Loading the player ...

«WYSEL – a musical storyboard» | Mit Noldi Alder (voc/vl/hbr), Hans Hassler (acc), Marcel Oetiker (sö), Basil Hubatka (tp/flh), Adrian Pflugshaupt (ss/ts/fl), Bernhard Bamert (tb), Rätus Flisch (b), Marco Käppeli (perc), Christoph Baumann (p/dir), Walter Sigi Arnold (Erzähler)

Vorstellungen im Theater Uri in Altdorf (28. Januar – 10. Februar 2012), Zofingen Stadtsaal (18. Februar 2012), Gongfestival Kultur- und Kongresshaus Aarau (6. Mai 2012)

Theater Uri | Wysel

«Wysel» ist eine multimediale lüpfige Bildreise durch die Flegeljahre der Ländlermusik mit einem spannenden Konzept und faszinierendem Bühnenbild.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Crossover
Nach den Sprechopern «Attinghausen» und «Ds Gräis» haben Franz-Xaver Nager, Christoph Baumann und Rolf Derrer wiederum ein neuartiges Musiktheater-Konzept entwickelt: «WYSEL – a musical storyboard» verbindet Text, Musik und Bühne stringent mit Elementen zeitgenössischer Kunstformen wie Szenografie, Spoken Word, Comic und Video-Animation. Die inhaltliche und formale Auseinandersetzung mit der «Ländlermusik» zielt erneut auf einen Brückenschlag zwischen ruraler Kulturtradition und urbanem Kunstschaffen.

Ein Künstlerschicksal
«WYSEL – a musical storyboard» berichtet vom Schicksal einer schlecht vertäuten Frohnatur, die jodelnd und geigend die Welt zum Tanzen brachte und sich selbst damit ins Grab bugsierte. Das Stück bringt ein frei erfundenes, aber von realen Schweizer Volksmusikern inspiriertes Künstlerschicksal (ca. 1920–1945) und damit die hoch spannende, aber wenig bekannte Entstehungsphase der «Ländlermusik» auf die Bühne.

Sex&Drugs&Folk’n’Roll?
Eine handverlesene Künstlertruppe erzählt in Bild und Ton die himmeltraurige Erfolgsgeschichte eines fiktiven Ländlerkönigs, der vielleicht auch Charlie Parker, Jimi Hendrix oder Amy Winehouse hätte heissen können. Lüpfige Tänze stürzen in tiefe Schluchten, um als wehmütige Weisen neue Bergeshöhen zu erklimmen.

Infos

«WYSEL – a musical storyboard» | Mit Noldi Alder (voc/vl/hbr), Hans Hassler (acc), Marcel Oetiker (sö), Basil Hubatka (tp/flh), Adrian Pflugshaupt (ss/ts/fl), Bernhard Bamert (tb), Rätus Flisch (b), Marco Käppeli (perc), Christoph Baumann (p/dir), Walter Sigi Arnold (Erzähler)

Vorstellungen im Theater Uri in Altdorf (28. Januar – 10. Februar 2012), Zofingen Stadtsaal (18. Februar 2012), Gongfestival Kultur- und Kongresshaus Aarau (6. Mai 2012)


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Sitting Next to Zoe

Sitting Next to Zoe

Eine atmosphärisch dichte Sommergeschichte von zwei jungen Frauen, ihrer Freundschaft, ihren Träumen...

Video abspielen

Mittsommernachtstango

Mittsommernachtstango

Leidenschaft, Gefühl und Sehnsucht – der Tango verbindet Generationen von heissblütigen Tänzern...

Video abspielen

Fotomuseum Winterthur | Robert Adams – The Place We Live

Fotomuseum Winterthur | Robert Adams – The Place We Live

«The Place We Live» ist eine Retrospektive des Schaffens von Robert Adams...

Video abspielen

Filmfestival Locarno 2014 | Das Programm

Filmfestival Locarno 2014 | Das Programm

Seit über 60 Jahren verwandelt das Filmfestival Locarno in die Schweizer Hauptstadt...

Video abspielen

Walensee-Bühne Walenstadt | My Fair Lady

Walensee-Bühne Walenstadt | My Fair Lady

Das weltberühmte Erfolgsmusical «My Fair Lady», in märchenhafter Kulisse neuinszeniert auf der...

Video abspielen

Wir sind die Neuen

Wir sind die Neuen

Die Alten zeigen den Jungen, was eine WG-Harke ist: Ein Seniorentrio macht...

Video abspielen

Blue Ruin

Blue Ruin

Ein Obdachloser erhält eine schreckliche Nachricht aus seinem Geburtsort. Er macht sich...

Video abspielen

Miele

Miele

Jeden Monat fliegt Irene nach Mexiko. Nicht wegen eines anderen Mannes, wie...

Video abspielen

Mime Carlos Martinez | Fata Morgana

Mime Carlos Martinez | Fata Morgana

Im aktuellen Programm «Fata Morgana» des Mimen Carlos Martínez dreht sich alles...

Video abspielen

Teatro Dimitri verewigt Grock | In «Mondo del Clown»

Teatro Dimitri verewigt Grock | In «Mondo del Clown»

Dimitri und Raymond Naef, Grossneffe des unvergesslichen Clowns Grock (1880–1959), laden ein...

weiterlesen

Aemtler Bühne | Zusammenstoss | Groteskes Musiktheater

Aemtler Bühne | Zusammenstoss | Groteskes Musiktheater

Die Aemtler Bühne hat Geburtstag! Sie wird 30 Jahre alt und feiert...

weiterlesen

See Burgtheater Kreuzlingen/Konstanz | Carmen

See Burgtheater Kreuzlingen/Konstanz | Carmen

Noch eine Carmen? Die Carmen des See Burgtheaters holt sich das Beste...

Video abspielen


unterstützt art-tv.ch

Anzeige