Loading the player ...

was macht kunst | Museum Bärengasse Zürich | bis 16. Mai 2010

Museum Bärengasse | was macht kunst

Die 8 Frauen der Projektgruppe P01 zeigen im Museum Bärengasse ihre aktuellen Werke und stellen mit der Frage "was macht kunst" ihr künstlerisches Schaffen zur Diskussion. Malerei, Fotografie und Objekt vereinen sich hier in einer vielfältigen Ausstellung.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Die Projektgruppe P01 besteht seit 2001 und ist aus der Neugründung des Berufsverbandes visarte hervorgegangen. Sie umfasst die sechs Zürcher Künstlerinnen Rosmarie Baumann-Ott, Ursula Baur, Jeannette Catrina, Silvia Kamm-Gabathuler, Hannah Perschel und Elsie Wyss sowie die beiden Thurgauer Künstlerinnen Veronika Bischoff und Doris Naef. Die Gruppe arbeitet interdisziplinär auf den Gebieten Malerei, Fotografie, neue Medien, Objektkunst sowie Installation und Kunst im Raum und organisiert gemeinsame Ausstellungen.

Für die Ausstellung im Museum Bärengasse wurden sowohl Bilder als auch plastische Werke geschaffen. Das Spektrum reicht von still bewegten Skulpturen und gegensätzlichen Objektgruppen hin zu spannenden Wandbildgestaltungen, die neuartige Wahrnehmungserlebnisse ermöglichen. Dabei spielen Farben eine zentrale Rolle. Da werden auf Plexiglas transparente, geheimnisvolle Durchblicke aufgezeigt, verinnerlichte Erlebnisse farbenreich beschrieben, Fläche mit feinen Strichen und ausgewählten Farben dicht geschichtet, archaische Farb-Form-Felder mit verschiedenartigen Teilchen und Zeichen versehen, Wasserwolken zu einem konkreten Spiel aus Farben und Formen verwandelt.

Im Rahmen der Ausstellung wird am Donnerstag, 6. Mai, um 18.00 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema „was macht kunst“ durchgeführt. Das von Christina Enderli-Fässler moderierte Gespräch geht der Frage über die Wirkungsweise von Kunst nach. Mit von der Partie sind die Galeristin Ute Barth, die Kunsthistorikerin Lucia Angela Cavegn, die Malerin Lucia Coray und der Plastiker Jürg Altherr.

Infos

was macht kunst | Museum Bärengasse Zürich | bis 16. Mai 2010


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Haus der elektronischen Künste Basel | Ryoji Ikeda

Haus der elektronischen Künste Basel | Ryoji Ikeda

Das Haus der elektronischen Künste Basel feiert die Eröffnung seiner neuen Räumlichkeiten...

Alte Fabrik Rapperswil-Jona | Unendliche Bibliothek

Alte Fabrik Rapperswil-Jona | Unendliche Bibliothek

Die erste Ausstellung im Jahr 2015 widmet die Gebert Stiftung für Kultur...

Broken Land

Broken Land

In einer Wüstenlandschaft im Schatten des gewaltigen Grenzzauns, der zur Kontrolle illegaler...

Usfahrt Oerlike

Usfahrt Oerlike

Wenn Hans zurückblickt, muss er sagen: Das war ein gutes Leben! Er...

St. Moritz Sessions | 44Flavours

St. Moritz Sessions | 44Flavours

Mit Sebastian Bagge und Julio Rölle von 44flavours kommen zwei international gefeierte...

Moods Zürich | Barbouze de chez Fior

Moods Zürich | Barbouze de chez Fior

Das Streicherquartett «Barbouze de chez Fior» hat sich für sein zweites Album...

Thomas Hirschhorn – Gramsci Monument

Thomas Hirschhorn – Gramsci Monument

Thomas Hirschhorn, einer der wenigen Schweizer Künstler von Weltrang, wagt es immer...

Theater Basel I Der Zauberberg

Theater Basel I Der Zauberberg

Die Aussicht auf die «Unmöglichkeit», den tausendseitigen Roman Thomas Manns auf der...

CH-Dokfilm-Wettbewerb | Jacqueline Zünd

CH-Dokfilm-Wettbewerb | Jacqueline Zünd

Das Gewinnerprojekt des 5. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs trägt den Titel «2,8 Tage»....

Aargauer Kunsthaus | Adolf Stäbli | Meine Malerei ist Erlebnis, nicht Erfindung

Aargauer Kunsthaus | Adolf Stäbli | Meine Malerei ist Erlebnis, nicht Erfindung

Das Aargauer Kunsthaus zeigt eine Retrospektive des romantischen Malers Adolf Stäbli. In...

Interview | Norbert Wiedmer & Enrique Ros

Interview | Norbert Wiedmer & Enrique Ros

Pedro Lenz führt uns auf eine Reise mitten ins Land, zum gefühlten...

Aargauer Kunsthaus | Miriam Cahn

Aargauer Kunsthaus | Miriam Cahn

Ihre Bilder lassen die Betrachtenden immer auch das Abwesende, das nicht Sichtbare,...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige