Player laden ...

Fondation SUISA | Jazzpreis 2016: Heiri Känzig | Preisverleihung im Rahmen eines Matinée-Konzerts im Jazzclub Moods, Zürich | 4. Dezember 2016, Konzert mit Chico Freeman und Thierry Lang ab 11:00 Uhr

JAZZPREIS 2016 FONDATION SUISA | HEIRI KÄNZIG

Die Fondation SUISA ehrt Heiri Känzig mit ihrem diesjährigen Jazzpreis. Der 1957 geborene Zürcher gilt als einer der besten Kontrabassisten Europas.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Ein Komponist und Interpret von Weltformat
Der mit 15'000 Schweizer Franken dotierte Jazzpreis der Fondation SUISA zeichnet innovatives und kreatives Jazzschaffen in der Schweiz aus. Der Preisträger 2016 ist der Kontrabassist Heiri Känzig. Sein Variantenreichtum und seine Fingerfertigkeit machen ihn zu einem Virtuosen auf seinem Instrument. Und doch scheint er nicht den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu suchen. Vielmehr stellt er seine Musik in den Dienst eines grösseren Ganzen, des Zusammenspiels mit seinen Mitmusikerinnen und Mitmusikern. Zu letzteren zählten im Laufe von Känzigs eindrücklicher Karriere Musikgrössen wie George Gruntz, Pierre Favre, Lauren Newton und Andreas Vollenweider, John Scofield oder Kenny Wheeler.

Preisverleihung und Preisträger-Konzert
Am 4. Dezember 2016 spielt Heiri Känzig mit Chico Freeman und Thierry Lang ein Matinée-Konzert im Zürcher Jazzclub Moods. Zuerst je im Duo, danach im Trio. Ein Lineup, das kaum passender die musikalische Laufbahn des Preisträgers beschreiben könnte: mit Lang steht Känzig bereits seit zwanzig Jahren auf der Bühne, während Freeman zu seinen jüngsten musikalischen Weggefährten zählt. Im Rahmen dieses Konzertes wird Heiri Känzig für sein musikalisches Wirken der Jazzpreis der Fondation SUISA verliehen.

Infos

Fondation SUISA | Jazzpreis 2016: Heiri Känzig | Preisverleihung im Rahmen eines Matinée-Konzerts im Jazzclub Moods, Zürich | 4. Dezember 2016, Konzert mit Chico Freeman und Thierry Lang ab 11:00 Uhr


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Theater Basel | Don Giovanni | Meister des Hedonismus

Theater Basel | Don Giovanni | Meister des Hedonismus

«Es leben die Frauen, es lebe der Wein», lautet das ultimative Credo...

Ballett Zürich | Quintett | Drei Generationen, drei Lichtgestalten

Ballett Zürich | Quintett | Drei Generationen, drei Lichtgestalten

Zwei zeitlose Werke der Grossmeister William Forsythe und Hans van Manen sowie...

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | In_visible Limits

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | In_visible Limits

Selten war das Thema Grenzen und Grenzerfahrungen so aktuell und brisant wie...

Historisches Museum Thurgau | Zwing und Zwang | 500 Jahre Reformation

Historisches Museum Thurgau | Zwing und Zwang | 500 Jahre Reformation

Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum stellt das Historische Museum Thurgau seine Schlossausstellung in ein...

Sommer 2017 | Inselfestival Rheinau | Dritte Ausgabe

Sommer 2017 | Inselfestival Rheinau | Dritte Ausgabe

Vom 9. bis 11. Juni 2017 findet das dritte Inselfestival Rheinau statt....

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler

Der Thurgauer Foto- und Videokünstler Sebastian Stadler zeigt in den Kabinetträumen des...

Marija

Marija

Marija, eine junge Ukrainerin, verdient sich ihren Lebensunterhalt als Reinigungskraft in einem...

Neruda

Neruda

Regisseur Pablo Larraín läuft mit seinem Biopic «Neruda» zur Bestform auf und...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Pfadis tragen ein Pfadihemd, treffen sich jeden Samstag und fahren ins Zeltlager....

The Train of Salt and Sugar

The Train of Salt and Sugar

Im Jahr 1989 ist Mosambik ein vom Bürgerkrieg zerrüttetes Land. Der Zug,...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige