Player laden ...

Fondation SUISA | Jazzpreis 2016: Heiri Känzig | Preisverleihung im Rahmen eines Matinée-Konzerts im Jazzclub Moods, Zürich | 4. Dezember 2016, Konzert mit Chico Freeman und Thierry Lang ab 11:00 Uhr

JAZZPREIS 2016 FONDATION SUISA | HEIRI KÄNZIG

Die Fondation SUISA ehrt Heiri Känzig mit ihrem diesjährigen Jazzpreis. Der 1957 geborene Zürcher gilt als einer der besten Kontrabassisten Europas.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Ein Komponist und Interpret von Weltformat
Der mit 15'000 Schweizer Franken dotierte Jazzpreis der Fondation SUISA zeichnet innovatives und kreatives Jazzschaffen in der Schweiz aus. Der Preisträger 2016 ist der Kontrabassist Heiri Känzig. Sein Variantenreichtum und seine Fingerfertigkeit machen ihn zu einem Virtuosen auf seinem Instrument. Und doch scheint er nicht den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu suchen. Vielmehr stellt er seine Musik in den Dienst eines grösseren Ganzen, des Zusammenspiels mit seinen Mitmusikerinnen und Mitmusikern. Zu letzteren zählten im Laufe von Känzigs eindrücklicher Karriere Musikgrössen wie George Gruntz, Pierre Favre, Lauren Newton und Andreas Vollenweider, John Scofield oder Kenny Wheeler.

Preisverleihung und Preisträger-Konzert
Am 4. Dezember 2016 spielt Heiri Känzig mit Chico Freeman und Thierry Lang ein Matinée-Konzert im Zürcher Jazzclub Moods. Zuerst je im Duo, danach im Trio. Ein Lineup, das kaum passender die musikalische Laufbahn des Preisträgers beschreiben könnte: mit Lang steht Känzig bereits seit zwanzig Jahren auf der Bühne, während Freeman zu seinen jüngsten musikalischen Weggefährten zählt. Im Rahmen dieses Konzertes wird Heiri Känzig für sein musikalisches Wirken der Jazzpreis der Fondation SUISA verliehen.

Infos

Fondation SUISA | Jazzpreis 2016: Heiri Känzig | Preisverleihung im Rahmen eines Matinée-Konzerts im Jazzclub Moods, Zürich | 4. Dezember 2016, Konzert mit Chico Freeman und Thierry Lang ab 11:00 Uhr


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...

Die Blumen von gestern

Die Blumen von gestern

Totila Blumen ist Holocaust-Forscher. Als solcher versteht er keinen Spass. Weder im...

The Birth of a Nation

The Birth of a Nation

Das Filmdrama erzählt die wahre Geschichte des amerikanischen Sklavenanführers Nat Turner. Als...

Gimme Danger

Gimme Danger

Er ist eine der charismatischsten Figuren der Musikszene. Seine entfesselten, lasziven Auftritte...

Musée des beaux-arts du Locle

Musée des beaux-arts du Locle

Le Musée des beaux-arts du Locle expose aussi bien des artistes de...

Blues Festival Baden

Blues Festival Baden

Dieses Jahr geht das Bluesfestival Baden vom 20. bis 27. Mai...

Albert Koechlin Stiftung (AKS) | Ausschreibung Kulturprojekt «Die andere Zeit»

Albert Koechlin Stiftung (AKS) | Ausschreibung Kulturprojekt «Die andere Zeit»

Die Albert Koechlin Stiftung (AKS) initiiert für das Jahr 2019 bereits zum...

Knochenlieder | Martina Clavadetscher

Knochenlieder | Martina Clavadetscher

Martina Clavadetschers Roman «Knochenlieder» kommt in einzigartiger Form daher. Die Autorin, die...

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Zsuzsa Bánks neuer Roman «Schlafen werden wir später» ist ein intimer Briefwechsel...

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution von 1917 zeigen das Kunstmuseum Bern...

Museum der Kulturen Basel | Times of waste

Museum der Kulturen Basel | Times of waste

Wo Leben ist, wird Abfall produziert, was reingeht, muss wieder raus. Abfall...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige