Loading the player ...

Luzerner Theater | Die Geschichte vom blauen Planeten | von Andri Snær Magnason | Inszenierung: Moritz Ostmann | Premiere: 30. November 2011 Weitere Vorstellungen: bis 22. Januar 2012

Luzerner Theater | Die Geschichte vom blauen Planeten

Nein, kein Theater über Umweltschutz! Ein Gaudi für Kinder, mit Moral und Schalk, zum Träumen und leuchtende Augen kriegen.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Es war einmal…
ein blauer Planet weit draussen im Weltraum. Und etwas machte diesen Planeten ganz einzigartig: Auf ihm lebten nur Kinder. Es gab keinen einzigen Erwachsenen, der ihnen sagte, was sie tun oder lassen sollten. Sie assen, wenn sie Hunger hatten und sie schliefen, wenn sie müde waren. Niemand machte ihnen Vorschriften.

Doch dann beginnt das unglaublichste Abenteuer: Ein Raumschiff landet und heraus steigt: Gaudi, Fahrenderweltraumstaubsaugervertreter, aber vor allem Träumeerfüller und Spassbringer. Die Kinder wollen fliegen? Bitte schön! Und so sehen sie Dinge, die noch niemand vor ihnen gesehen hatte. Und sie wollen, dass die ganze Zeit die Sonne scheint, es niemals mehr Nacht wird, man also nicht schlafen gehen muss? Kein Problem! Und so wird die Sonne mit einem grossen Nagel am Himmel festgemacht. Doch zwei der Kinder, Brimir und Hulda, machen eine Entdeckung. Sie erkennen, welche Konsequenzen dieses so schöne Leben für sie und vor allem auch für die Kinder auf der anderen Seite des Planeten hat.

Andri Snær Magnason
Der für seine Romane, Geschichten, Gedichte und Sachbücher mehrfach ausgezeichnete junge isländische Schriftsteller Andri Snær Magnason schrieb «Die Geschichte vom blauen Planeten» 1999. Sie wurde als erstes Kinderbuch überhaupt mit dem Isländischen Literaturpreis ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Nun ist sie zum ersten Mal auf einer Schweizer Bühne zu sehen.

Infos

Luzerner Theater | Die Geschichte vom blauen Planeten | von Andri Snær Magnason | Inszenierung: Moritz Ostmann | Premiere: 30. November 2011 Weitere Vorstellungen: bis 22. Januar 2012


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

The Amazing Catfish

The Amazing Catfish

Die Supermarktangestellte Claudia gerät in eine absurde Situation, als sie während eines...

Video abspielen

Kunsthalle Wil | Franticek Klossner

Kunsthalle Wil | Franticek Klossner

In eine fremde mysteriöse Welt eintauchen und sein blaues Wunder erleben –...

Video abspielen

Opernhaus Zürich I Pique Dame

Opernhaus Zürich I Pique Dame

Robert Carsen setzt in seiner Zürcher Inszenierung ganz auf die Perspektive des...

Video abspielen

Poetisch-verrücktes Spektakel | Cyclope

Poetisch-verrücktes Spektakel | Cyclope

Eine internationale Künstlertruppe vereint Artistik, Theater und Livemusik – ganz ohne Worte...

Video abspielen

Kino Passerelle Wattwil | Tell a Crime Story

Kino Passerelle Wattwil | Tell a Crime Story

Theater wird Film und Film wird Theater! Angeregt vom Genre der Mafiafilme...

Video abspielen

History Sugar Dream | Stadtkino Basel

History Sugar Dream | Stadtkino Basel

Als poetischen Gegenentwurf zu gängigen Musikvideos bezeichnen die Basler Künstler Gregor Brändli...

Video abspielen

Words and Pictures

Words and Pictures

Ein Kampf um die Vorherrschaft in der Kunst: Dina (Juliette Binoche) und...

Video abspielen

The Musuem of the Unwanted | Kolin 21 Zug

The Musuem of the Unwanted | Kolin 21 Zug

Ungewolltes in der jüngsten kulturellen Zwischennutzung der Stadt Zug. «The Museum of...

Video abspielen

AR(T)KADEN | Al Meier – Thomas C. Chung

AR(T)KADEN | Al Meier – Thomas C. Chung

In einem eigens für das 10jährige Jubiläum konzipierten Kunst- und Kulturraum präsentiert...

weiterlesen

Haus für Kunst Uri | Melencolia

Haus für Kunst Uri | Melencolia

Symbolisch für Albrecht Dürers inniges Verhältnis zur Mathematik ist sein rätselhafter Kupferstich...

Video abspielen

Stadtkino Basel | Mathieu Amalric

Stadtkino Basel | Mathieu Amalric

Er selbst sieht sich als Regisseur. Bekannt wurde Mathieu Amalric jedoch als...

Video abspielen

The Reunion

The Reunion

Die schwedische Künstlerin Anna Odell besucht ein Klassentreffen. Als alte Hierarchien und...

Video abspielen


unterstützt art-tv.ch

Anzeige