Player laden ...

Kunsthaus Zug | Dorfstrasse 27, 6301 Zug | geöffnet Di–Fr 12–18 Uhr, Sa + So 10–17 Uhr

CH-Kunstverein | Portrait Kunsthaus Zug

Das Kunsthaus Zug streckt mit grossem Enthusiasmus seine Tentakel aus und verteilt Kunst und Kultur in der ganzen Stadt. Die Zuger sind begeistert – wir auch!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Sammlung im Kunsthaus Zug
Wussten Sie, dass die umfassendste Sammlung der Wiener Moderne in Europa ausserhalb Österreichs sich im Kunsthaus Zug befindet? Zu diesem Schatz gehört die Gruppe eindrücklicher Landschaftsgemälde von Gustav Klimt und Egon Schiele, wie sie in keinem an­deren Museum weltweit zu finden ist. Oder haben Sie eines der schönsten Tunis-Aquarelle von Paul Klee, das einzige Selbstporträt von Oskar Schlemmer und die berühmte Collage von Kurt Schwitters als weitere
Sammlungsperlen schon entdeckt? Sie können im Kunsthaus Zug auch überraschende Werke «unbekannter» Schweizer Kunstschaffender des 20. Jahrhunderts kennenlernen, etwa von Trudi Demut, Friedrich Kuhn oder Karl Friedrich Schobinger. Ebenso gehören Werke von Guido Baselgia, Josef Herzog, Eugen Hotz, Hans Potthof, Annelies Štrba und anderer Künstlerpersönlich­keiten der Region Zug zur Sammlung.

Labor für zeitgenössische Kunst
Das Kunsthaus Zug ist ausserdem ein Labor für zeitgenössische Kunst. Internationale Künstler wie Olafur Eliasson, Roman Signer und Richard Tuttle experi­mentieren mit ortsbezogenen Arbeiten in Zug. Haben Sie die Holzinstallationen von Tadashi Kawamata auf dem Landsgemeindeplatz oder im Strandbad schon einmal benutzt? Oder sind Sie abends in das Farblicht von James Turrell im Bahnhof Zug eingetaucht? Vielleicht sind Sie dem trans­portablen Kunsthaus Zug mobil in der Region oder gar auf dem Gotthard begegnet? Kaum ein anderes Museum bemüht sich im öffentlichen Raum so aktiv, Kunst einer breiten Bevölkerung zu vermitteln. Auch für interdisziplinäre Projekte mit Partnern der Musik, Literatur, des Tanzes und der angewandten Kunst ist das Kunsthaus offen. Und wussten Sie, dass die wissenschaftlichen Kunstbücher des Hauses bis nach New York und Hongkong verkauft werden? Im Kunsthaus Zug als Ort der Begegnung diskutieren Kunstschaffen­de, Bürgerinnen und Bürger über die Stadtentwicklung, Medienvertreter über die Macht der Bilder, oder ein buddhistischer Abt und ein Top-Banker kommen hier öffentlich miteinander ins Gespräch.

Kunstvermittlung
Jährlich nehmen rund 2000 Schülerinnen und Schüler aller Zuger Gemeinden und der umliegenden Region an Workshops der Kunstvermittlung teil, die auch mit sozialen Organisationen und internationalen Schulen zusammenarbeitet. Die Zuger Kunstgesellschaft gehört zu den grössten Vereinen der Stadt. Über die Hälfte der Besuchenden reisen aus der ganzen Schweiz und dem Ausland an. Als weitere Besonderheit des Kunsthauses können Besuchende ihre persönlichen Eindrücke von Kunstwerken der Sammlung elektronisch aufzeichnen und einander weitervermitteln. Die Vielfalt des Hauses und seine künstlerischen Weitsichten lassen sich so – ganz nah – entdecken.

Infos

Kunsthaus Zug | Dorfstrasse 27, 6301 Zug | geöffnet Di–Fr 12–18 Uhr, Sa + So 10–17 Uhr


Sehen Sie auch

Kunsthaus Zug | Paris sans fin
Kunsthaus Zug | Ship of Tolerance

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Donald Trump | Davon geht die Welt nicht unter | Leo Wundergut mit neuem Programm

Donald Trump | Davon geht die Welt nicht unter | Leo Wundergut mit neuem Programm

«Davon geht die Welt nicht unter!» Unter diesem Titel lanciert der Gesellschaftstenor...

Nunzio Impellizzeri | In.Quieta Rooms | Tanzend das Glück suchen

Nunzio Impellizzeri | In.Quieta Rooms | Tanzend das Glück suchen

Was passiert in einer Paarbeziehung, wenn die Gewohnheit überhandnimmt und innere Wünsche...

Kulturzüri.ch | Neue Kultur-Agenda | Was lange währt, wird endlich gut!

Kulturzüri.ch | Neue Kultur-Agenda | Was lange währt, wird endlich gut!

Endlich hat auch Millionenzürich eine würdige Kulturplattform in Netz! Mit «kulturzüri.ch» unterhält...

52. Solothurner Filmtage | Filmbildung jetzt!

52. Solothurner Filmtage | Filmbildung jetzt!

Bewegte Bilder sind allgegenwärtig - wer nicht wahllos überflutet und manipuliert werden...

52. Solothurner Filmtage | Junge Talente | Lernen Sie die Stars von morgen kennen

52. Solothurner Filmtage | Junge Talente | Lernen Sie die Stars von morgen kennen

Die Schweizer Förderplattform «Junge Talente» präsentiert an den 52. Solothurner Filmtagen die...

Aargauer Kunsthaus | Cinéma mon amour - Kino in der Kunst

Aargauer Kunsthaus | Cinéma mon amour - Kino in der Kunst

Diese Sonderausstellung zeigt Werke von international bekannten Kunstschaffenden, welche...

Trainspotting 2

Trainspotting 2

Zuerst war da eine Gelegenheit… dann passierte ein Verrat. Zwanzig Jahre sind...

Worlds Apart

Worlds Apart

Liebespaare aus drei Generationen stehen im Zentrum dieser Geschichte, die über alle...

Ma vie de courgette

Ma vie de courgette

Zucchini ist ein wackerer kleiner Junge und hat mit einem Gemüse rein...

Alex Porter | Wunder gibt es wirklich | vielFalter – das neue Programm

Alex Porter | Wunder gibt es wirklich | vielFalter – das neue Programm

Wunder gibt es wirklich! Mit persönlichen Geschichten, Zaubereien und Musik, die uns...

Personal Shopper | Eigenwillige Charakterstudie kontrovers diskutiert

Personal Shopper | Eigenwillige Charakterstudie kontrovers diskutiert

Maureen hat ein Flair für Mode und einen ungewöhnlichen Job: Sie ist...

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Genf 1964: Jean Ziegler verspricht dem Che, gegen das kapitalistische Monster zu...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige