Loading the player ...

U23D / 3D-Konzertfilm / Regie: Catherine Owens und Mark Pellington / Kamera: Tom Krueger / 85 Min / USA, Argentinien 2009 / Verleih: Praesens-Film AG / Kinostart: 12. November 2009

Kino | U23D

U2 goes 3D. Eines der letzten Konzerte der «Vertigo»-Tour in Buenos Aires kann man jetzt dreidimensional miterleben.

3.5 Filmperlen3.5 von 5 art-tv Filmperlen(5 = Meisterwerk | 4 = sehr gut | 3 = sehenswert)

Synopsis: Die Rockband U2 ist offen für neue Technologien: so entstand dieser erste 3D-Konzertfilm. Eine der gigantischen Shows der «Vertigo» Tour kann der Zuschauer von A-Z dreidimensional erleben. Dies erlaubt eine höchst dynamische Darstellung; näher am realen Ereignis – ganz im Sinne der experimentierfreudigen Band. Regie & Crew: Die irische Künstlerin Catherine Owens, langjährige Gestalterin der U2-Touren und Videos («Original of The Species» 2005), arbeitet zusammen mit Mark Pellington, einem renommierten Musikvideo-Regisseur («Jeremy» für Pearl Jam 1992), der ebenfalls an der Gestaltung der U2 «Zoo TV» Tour mitwirkte.

art-tv-Wertung: Die futuristischen Träume der Achtziger werden wahr: es gibt jetzt 3D-Konzertfilme, und der Zuschauer kann eintauchen in eine musikalische Traumreise. Diese neue Art der Konzertaufzeichnung bietet eine andersartige visuelle Erfahrung: Klänge in Verbindung mit erfassbarem Raum haben eine lebendigere Wirkung. Ansonsten ist der 3D-Effekt vergleichbar mit den ersten Farbfilmen: er fasziniert an und für sich. Ob die Musik den Fans so näher kommt? Bono wagt das kostspielige Experiment. Fazit: Dieser Film bietet allen U2- Fans eine einmalige Konzerterfahrung – Bono hat jedoch mit seiner Musik den Schritt ins neue Jahrtausend schon lange getan

Isabel Rohr

Infos

U23D / 3D-Konzertfilm / Regie: Catherine Owens und Mark Pellington / Kamera: Tom Krueger / 85 Min / USA, Argentinien 2009 / Verleih: Praesens-Film AG / Kinostart: 12. November 2009


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kunsthalle Wil | «brief»

Kunsthalle Wil | «brief»

In der Kunsthalle Wil wird Raumforschung betrieben: Linien, Farben und Flächen verbinden...

Kuzu

Kuzu

Ein Dorf im Hochland Ostanatoliens. Wie es die Tradition verlangt, wird in...

Mulhapar

Mulhapar

Mulhapar – ein Dorf in der weiten Ebene des Punjab in Pakistan....

Schweizer Helden

Schweizer Helden

Um den Respekt ihrer Familie und Freunde zurückzugewinnen, entschliesst sich die geschiedene...

Das Salz der Erde

Das Salz der Erde

Sebastião Salgados Bilder bewegen die Menschen seit Jahrzehnten. Der vielfach ausgezeichnete Kino-Poet...

Magic in the Moonlight

Magic in the Moonlight

Wir schreiben das Jahr 1920: Der englische Gentleman Stanley Crawford, einer der...

Sils Maria

Sils Maria

«Hier sass ich, wartend, wartend, – doch auf Nichts | Jenseits von...

Hotelführer Schweizer Heimatschutz | «Die schönsten Hotels der Schweiz»

Hotelführer Schweizer Heimatschutz | «Die schönsten Hotels der Schweiz»

Der beliebte Hotelführer des Schweizer Heimatschutzes wurde von Grund auf neu überarbeitet...

Freifall – Eine Liebesgeschichte

Freifall – Eine Liebesgeschichte

Zwei Tage bevor Herbert und die Filmemacherin Mirjam von Arx ein...

Roxy Birsfelden | Söhne

Roxy Birsfelden | Söhne

Fünf junge Männer in einem Imbiss-Café. Zwei spielen Musik, drei erzählen Geschichten....

Werkbeiträge Kanton und Stadt Luzern | Freie Kunst und Fotografie

Werkbeiträge Kanton und Stadt Luzern | Freie Kunst und Fotografie

Die vier Gewinnerpositionen bestechen unter anderem durch den Umgang mit dem Raum...

ressort k | Es wird sicherlich bald sehr still sein in mir

ressort k | Es wird sicherlich bald sehr still sein in mir

Sie warten. Und bereiten sich vor. Auf ihr letztes Konzert: Vier schräge...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige