Player laden ...

Thomas Kern – Haiti. Die endlose Befreiung | Fotostiftung Schweiz, Grüzenstrasse 45, Winterthur | geöffnet Di bis So von 11 bis 18 Uhr, Mi 11 bis 20 Uhr | bis 29. Januar 2017

Fotostiftung Schweiz | Thomas Kern | Haiti. Die endlose Befreiung

Haiti. Die endlose Befreiung! In Schwarzweiss festgehaltene Momente des puren Lebens, auf der vom Schicksal geplagten Insel. Eingefangen von Thomas Kern und seiner Rolleiflex. Sehr sehenswert! Sehr berührend!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Das Land
1997 reiste Thomas Kern im Auftrag der Kulturzeitschrift du zum ersten Mal nach Haiti. Seither kehrt er immer wieder dorthin zurück, um die wechselhafte Geschichte der ehemaligen «Perle der Antillen» festzuhalten. In klassischem Schwarzweiss dokumentiert Kern den täglichen Überlebenskampf in einem der ärmsten Länder der Welt – diskret und zugleich so nahe bei den Menschen wie möglich. Seine Bilder zeigen die grossen individuellen Anstrengungen und die kleinen Freuden im alltäglichen Leben, das geprägt ist von Naturkatastrophen, politischer Instabilität und einer schleichenden ökologischen Katastrophe. Darüber hinaus erzählen sie von der Geschichte der Sklaverei und vom Ausweg in die spirituelle Welt des Vodou. Die Ausstellung vereinigt Bilder aus über fünfzehn Jahren und bringt Kerns bisher umfangreichstes Langzeitprojekt, das im Spannungsfeld zwischen dauerndem Elend und einem unbändigem Lebenswillen entstanden ist, zu einem fulminanten Abschluss.

Das Buch
Parallel zur Ausstellung erscheint im Verlag Scheidegger & Spiess, Zürich, das Buch: HAITI – Die endlose Befreiung. Fotografien von Thomas Kern. Texte in Deutsch, Englisch und Kreolisch von Georg Brunold, Thomas Kern und Yanick Lahens. Herausgegeben von Nadine Olonetzky.

Der Fotograf
Thomas Kern (*1965), Mitbegründer der Schweizer Fotoagentur Lookat Photos, hat sich in den 1990er Jahren mit Reportagen einen Namen gemacht, in deren Zentrum die Auswirkungen von Krieg und Konflikten stehen.

Infos

Thomas Kern – Haiti. Die endlose Befreiung | Fotostiftung Schweiz, Grüzenstrasse 45, Winterthur | geöffnet Di bis So von 11 bis 18 Uhr, Mi 11 bis 20 Uhr | bis 29. Januar 2017


Sehen Sie auch

Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz | Bertrand Lavier
Photobastei Zürich | Peter Bialobrzeski | «The City»
Fotostiftung Schweiz, Passage | Werner Gadliger
Luzern | Tage der Kulturlandschaft
CH-Kunstverein | Portrait Kunsthaus Zug
Kunsthaus Zug | Paris sans fin
Judith Albert 2016 | Ausgezeichnet!
Museum zu Allerheiligen Schaffhausen | Velimir Iliševic
Thurgauer Kulturpreis 2016 | Christoph Rütimann
Kunst Halle Sankt Gallen | Vanessa Billy
Kunstmuseum St.Gallen | Loredana Sperini | True Blue
Kunsthaus Glarus | Thomas Julier
Fotomuseum Winterthur | Jungjin Lee – Echo
Kunsthaus Zug | Ship of Tolerance
Kunstmuseum Winterthur | Konrad Bitterli
Kunstmuseum Basel | Der figurative Pollock
Raum für aktuelle Kunst Luzern | Jessica Pooch und Katharina Anna Wieser
Kunstmuseum St.Gallen | Paul McCarthy

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler

Der Thurgauer Foto- und Videokünstler Sebastian Stadler zeigt in den Kabinetträumen des...

Sommer 2017 | Inselfestival Rheinau | Dritte Ausgabe

Sommer 2017 | Inselfestival Rheinau | Dritte Ausgabe

Vom 9. bis 11. Juni 2017 findet das dritte Inselfestival Rheinau statt....

Historisches Museum Thurgau | Zwing und Zwang | 500 Jahre Reformation

Historisches Museum Thurgau | Zwing und Zwang | 500 Jahre Reformation

Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum stellt das Historische Museum Thurgau seine Schlossausstellung in ein...

Neruda

Neruda

Im Biopic «Neruda» begibt sich der Kommissar Peluchonneau, gespielt von Gael García...

Marija

Marija

Marija, eine junge Ukrainerin, verdient sich ihren Lebensunterhalt als Reinigungskraft in einem...

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Pfadis tragen ein Pfadihemd, treffen sich jeden Samstag und fahren ins Zeltlager....

The Train of Salt and Sugar

The Train of Salt and Sugar

Im Jahr 1989 ist Mosambik ein vom Bürgerkrieg zerrüttetes Land. Der Zug,...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Innerschweizer Filmpreis | Die Idee | Filmpreis und Kurzfilmwettbewerb

Innerschweizer Filmpreis | Die Idee | Filmpreis und Kurzfilmwettbewerb

Die Innerschweiz hat einen eigenen Filmpreis! Die namhaften Preisgelder stellt die Albert...

INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2017 | DIE GEWINNER

INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2017 | DIE GEWINNER

Mit vierzehn Gewinnerfilmen, einem Kinoweekend für zehn Franken und einem spannenden Rahmenprogramm...

Innerschweizer FIlmpreis | Ehrenpreis für Erich Langjahr

Innerschweizer FIlmpreis | Ehrenpreis für Erich Langjahr

Erich Langjahr wird anlässlich der ersten Ausgabe des Innerschweizer Filmpreises der Albert...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige