Player laden ...

Araf | Regie: Yesim Ustaoglu | Spielfilm | Türkei/Deutschland/Frankreich 2012 | Dauer: 124 Min. | Verleih: Trigon Film | Mit: Neslihan Atagül, Baris Hacihan, Özcan Deniz, Nihal Yalcin, Yasemin Conka

Kinostart in der Deutschschweiz: 22.08.2013

Araf

Araf bedeutet soviel wie Limbo, ein Zustand des Übergangs, der Schwebe. Zehra ist eine junge Frau, die am Übergang zum Erwachsensein steht. Um sie herum wirkt vieles desolat, ein Gefühl, das noch verstärkt wird durch das Klima. Und es kommt alles anders...

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Das fröhliche Wesen von Olgun, der seine Gefühle Zehra gegenüber nicht verheimlicht, macht sie auch nicht glücklicher. Elle träumt davon, anderswohin zu gelangen, in ein wirkliches Leben. Mahur ist ein Fernfahrer, der immer mal wieder an der Raststätte vorbeikommt, in der Zehra arbeitet. Könnte er es sein, der sie von hier wegbringt? Schweigsam, ein leicht angegrauter Bartwuchs, das rosenkranzähnliche Komboloi dauernd in den Händen, ist er der «Mann», während Olgun eher wie der Spielgefährte wirkt. Das Erwachen wird hart sein. Ein «zwischen zweien sein» ist auch das, was Zehra und Olgun erleben: Sie sind noch nicht erwachsen, aber auch keine Kinder mehr. Es gibt da auch noch diese Kleinstadt, die dem Untergang nahe zu sein scheint, wie ihre Industrie: Die Zeit steht still.

Stimmen
Die Leidenschaft, die die Filmemacherin ihren Figuren gegenüber zeigt, ist derart stark, dass man spürt, dass sie sie nie allein lassen würde. Verwurzelt in einer traurigen Wirklichkeit, ist Araf ein Film voller Hoffnung. Pressetext. | «Araf» erzählt mehr als nur von den ersten Enttäuschungen einer jungen Frau. Anhand der älteren Arbeitskolleginnen und den Müttern thematisiert er zugleich das Schicksal mehrerer Generationen. Auch die Männer schliesst dieser Blick nicht aus. Andrea Wildt, cineman.ch | Der Fokus wird auf eine junge Generation gesetzt, die wenig Möglichkeiten hat, aus ihren ärmlichen Verhältnissen auszubrechen, aber genug Freiheit erfährt, um eine enorme Sehnsucht danach zu entwickeln. outnow.ch

Infos

Araf | Regie: Yesim Ustaoglu | Spielfilm | Türkei/Deutschland/Frankreich 2012 | Dauer: 124 Min. | Verleih: Trigon Film | Mit: Neslihan Atagül, Baris Hacihan, Özcan Deniz, Nihal Yalcin, Yasemin Conka

Kinostart in der Deutschschweiz: 22.08.2013


Sehen Sie auch

War Witch – Rebelle
Jäger des Augenblicks
Vénus noire

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Zurich Film Festival 2016 | arttv Tipp | Mapplethorpe: Look at the Pictures

Zurich Film Festival 2016 | arttv Tipp | Mapplethorpe: Look at the Pictures

Wo endet Kunst, und wo beginnt Pornografie? Robert Mapplethorpe mit seinen provokanten...

Zurich Film Festival 2016 | «Snowden» von Oliver Stone | Zu stereotyp erzählt?

Zurich Film Festival 2016 | «Snowden» von Oliver Stone | Zu stereotyp erzählt?

Filmregisseur Oliver Stone beehrt bereits zum vierten Mal das Zurich Film Festival....

Napoleonmuseum | Haute Couture! Pariser Chic in der Provinz

Napoleonmuseum | Haute Couture! Pariser Chic in der Provinz

Hauchdünne Stoffe, mit Perlen verzierte Kleider und filigrane Stickereien – Das Napoleonmuseum...

Zurich Film Festival 2016 | Javier Bayon | Gewinner Filmmusikwettbewerb 2016

Zurich Film Festival 2016 | Javier Bayon | Gewinner Filmmusikwettbewerb 2016

Der spanische Komponist Javier Bayon ist der Gewinner des Internationalen Filmmusikwettbewerbs, der...

Swiss Army Man

Swiss Army Man

Hank ist auf einer einsamen Insel gestrandet und hat inzwischen alle Hoffnung...

Ma loute

Ma loute

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts leben in einem kleinen Ort im nordfranzösischen...

Wild Plants

Wild Plants

Ein Dokumentarfilm über die Natur und die Menschen, die sie besiedeln, über...

American Honey

American Honey

Die 18-jährige Star lebt ein Leben am Rande des Existenzminimums. Ihr Freund...

Mapplethorpe: Look at the Pictures

Mapplethorpe: Look at the Pictures

Eine Serie von Interviews und die Bekenntnisse seiner Freunde zeichnen die Biografie...

Zurich Film Festival 2016 | arttv Tipp | Europe, She Loves

Zurich Film Festival 2016 | arttv Tipp | Europe, She Loves

Jan Gassman gewann am ZFF 2015 für das Projekt den Filmmaker Award,...

in&out Designmesse 2016 | Neuer Standort Aarau

in&out Designmesse 2016 | Neuer Standort Aarau

Neues Schweizer Design in der Alten Reithalle Aarau: Die «in&out» ist die...

Schweizer Buchpreis | Steinbeck nominiert

Schweizer Buchpreis | Steinbeck nominiert

Die fünf Nominierten der Short-List des Schweizer Buchpreises sind bekannt. Kaum erstaunlich,...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige