Player laden ...

11.11.2014: Radio SRF2 22.35-24.00h | 28.01.2015: Musik-Akademie Basel,19.30h | 30.01.2015: Conservatorio Lugano, 19.00h | 01.02.2015: Kirche St. Peter, Zürich, 17.00h.

Musikalisches Portrait I Viviane Chassot I Akkordeon

Viviane Chassot flösst ihrem Akkordeon den Atem ein. Mit ihrer akrobatischen und feinen Spielweise schildert sie lebendig gestaltete Szenen und erzählt unzählige Geschichten.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Ihr Weg zur klassischen Akkordeonistin
Mit zwölf macht Viviane Chassot ihre ersten Versuche und bereits nach anderthalb Jahren spielt sie Inventionen von J.S. Bach. Ihre Vision, das Akkordeon im klassischen Konzertsaal zu etablieren, verfolgt Viviane seitdem kompromisslos. Sie hat weltweit schon in vielen grossen Konzerthäusern gespielt, in der Tonhalle Zürich, der Philharmonie Berlin, dem Raderbergsaal Köln, dem Gewandhaus Leipzig, mit Dirigenten wie Simon Rattle, Heinz Holliger oder David Zinman. Ob ausgefallene Transkriptionen oder Originalwerke für Akkordeon, Viviane Chassot lotet immer wieder Grenzen aus. Die in Basel lebende Musikerin geht ihren eigenen Weg.

Ein Querschnitt durch ihr musikalisches Schaffen
In den vergangenen fünf Jahren sind drei CDs bei Genuin Leipzig erschienen: Sonaten von Joseph Haydn (2009), Pièces de Clavecin von Jean-Philippe Rameau (2011) und New Horizons (2014) mit Originalwerken für Akkordeon solo und Kammermusik. Die Einspielungen stiessen international auf breites Interesse und wurden von Musikerpersönlichkeiten wie Alfred Brendel sowie von der Zeitschrift «Fono Forum» hochgelobt. Gleichzeitig war New Horizons für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert. Im Sommer 2014 wurde Viviane Chassot als Artist in Residence bei den Murten Classics engagiert und hatte so die Möglichkeit, ihr musikalisches Spektrum vom Solokonzert über ausgefallene Kammermusik-Formationen bis hin zum Konzert mit Orchester auf die Bühne zu bringen.

Infos

11.11.2014: Radio SRF2 22.35-24.00h | 28.01.2015: Musik-Akademie Basel,19.30h | 30.01.2015: Conservatorio Lugano, 19.00h | 01.02.2015: Kirche St. Peter, Zürich, 17.00h.


Sehen Sie auch

3. Symphoniekonzert | argovia philharmonic | Regula Mühlemann
The Kommithée fuehr Müsick | Glarus
Jackie Brutsche | The Rebel Sperm
Ennio Morricone | My Life in Music | World tour
Portrait | Michael Gassmann | Jazztrompeter
Roman Lerch | SUISA Filmmusikpreis 2014

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Museum im Bellpark Kriens | Sabine Weiss – Photographe

Museum im Bellpark Kriens | Sabine Weiss – Photographe

Viele ihrer Bilder sind in unserem Gedächtnis gespeichert, ihr Name hingegen ist...

MOTOWN – THE MUSIC SHOW | Maag Halle Zürich

MOTOWN – THE MUSIC SHOW | Maag Halle Zürich

Was haben Diana Ross & The Supremes, Marvin Gaye, Stevie Wonder, The...

CH-Kunstverein | Kunstverein Schaffhausen

CH-Kunstverein | Kunstverein Schaffhausen

Der Kunstverein Schaffhausen bringt jung und alt zusammen. Mit ihrem Jahresprogramm sprechen...

Fondation SUISA | Jazzpreis 2016 | Heiri Känzig

Fondation SUISA | Jazzpreis 2016 | Heiri Känzig

Die Fondation SUISA ehrt Heiri Känzig mit ihrem diesjährigen Jazzpreis. Der 1957...

Märli Musical Theater | Jackie MacSäbel und die Party-Piraten

Märli Musical Theater | Jackie MacSäbel und die Party-Piraten

Als Prinzessin Jacqueline-Isabelle von den Piraten entführt wird, geht es richtig los....

Theater 11 Zürich | West Side Story

Theater 11 Zürich | West Side Story

Weltweit, von London über Paris bis Sydney und Berlin, sorgt die «West...

Songbird Festival Davos | Matteo

Songbird Festival Davos | Matteo

Festivaldirektor Michel Pernet nennt sein Festival eine «Pop-Stubete mit Anspruch». Und tatsächlich:...

Zentrum Paul Klee Bern | Paul Klee und die Surrealisten

Zentrum Paul Klee Bern | Paul Klee und die Surrealisten

Zum ersten Mal wird in einer Ausstellung umfassend die Beziehung Paul Klees...

Juste la fin du monde

Juste la fin du monde

Louis kehrt nach zwölf Jahren in seine Heimatstadt zurück. Er ist krank...

Le confessioni

Le confessioni

Wer ist der merkwürdige Mönch, der während eines Gipfeltreffens der G8-Staaten plötzlich...

«Finsteres Glück» | Interview mit Regisseur Stefan Haupt

«Finsteres Glück» | Interview mit Regisseur Stefan Haupt

Ist es möglich, mit Toten zu kommunizieren? Der kleine Ives, Hauptfigur in...

Boswiler Meisterkonzerte 2017

Boswiler Meisterkonzerte 2017

Die Konzerte 2016 waren vollkommen ausverkauft. Am 22. Januar eröffnet Andreas Staier,...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige