Player laden ...

Juste la fine du monde | Regie: Xavier Dolan | Spielfilm | Kanada-Frankreich 2015 | Dauer: 95 Min. | Verleih: Praesens Film | Mit: Léa Seydoux, Marion Cotillard, Vincent Cassel, Gaspard Ulliel, Nathalie Baye, Arthur Couillard

Kinostart in der Deutschschweiz: 29.12.2016

Juste la fin du monde

Louis kehrt nach zwölf Jahren in seine Heimatstadt zurück. Er ist krank und fürchtet, nicht mehr lange zu leben. Nun will er seine Familie davon in Kenntnis setzen. Doch während seiner Abwesenheit hat er sich nach über einem Jahrzehnt nicht nur geografisch von seiner Familie entfernt.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Der 34-jährige Schriftsteller Louis kommt nach langer Abwesenheit in seine Heimatstadt zurück, wo er von seinen Geschwistern Suzanne und Antoine sowie seiner Mutter und seiner Schwägerin Catherine willkommen geheissen wird. Louis’ Vater war bereits vor seinem Wegzug von zu Hause verstorben. Louis kehrt heim, um seiner Familie eine traurige Nachricht zu überbringen: Er ist schwer krank, und sein baldiger Tod ist unausweichlich. Die aufgeheizten Gefühle seiner Verwandtschaft und ihre Unfähigkeit, einander zuzuhören, halten Louis aber immer wieder von seinem Vorhaben ab. Erinnerungen und familiäre Spannungen prägen den Abend. Mit fortschreitender Stunde scheint es immer aussichtsloser, den Menschen, die ihm eigentlich am nächsten stehen sollten, beizubringen, dass er bald nicht mehr unter ihnen weilen wird.

Stimmen
«Juste la fin du monde» ist ein echter Dolan, mit all seinen Qualitäten und all seinem Überschwang. SRF | Herausstechend ist dabei vor allem Nathalie Baye […] Louis’ Mutter, die ihre seelischen Narben mit greller Schminke zu übertünchen versucht, ist eine Paraderolle für sie, die sie mit Bravour meistert. outnow.ch | Wie Dolan aus all den unausgesprochenen Verletzungen und Konflikten mit seinen liebsten Stilmitteln (kontrastreiche Farben, Ultra-Nahaufnahmen, knallige Pop-Songs) ein klaustrophobisch-überhitztes Familienporträt macht, lässt nie kalt. Patrick Heidmann, cineman.ch

Infos

Juste la fine du monde | Regie: Xavier Dolan | Spielfilm | Kanada-Frankreich 2015 | Dauer: 95 Min. | Verleih: Praesens Film | Mit: Léa Seydoux, Marion Cotillard, Vincent Cassel, Gaspard Ulliel, Nathalie Baye, Arthur Couillard

Kinostart in der Deutschschweiz: 29.12.2016


Sehen Sie auch

Rabin, The Last Day
Paterson
Torneranno i prati
Fai bei sogni
Welcome to Norway
Tanna
Quand on a 17 ans
Reset – Restart
I, Daniel Blake
Safari
Dancer

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kunstmuseum St.Gallen | Endlich! Glanzlichter der Sammlung

Kunstmuseum St.Gallen | Endlich! Glanzlichter der Sammlung

Das Kunstmuseum St. Gallen zeigt erstmals einen repräsentativen Querschnitt durch seine reichhaltige...

7. CH-Dokfilm-Wettbewerb | Mirjam von Arx | Die Angst vor der Angst

7. CH-Dokfilm-Wettbewerb | Mirjam von Arx | Die Angst vor der Angst

Die Gewinnerin des 7. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs zum Thema «Utopie» steht fest: Mirjam...

Donald Trump | Davon geht die Welt nicht unter | Leo Wundergut mit neuem Programm

Donald Trump | Davon geht die Welt nicht unter | Leo Wundergut mit neuem Programm

«Davon geht die Welt nicht unter!» Unter diesem Titel lanciert der Gesellschaftstenor...

Nunzio Impellizzeri | In.Quieta Rooms | Tanzend das Glück suchen

Nunzio Impellizzeri | In.Quieta Rooms | Tanzend das Glück suchen

Was passiert in einer Paarbeziehung, wenn die Gewohnheit überhandnimmt und innere Wünsche...

52. Solothurner Filmtage | Filmbildung jetzt!

52. Solothurner Filmtage | Filmbildung jetzt!

Bewegte Bilder sind allgegenwärtig. Wer nicht wahllos überflutet und manipuliert werden will,...

Kulturzüri.ch | Neue Kultur-Agenda | Was lange währt, wird endlich gut!

Kulturzüri.ch | Neue Kultur-Agenda | Was lange währt, wird endlich gut!

Endlich hat auch Millionenzürich eine würdige Kulturplattform im Netz! Mit «kulturzüri.ch» unterhält...

Aargauer Kunsthaus | Cinéma mon amour – Kino in der Kunst

Aargauer Kunsthaus | Cinéma mon amour – Kino in der Kunst

Diese Sonderausstellung zeigt Werke international bekannter Kunstschaffender, die sich mit unterschiedlichen Aspekten...

52. Solothurner Filmtage | Junge Talente | Lernen Sie die Stars von morgen kennen

52. Solothurner Filmtage | Junge Talente | Lernen Sie die Stars von morgen kennen

Die Schweizer Förderplattform «Junge Talente» präsentiert an den 52. Solothurner Filmtagen die...

Worlds Apart

Worlds Apart

Liebespaare aus drei Generationen stehen im Zentrum dieser Geschichte, die über alle...

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Genf 1964: Jean Ziegler verspricht dem Che, gegen das kapitalistische Monster zu...

Trainspotting 2

Trainspotting 2

Zuerst war da eine Gelegenheit… dann passierte ein Verrat. Zwanzig Jahre sind...

Ma vie de courgette

Ma vie de courgette

Zucchini ist ein wackerer kleiner Junge und hat mit einem Gemüse rein...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige