Loading the player ...

Kammerorchester Basel | Tonhalle St. Gallen

Der weltbekannte Cellist Mischa Maisky und das Schweizer Talent Reto Bieri waren zusammen mit dem Kammerorchester Basel auf Tournee in vier Schweizer Städten. Dirigent war Kristjan Järvi.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Die Migros-Kulturprozent-Classics bieten mit der Förderplattform „OUVERTURE“ Schweizer Talenten die Gelegenheit, ihr Können, begleitet von nationalen und internationalen Orchestern, dem Publikum vorzustellen. Gespielt wurde in der Tonhalle Zürich, im Kultur Casino in Bern, in der Victoria Hall in Genf und in der Tonhalle St.Gallen. Auf dem Konzertprogramm standen Claude Debussy, Robert Schuhmann und Maurice Ravel.

Der Schweizer Klarinettist Reto Bieri wurde als Schweizer Talent zur dritten Tournee eingeladen. Bieri (1975, Zug) wuchs unter dem Einfluss der Volksmusik auf. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik in Basel bildete er sich an der Juillard School in New York weiter. Er belegt auch Interpretationskurse bei den Klarinettisten Michel Arrignon, Antony Pay und Thomas Friedli. Seit seinem Erfolg an der Tribune Internationale des Jeunes Interprètes (2001) tritt er regelmässig als Solist und Kammermusiker bei Internationalen Festivals und in grossen Musikzentren auf.

Mischa Maisky hat sich mit seinen unzähligen Auftritten als Solist und Kammermusiker als einer der bedeutendsten Cellisten durchgesetzt. Seit den 1970er Jahren hat er zahlreiche Konzerttourneen gemacht. Er ist in Riga aufgewachsen und hat sein Studium in Moskau bei Mstislav Rostropowitsch abgeschlossen.

Kristjan Järvi ist in New York aufgewachsen. Sein Vater Neeme Järvis und Bruder Paavo sind beide Dirigenten von internationalem Ruf. Das Gemisch von Musikkulturen, die diese Weltstadt auszeichnet, prägte den jungen Musiker stark und veranlasste ihn, das Absolute Ensemble zu gründen, eine für alle Strömungen offene Formation mit einem Repertoire, das vom Barock bis Jazz und Rock reicht. Seit der Saison 2008/2009 ist Järvi künstlerischer Leiter des Kammerorchesters Basel.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Nidwaldner Museum Stans | Winkelriedhaus | Nachhall und Witterung

Nidwaldner Museum Stans | Winkelriedhaus | Nachhall und Witterung

Das Nidwaldner Museum besitzt eine grosse Sammlung von Kunstwerken aus Nidwalden und...

Kunstmuseum Luzern | Anna-Sabina Zürrer | Portrait

Kunstmuseum Luzern | Anna-Sabina Zürrer | Portrait

Anna-Sabina Zürrer löscht in ihren Performances Informationen und Erinnerungen aus Bildern. Das...

Ausserrhodische Kulturstiftung | Werkbeiträge 2014

Ausserrhodische Kulturstiftung | Werkbeiträge 2014

Die Ausserrhodische Kulturstiftung vergab für 2014 neun Werkbeiträge, dotiert mit je 10'000...

KunstKiosk Baar

KunstKiosk Baar

Der KunstKiosk Baar zeigt Kunst auf kleinstem Raum. Maria Greco und ihr...

Sils Maria

Sils Maria

«Hier sass ich, wartend, wartend, – doch auf Nichts | Jenseits von...

The Homesman

The Homesman

Irgendwo im wilden Westen Amerikas läuft die alleinstehende Siedlerin Mary Bee Cuddy...

Theater Roxy | Bufo Makmal

Theater Roxy | Bufo Makmal

Mit einem kurzen Stück haben sie im Rahmen von «Mixed Pickles» schon...

Timbuktu

Timbuktu

Die mythenumwobene malische Stadt Timbuktu wird von Dschihadisten übernommen, die ihre Vorstellungen...

The Tale of Princess Kaguya

The Tale of Princess Kaguya

Mit 78 Jahren realisiert Isao Takahata, Mitbegründer des legendären Zeichentrickfilmstudios Ghibli, nochmals...

Relatos salvajes

Relatos salvajes

Die Passagiere eines Flugzeugs stellen fest, dass sie alle die gleiche Person...

Danioth – der Teufelsmaler

Danioth – der Teufelsmaler

Auf dem Weg zum Gotthardpass ist der rote Teufel nicht zu übersehen....

Durak

Durak

Dmitri Nikitin ist ein einfacher, grundehrlicher Klempner, der in einer russischen Kleinstadt...


Kulturamt TG

unterstützt art-tv.ch

Anzeige