Loading the player ...

Drei / Liebeskomödie / Regie: Tom Tykwer / 119 Minuten / Deutschland 2010 / mit: Sophie Rois, Sebastian Schipper, Devid Striesow u.a. / Verleih: Filmcoopi / Kinostart (Deutschschweiz): 30.12.2010

Kino | Drei

Tom Tykwer ist mit «Drei» ein Film über die Liebe und das Leben gelungen, der erfrischender kaum sein könnte.

5 Filmperlen5 von 5 art-tv Filmperlen(5 = Meisterwerk | 4 = sehr gut | 3 = sehenswert)

Synopsis: Fremdgehen, Trott, Kinderwunsch, Zusammenziehen, Flucht, Rückkehr: Hanna und Simon, seit Jahren ein Paar, haben vieles hinter sich. Sie leben in Berlin, sind modern, kinderlos, ernüchtert, kultiviert und attraktiv. Da verlieben sich beide, ohne es voneinander zu wissen, in denselben Mann – in den charmanten, geheimnisvollen Adam. Heimlich führen Hanna und Simon ihre Affären mit ihm, nicht ahnend, wie sehr sie das Geheimnis, das sie voreinander haben, miteinander verbindet…

«Drei» ist eine erfrischende, kluge Spurensuche im Gefühlsleben. Und eine lässig und zugleich konzentriert erzählte, aussergewöhnliche Liebesgeschichte, die gesellschaftliche Konventionen in Frage und auf den Kopf stellt. Tom Tykwer, der nach grossen, internationalen Produktionen wie «Das Parfüm» und «The International» zu seinen filmischen Ursprüngen zurückkehrt, erweist sich dabei erneut als Meister über Zufall und Schicksal.

Infos

Drei / Liebeskomödie / Regie: Tom Tykwer / 119 Minuten / Deutschland 2010 / mit: Sophie Rois, Sebastian Schipper, Devid Striesow u.a. / Verleih: Filmcoopi / Kinostart (Deutschschweiz): 30.12.2010


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Nidwaldner Museum im Winkelriedhaus  |  Nachhall und Witterung

Nidwaldner Museum im Winkelriedhaus | Nachhall und Witterung

Das Nidwaldner Museum besitzt eine grosse Sammlung von Kunstwerken aus Nidwalden und...

Kunstmuseum Luzern | Anna-Sabina Zürrer  |  Portrait

Kunstmuseum Luzern | Anna-Sabina Zürrer | Portrait

Anna-Sabina Zürrer löscht in ihren Performances Informationen und Erinnerungen aus Bildern. Die...

Ausserrhodische Kulturstiftung | Werkbeiträge 2014

Ausserrhodische Kulturstiftung | Werkbeiträge 2014

Die Ausserrhodische Kulturstiftung vergab für 2014 neun Werkbeiträge, dotiert mit je 10'000...

KunstKiosk Baar

KunstKiosk Baar

Der KunstKiosk Baar zeigt Kunst auf kleinstem Raum. Maria Greco und ihr...

Sils Maria

Sils Maria

«Hier sass ich, wartend, wartend, – doch auf Nichts | Jenseits von...

The Homesman

The Homesman

Irgendwo im wilden Westen Amerikas läuft die alleinstehende Siedlerin Mary Bee Cuddy...

Theater Roxy | Bufo Makmal

Theater Roxy | Bufo Makmal

Mit einem kurzen Stück haben sie im Rahmen von «Mixed Pickles» schon...

Timbuktu

Timbuktu

Die mythenumwobene malische Stadt Timbuktu wird von Dschihadisten übernommen, die ihre Vorstellungen...

The Tale of Princess Kaguya

The Tale of Princess Kaguya

Mit 78 Jahren realisiert Isao Takahata, Mitbegründer des legendären Zeichentrickfilmstudios Ghibli, nochmals...

Relatos salvajes

Relatos salvajes

Die Passagiere eines Flugzeugs stellen fest, dass sie alle die gleiche Person...

Danioth – der Teufelsmaler

Danioth – der Teufelsmaler

Auf dem Weg zum Gotthardpass ist der rote Teufel nicht zu übersehen....

Durak

Durak

Dmitri Nikitin ist ein einfacher, grundehrlicher Klempner, der in einer russischen Kleinstadt...


thurgaukultur.ch - agenda und magazin

unterstützt art-tv.ch

Anzeige