Player laden ...

Nur Gutes | Ein choreografiertes Kammerspiel nach dem Roman von Erwin Koch | Daas Kollektiv | Regie und Textmontage: Nicole Davi | Uraufführung 11.10.2014, Kleintheater Luzern | Weitere Aufführungen bis 06.12.2014 in Luzern, Buchs, Zürich, Baden und Reinach

Daas Kollektiv | Nur Gutes

Ein Kriminalroman mit Tiefgang, verwandelt in ein choreografiertes Kammerspiel. Das Daas Kollektiv bringt «Nur Gutes» von Erwin Koch auf die Bühne. Mit dieser wunderbar verschleierten Intensität...

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Grosse Geheimnisse
Eine minimalistische Bühne, auf der nur die Schauspieler und die Sprache sind. Erwin Kochs Roman Nur Gutes, eine komplizierte und verwickelte Geschichte voll von Unausgesprochenem, im Raum Schwebendem, hat Nicole Davi gekonnt zu einem bühnentauglichen Text montiert. Zwei Paare, zwei Generationen und unendlich viele grosse und kleine Geheimnisse, gefangen und aufgehoben in Konventionen und Hoffnungen.

Ein Sonntagsbratenkrimi
Simon Mangold versucht den letzten Tag seiner Eltern zu rekonstruieren. Ein Sonntag. Pastor Mangold und seine Frau erwarten Simon, ihren einzigen Sohn zum Sonntagsbraten. Statt Simon taucht jedoch plötzlich und unerwartet Anna auf. Simons Ex-Freundin und Komplizin bei einer vor Jahren dilettantisch bewerkstelligten Entführung. Anna, seine erste und einzige grosse Liebe. Auf dem Friedhof fand in der vergangenen Nacht ein Verbrechen statt. Das Gelände rund um das Haus der Mangolds wurde von der Polizei abgeriegelt, und so bleibt Simon der Zugang zu seinen Eltern an diesem Sonntag verwehrt.

Schauspiel mit Anna Maria Tschopp, Hans-Rudolf Twerenbold, Katharina Bohny und Peter Hottinger; Regie: Nicole Davi.

Infos

Nur Gutes | Ein choreografiertes Kammerspiel nach dem Roman von Erwin Koch | Daas Kollektiv | Regie und Textmontage: Nicole Davi | Uraufführung 11.10.2014, Kleintheater Luzern | Weitere Aufführungen bis 06.12.2014 in Luzern, Buchs, Zürich, Baden und Reinach


Sehen Sie auch

Theater Basel I Red Du mir von Liebe!
Luzerner Theater | Die Antilope
Luzerner Theater I Don Juan

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Es ist eines der seltener gespielten Stücke von Ödön von Horváth. Nun...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

«Wo schmeckt es besser als bei Muttern?» Das Luzerner Theater serviert poetisch...

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird...

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

Man munkelt, er hätte das beste Händchen aller Filmfestivaldirektoren der Schweiz für...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...

Theater Basel | Oresteia

Theater Basel | Oresteia

Im Musiktheater «Oresteia» verschwimmen die Grenzen von Recht und Unrecht. Der griechische...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

«Ein paar Filmszenen ... und die Reise beginnt. Die Bilder zeichnen einen...

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Grundlage der Oper von Richard Ayres ist ein Kinderbuch: Ein düsteres Gefühl...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige