Loading the player ...

Die Konzerte finden statt in:
BASEL, STADTCASINO
BERN, KULTUR CASINO
GENF, VICTORIA HALL
ST. GALLEN, TONHALLE
LUGANO, PALAZZO DEI CONGRESSI & RADIO STUDIO
VISP, KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM
ZÜRICH, TONHALLE
LUZERN, KKL – Samstag, 21. Mai 2011

Allerdings sind nicht alle Konzerte an allen Orten zu erleben. Den genauen Konzertplan entnehmen Sie bitte
dem unten stehenden Link.

Tournee I (2010/11) | Orchestre Révolultionnaire et Romantique

Zur Saisoneröffnung präsentieren die Migros-Kulturprozent-Classics das berühmte englische Orchestre Révolutionnaire et Romantique mit seinem Chefdirigenten Sir John Eliot Gardiner. Das Publikum erlebt romantische Werke von Brahms und Schumann mit Star-Violinist Thomas Zehetmair und dem bekannten Schweizer Cellisten Christian Poltéra.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Nach erfolgreichem Relaunch starten die Migros-Kulturprozent-Classics in die zweite Saison durch die etablierten Konzertsäle der Schweiz. Von September 2010 bis Mai 2011 stehen sechs Tourneen mit insgesamt 27 Konzerten auf dem Programm. In der Reihe Série suisse gibt es zwei zusätzliche Konzerte in Genf. Konzertstationen des einzigen Tournee-Veranstalters mit Klassik- Konzerten in der ganzen Schweiz sind Basel, Bern, Genf, Lugano, Luzern, St. Gallen, Visp und Zürich. Die Formel aus internationalen Orchestern und Topsolisten in Kombination mit herausragenden Schweizer Talenten hat sich bewährt.

Günstige Preise
Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tournee-Konzerte bringen legendäre Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Talente der klassischen Musik. Die Tournee-Konzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten, Pianisten und Musikmanagers Mischa Damev.

Infos

Die Konzerte finden statt in:
BASEL, STADTCASINO
BERN, KULTUR CASINO
GENF, VICTORIA HALL
ST. GALLEN, TONHALLE
LUGANO, PALAZZO DEI CONGRESSI & RADIO STUDIO
VISP, KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM
ZÜRICH, TONHALLE
LUZERN, KKL – Samstag, 21. Mai 2011

Allerdings sind nicht alle Konzerte an allen Orten zu erleben. Den genauen Konzertplan entnehmen Sie bitte
dem unten stehenden Link.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Musik

Musik

Die 8. Ausgabe der Jazzwerkstatt Bern überschreitet lustvoll die Grenzen des Jazz...

Bern I Jazzwerkstatt

Bern I Jazzwerkstatt

Die 8. Ausgabe der Jazzwerkstatt Bern überschreitet lustvoll die Grenzen des Jazz...

Gila Lustiger | Die Schuld der anderen

Gila Lustiger | Die Schuld der anderen

Gila Lustigers neuer Roman könnte aktueller nicht sein: Für «Die Schuld der...

Schweizer Kurzfilmnacht | On Tour

Schweizer Kurzfilmnacht | On Tour

Tausende Besucher liessen sich letztes Jahr von der vielfältigsten Kinonacht des Jahres...

Margrit Bornet | Bornet Identity

Margrit Bornet | Bornet Identity

Coiffeuse Sandra, Tochter Susi, Rockermami Fry, Theaterkritiker Berni Alles Rollen, in welche...

Theater Stans | King Kongs Töchter

Theater Stans | King Kongs Töchter

In einem Seniorenheim treiben drei Pflegerinnen ihr Unwesen. Sie geniessen die Macht...

Unter der Haut

Unter der Haut

Die Geschichte einer heftigen, unausweichlichen Konfrontation zwischen zwei Ehepartnern. Schritt für Schritt...

Samba

Samba

In dieser französischen Komödie schlägt sich Samba (Omar Sy) als illegaler Aushilfsarbeiter...

Conducta

Conducta

Der elfjähriger Junge Chala lebt allein mit seiner trinksüchtigen Mutter in einem...

Theater Marie | Zukunft Europa I–V

Theater Marie | Zukunft Europa I–V

Fünf kurze Theaterstücke blicken in die Zukunft und auf Europa, und von...

Roxy Birsfelden | «Doggy Style» von Joshua Monten

Roxy Birsfelden | «Doggy Style» von Joshua Monten

«Doggy Style» ist eine Produktion auf der Schnittstelle von Tanz und Gebärdensprache....

Chrieg

Chrieg

Die ganze Welt ist gegen Matteo. Zumindest kommt es dem 15-Jährigen so...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige