Film ab!» heisst es ab dem 2. September für Baden: Sechs Tage...

Video abspielen

TanzPlan Ost | Auftakt Tournee 2014

TanzPlan Ost | Auftakt Tournee 2014

Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien und Tanzschaffenden eine Bühne bietet...

Video abspielen


Kanton Aargau

unterstützt art-tv.ch

Anzeige