Player laden ...

Hamlet_Gross | Theater St.Gallen | 23. September 2016 bis 30. Januar 2017 | Inszenierung: Barbara-David Brüesch | Neben dem Stück Hamlet_Gross werden zwei weitere Hamlet-Inszenierungen am Theater St.Gallen gezeigt: Hamlet_Studio und Hamlet_LOK

Theater St.Gallen | Hamlet_Gross

Hamlet setzt zum Amoklauf an und löscht gleich eine ganze Welt aus. Kennen wir das? Das Theater St.Gallen bringt mit «Hamlet_Gross» eine moderne Inszenierung des bekannten Theaterstücks auf die grosse Bühne, die die richtigen Fragen stellt.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hamlet – eine Überfigur der Weltliteratur
Hamlet ist eines der berühmtesten Theaterstücke von William Shakespeare. Das Theater St.Gallen zeigt das Stück gleich in drei verschiedenen Umsetzungen: als spartenübergreifendes Projekt in der Lokremise, als Stück für junge Menschen im Studio und als Tragödie in einer modernen Übersetzung auf der grossen Bühne.

Es ist was faul im Staate Dänemark
Auf der grossen Bühne im Theater St.Gallen nimmt Hausregisseurin Barbara-David Brüesch die politischen Implikationen des Stoffes unter die Lupe. Denn: Es ist etwas faul im Staate Dänemark. Die Hofgesellschaft feiert Hochzeit – weil und obwohl der alte König tot ist. Hamlets Mutter Gertrud heiratet seinen Onkel Claudius, der damit zum Herrscher wird. Aber Hamlet killt die Party. Seine Welt ist aus den Fugen, sein ermordeter Vater fordert Rache. Nun ist Hamlet gefangen im Dilemma von komplexem Denken und politischer Tat – was tun? Hamlet setzt zum Amoklauf an und löscht gleich eine ganze Welt aus.

Infos

Hamlet_Gross | Theater St.Gallen | 23. September 2016 bis 30. Januar 2017 | Inszenierung: Barbara-David Brüesch | Neben dem Stück Hamlet_Gross werden zwei weitere Hamlet-Inszenierungen am Theater St.Gallen gezeigt: Hamlet_Studio und Hamlet_LOK


Sehen Sie auch

Theater Orchester Biel Solothurn | Am Boden

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Fotostiftung Schweiz | Dominic Nahr | Blind Spots

Fotostiftung Schweiz | Dominic Nahr | Blind Spots

Seine Bilder sind brutal und schön zugleich, Leben und Tod liegen beieinander....

tanz&kunst königsfelden | Bolero. Tanz der Feuertaube

tanz&kunst königsfelden | Bolero. Tanz der Feuertaube

In der neusten Kreation von tanz&kunst königsfelden ist die Tanzcompagnie Flamencos en...

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Die Kunst soll Fragen aufwerfen, Museen Antworten liefern: «Die Antwort...» «...ist das...

akku Kunstplattform Emmen | Aline Zeltner |

akku Kunstplattform Emmen | Aline Zeltner |

Kritisch, neugierig, offen, so geht Aline Zeltner «rund herum» in der Welt....

Kunstmuseum Basel | Richard Serra

Kunstmuseum Basel | Richard Serra

Der US-Künstler Richard Serra wird vor allem mit seinen monumentalen Stahlplastiken in...

Ein deutsches Leben

Ein deutsches Leben

Die 1911 in Berlin geborene Brunhilde Pomsel blickt mit ihren 105 Jahren...

Calabria

Calabria

Nach dem Tod eines kalabresischen Immigranten, der zum Arbeiten in die Schweiz...

Kloster Magenau | Des einen Glanz, des anderen Glut

Kloster Magenau | Des einen Glanz, des anderen Glut

Das Zisterzienserinnenkloster Madenau besteht seit über 770 Jahren. Vorübergehend darf zeitgenössische Kunst...

IG Halle | OUT OF THE BLUE

IG Halle | OUT OF THE BLUE

Der Verein IG Halle feiert mit dieser Ausstellung sein 25-jähriges Jubliäum. «Out...

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Mit der Aufführung des Tanzmusicals «Saturday Night Fever» und den Hits der...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige