Player laden ...

tanz&kunst königsfelden | babel.torre viva | Premiere am 17. Mai 2013 | weitere Vorstellungen bis am 16. Juni 2013

tanz&kunst königsfelden | babel.torre viva

Mitreissender Flamenco, beeindruckender zeitgenössischer Tanz und wunderbarer Gesang – alles vereint in einer einzigen Produktion – nicht verpassen!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


tanz&kunst königsfelden
Diese schweizweit einzigartige Tanzplattform vereint in der Klosterkirche Königsfelden in Windisch Tanz, Musik und bildende Kunst in einmaligen Inszenierungen unter der künstlerischen Leitung der Choreografin Brigitta Luisa Merki.
Renommierte, internationale Choreografinnen und Choreografen sowie Tänzerinnen, Tänzer, Musikerinnen, Musiker, Komponistinnen und Komponisten verschiedener Stilrichtungen erarbeiten im Zweijahresrhythmus eine neue Produktion. Zu demselben übergreifenden Thema findet im darauf folgenden Zwischenjahr ein pädagogisches Projekt statt: Schulen der Region bringen sich in Projekte aus verschiedenen Kunstsparten ein, die ebenfalls in der Klosterkirche gezeigt werden.

babel.torre viva
«babel.torre viva» spielt mit den Möglichkeiten und der Utopie eines gemeinschaftlichen Strebens, das persönliche, sprachliche und kulturelle Unterschiede relativiert. Dabei verwischen die Grenzen zwischen Tanz, Musik, Kunst und Raum. Der Turmbau in der Klosterkirche Königsfelden wird als organischer, kreativer Prozess erfahren. Der Turm steht einerseits physisch fest verankert im Kirchenschiff, bleibt aber als «lebendige Plattform» immer unvollendet.
Die Raumgestaltung liegt in diesem Jahr in der Verantwortung der Aargauer Künstlerin Ruth Maria Obrist: Für «babel.torre viva» erstellt sie einen zwölf Meter hohen Turm im Kirchenschiff. Unter der Leitung von Roland Fitzlaff bildet der 50-köpfige Chor der Schola Cantorum Wettingensis und Vocappella Wettingen das stimmliche Fundament der Produktion.

Infos

tanz&kunst königsfelden | babel.torre viva | Premiere am 17. Mai 2013 | weitere Vorstellungen bis am 16. Juni 2013


Sehen Sie auch

ZÜRICH TANZT 2013
Centre PasquArt Biel I Lukas Weiss Performance
Opernhaus Zürich | Leonce und Lena
Konzert Theater Bern | Hexenhatz
Theater Basel: Cinderella
Luzerner Theater | Tanz 11: Snap, Crackle, Pop!
Simone Aughterlony I Portrait

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

«Ein paar Filmszenen ... und die Reise beginnt. Die Bilder zeichnen einen...

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

Man munkelt, er hätte das beste Händchen aller Filmfestivaldirektoren der Schweiz für...

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

"Wo schmeckt es besser als bei Muttern?" Das Luzerner Theater serviert poetisch...

Theater Basel | Oresteia

Theater Basel | Oresteia

In einer unaufhaltsamen Kette von Rache und Widerrache nahmen sich Generationen des...

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Grundlage der Oper von Richard Ayres ist ein Kinderbuch: Ein düsteres Gefühl...

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Mickey und Minnie Mouse besuchen eine zeitgenössische Kunstausstellung – der Comic von...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige