Player laden ...

3. Mizmorim Festival | Klassische jüdische Musik | Konzertreihe in verschiedenen Lokalitäten der Stadt Basel | 19. bis 22. Januar 2017

3. Mizmorim Festival in Basel | Klassische jüdische Musiktradition

«Go East» lautet das Motto des jüdischen Musikfestivals Mizmorim 2017. Eine ganze Woche lang wird Ende Januar in Basel die östlich inspirierte, jüdische klassische Musiktradition zelebriert. Eindrücklich wird gezeigt: Jüdische Musik ist nicht nur Klezmer!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Kurtág und Ligeti im Mittelpunkt
Das von der israelischen Klarinettistin Michal Lewkowicz gegründete und geleitete Mizmorim Festival stellt 2017 die Komponisten Kurtág und Ligeti in den Mittelpunkt. «Go East» heisst das Motto des spannenden Konzertprogramms. Verschiedene weltbekannte und renommierte Künstlerinnen und Künstler kommen dazu nach Basel, darunter der Klarinettist Chen Halevi, das Szymanowski Quartet, das Doric String Quartet, der Bandoneon-Spieler Marcelo Nisinman, der Violinist Ilya Gringolts und der Oboist Nicholas Daniel.

In der ganzen Stadt
Ganz Basel wird vom 19. bis 22. Januar 2017 von der klassischen jüdischen Musik durchdrungen sein, finden die Konzerte des Festivals doch in vier verschiedenen Lokalitäten statt: im Gare du Nord, in der Druckereihalle im Ackermannshof, im Museum Tinguely sowie im bird´s eye jazz club. Es sind insgesamt neun Konzerte von 50 Minuten Dauer, was den Zuhörerinnen und Zuhörern die Möglichkeit bietet, die jüdischen Musikleckerbissen häppchenweise zu geniessen und auf sich einwirken zu lassen.

Ausdruck von Glaube und Kunst
Das Mizmorim Festival ruft die jüdische Musiktradition durch ein jährlich stattfindendes Festival zurück ins Leben und stellt dabei die klassische jüdische Musik ins Zentrum. Das Festival verdankt seinen Namen den MIZMORIM, welche die musikalische Form des Gebetes und des gedanklichen Austausches im jüdischen Glauben darstellen. Mizmorim sind Teile verschiedener Kulturen und spiritueller Praktiken, in denen die Verbindung zwischen Glaube und Kunst zum Ausdruck gebracht wird. Diese Idee wird mit dem Festival gezielt umgesetzt: die Vereinigung des jüdischen Glaubens mit der klassischen Musik. Das Mizmorim Festival ist derzeit das einzige jüdische Musikfestival der Schweiz.

Infos

3. Mizmorim Festival | Klassische jüdische Musik | Konzertreihe in verschiedenen Lokalitäten der Stadt Basel | 19. bis 22. Januar 2017


Sehen Sie auch

Schloss Meggenhorn | Klang-Musiktage
Zürcher Kammerorchester ZKO | «Director’s Cut»
The Chedi Andermatt | Klassik auf Weltniveau
10 Jahre Tacchi Alti | Jubiläumsprogramm | «Gesang der Nacht»
Unverkrampfte Klassik | UpBeat | Zürich und Luzern
Villa Sträuli Winterthur | Mondrian Ensemble

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Theater Basel | Don Giovanni | Meister des Hedonismus

Theater Basel | Don Giovanni | Meister des Hedonismus

«Es leben die Frauen, es lebe der Wein», lautet das ultimative Credo...

Ballett Zürich | Quintett | Drei Generationen, drei Lichtgestalten

Ballett Zürich | Quintett | Drei Generationen, drei Lichtgestalten

Zwei zeitlose Werke der Grossmeister William Forsythe und Hans van Manen sowie...

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | In_visible Limits

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | In_visible Limits

Selten war das Thema Grenzen und Grenzerfahrungen so aktuell und brisant wie...

Historisches Museum Thurgau | Zwing und Zwang | 500 Jahre Reformation

Historisches Museum Thurgau | Zwing und Zwang | 500 Jahre Reformation

Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum stellt das Historische Museum Thurgau seine Schlossausstellung in ein...

Sommer 2017 | Inselfestival Rheinau | Dritte Ausgabe

Sommer 2017 | Inselfestival Rheinau | Dritte Ausgabe

Vom 9. bis 11. Juni 2017 findet das dritte Inselfestival Rheinau statt....

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler

Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler

Der Thurgauer Foto- und Videokünstler Sebastian Stadler zeigt in den Kabinetträumen des...

Marija

Marija

Marija, eine junge Ukrainerin, verdient sich ihren Lebensunterhalt als Reinigungskraft in einem...

Neruda

Neruda

Regisseur Pablo Larraín läuft mit seinem Biopic «Neruda» zur Bestform auf und...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Pfadis tragen ein Pfadihemd, treffen sich jeden Samstag und fahren ins Zeltlager....

The Train of Salt and Sugar

The Train of Salt and Sugar

Im Jahr 1989 ist Mosambik ein vom Bürgerkrieg zerrüttetes Land. Der Zug,...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige