Loading the player ...

Bhutan | Heilige Kunst aus dem Himalaya | Museum Rietberg Zürich | Bis 17. Oktober 2010.

Museum Rietberg | Bhutan

Das Museum Rietberg zeigt heilige Kunst aus dem Himalaya, die von zwei Mönchen aus Bhutan begleitet und rituell betreut wird. Eine lebendige Annäherung an das kleine Königreich mit dem hohen "Bruttonationalglück"!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Das kleine Königreich Bhutan liegt am Rande des Himalayas, gesäumt von den höchsten Bergen der Welt. In dem abgelegenen Land sind die alten Traditionen bis heute lebendig geblieben. Noch immer prägt der Buddhismus das kulturelle, politische und religiöse Leben. In mehr als 2000 Klöstern und Tempeln leben fast 6000 offiziell registrierte Mönche. Auch Kunst, Musik und Tanz stehen im Dienst der Religion. Selbst das politische System basiert auf den Maximen des Buddhismus.

Um die buddhistische Kultur dieses weitgehend unbekannten Landes zu zeigen, wurden 117 der schönsten Kunstwerke Bhutans in enger Zusammenarbeit mit bhutanischen Mönchen, Wissenschaftlern und Behörden ausgewählt. Die meisten waren noch nie im Ausland zu sehen. Sie stammen aus Klöstern und Tempeln, wo sie noch heute in religiösem Gebrauch stehen und als heilige Objekte verehrt werden. Die strahlend goldenen Bronzefiguren und die in leuchtenden Mineralfarben gemalten Rollbilder zeigen Buddhas, Bodhisattvas, grosse Meister und andere Heilsfiguren des Buddhismus. Ihre Anmut und die starke Ausdruckskraft zeugen nicht nur vom grossen Können, sondern auch von der spirituellen Hingabe der Künstler. Dadurch, aber auch durch ihre Detailfreudigkeit und Lebendigkeit gewähren uns diese Kunstwerke einen grossartigen Einblick in das tief im Alltag verankerte religiöse Leben Bhutans.

Die heiligen Kunstwerke werden in Zürich von zwei bhutanischen Mönchen betreut, die täglich um 10.30 Uhr und um 15 Uhr eine Verehrungszeremonie in der Ausstellung durchführen.

Filme in der Ausstellung: «SMS from Shangri-La», 75 min.
von Dieter Fahrer und Lisa Röösli, 2009.
«Price of Knowledge», 35 min.
«Price of Letter», 68 min.

Infos

Bhutan | Heilige Kunst aus dem Himalaya | Museum Rietberg Zürich | Bis 17. Oktober 2010.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Nidwaldner Museum Stans | Winkelriedhaus | Nachhall und Witterung

Nidwaldner Museum Stans | Winkelriedhaus | Nachhall und Witterung

Das Nidwaldner Museum besitzt eine grosse Sammlung von Kunstwerken aus Nidwalden und...

Kunstmuseum Luzern | Anna-Sabina Zürrer | Portrait

Kunstmuseum Luzern | Anna-Sabina Zürrer | Portrait

Anna-Sabina Zürrer löscht in ihren Performances Informationen und Erinnerungen aus Bildern. Das...

Ausserrhodische Kulturstiftung | Werkbeiträge 2014

Ausserrhodische Kulturstiftung | Werkbeiträge 2014

Die Ausserrhodische Kulturstiftung vergab für 2014 neun Werkbeiträge, dotiert mit je 10'000...

KunstKiosk Baar

KunstKiosk Baar

Der KunstKiosk Baar zeigt Kunst auf kleinstem Raum. Maria Greco und ihr...

Sils Maria

Sils Maria

«Hier sass ich, wartend, wartend, – doch auf Nichts | Jenseits von...

The Homesman

The Homesman

Irgendwo im wilden Westen Amerikas läuft die alleinstehende Siedlerin Mary Bee Cuddy...

Theater Roxy | Bufo Makmal

Theater Roxy | Bufo Makmal

Mit einem kurzen Stück haben sie im Rahmen von «Mixed Pickles» schon...

Timbuktu

Timbuktu

Die mythenumwobene malische Stadt Timbuktu wird von Dschihadisten übernommen, die ihre Vorstellungen...

The Tale of Princess Kaguya

The Tale of Princess Kaguya

Mit 78 Jahren realisiert Isao Takahata, Mitbegründer des legendären Zeichentrickfilmstudios Ghibli, nochmals...

Relatos salvajes

Relatos salvajes

Die Passagiere eines Flugzeugs stellen fest, dass sie alle die gleiche Person...

Danioth – der Teufelsmaler

Danioth – der Teufelsmaler

Auf dem Weg zum Gotthardpass ist der rote Teufel nicht zu übersehen....

Durak

Durak

Dmitri Nikitin ist ein einfacher, grundehrlicher Klempner, der in einer russischen Kleinstadt...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige