Player laden ...

Torneranno i prati | Regie: Ermanno Olmi | Spielfilm | Italien 2014 | Dauer: 76 Min. | Verleih: 01 Distribution | Mit: Claudio Santamaria, Camillo Grassi, Niccolò Senni, Andrea Di Maria, Francesco Formichetti

Kinostart in der Deutschschweiz: 15.12.2016

Torneranno i prati

Italienische Einheiten stehen während der Wirren des Ersten Weltkrieges in den italienischen Alpen ihrem Feind nur wenige hundert Meter entfernt gegenüber. Zwar herrscht gerade Feuerpause, doch sind die Soldaten auf beiden Seiten erschöpft, ausgelaugt und vom Kampf schwer gezeichnet…

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Am Anfang gibt es nur Stille und Schnee und das Licht des Mondes auf einer Hochebene. Der friedliche Anblick erweist sich jedoch als trügerisch, wir befinden uns an der Frontlinie in den italienischen Alpen während des Ersten Weltkriegs. Es herrscht gerade Waffenruhe, ein Soldat singt für die eigene Einheit, für die Feinde und für sich selbst. Die Soldaten sind krank, verletzt und erschöpft. Der Vorstellung vom eigenen Tod begegnen sie eher mit Resignation als mit Angst. Die Schüsse rücken wieder näher. Es werden Befehle erteilt, die ein sicheres Sterben bedeuten. Ein Kamerad erschiesst sich, bevor ihn draussen der Feind niederstreckt. Das Artilleriefeuer zwingt die Soldaten zum Rückzug. Zurück bleiben die Gefallenen, nur notdürftig bestattet im tiefen Schnee.

Stimmen
Ein Anti-Kriegsfilm von erschütternder Einfachheit und schmerzhaftem Realismus. Deborah Young, The Hollywood Reporter | Die Schwarz-Weiss-Aufnahmen mit abstrahierender Wirkung zeigen die Schönheit der Natur als verlorene Idylle und vermitteln einen Eindruck von der Verlorenheit der Soldaten. Ermanno Olmi erzählt von der Sinnlosigkeit des Krieges und berührt mit einem universellen Humanismus, der weder auf Religion noch auf Ideologien zurückgreift. berlinale.de

Infos

Torneranno i prati | Regie: Ermanno Olmi | Spielfilm | Italien 2014 | Dauer: 76 Min. | Verleih: 01 Distribution | Mit: Claudio Santamaria, Camillo Grassi, Niccolò Senni, Andrea Di Maria, Francesco Formichetti

Kinostart in der Deutschschweiz: 15.12.2016


Sehen Sie auch

Finsteres Glück
Peter Handke: Bin im Wald...
Sette giorni
Wolf and Sheep
Le confessioni
Little Men
Dancer
Safari
I, Daniel Blake
Reset – Restart

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

«Ein paar Filmszenen ... und die Reise beginnt. Die Bilder zeichnen einen...

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

Man munkelt, er hätte das beste Händchen aller Filmfestivaldirektoren der Schweiz für...

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

"Wo schmeckt es besser als bei Muttern?" Das Luzerner Theater serviert poetisch...

Theater Basel | Oresteia

Theater Basel | Oresteia

In einer unaufhaltsamen Kette von Rache und Widerrache nahmen sich Generationen des...

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Grundlage der Oper von Richard Ayres ist ein Kinderbuch: Ein düsteres Gefühl...

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Mickey und Minnie Mouse besuchen eine zeitgenössische Kunstausstellung – der Comic von...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige