Kunsthaus Bregenz Vorschau | Adrián Villar Rojas | Peter Zumthor

Kunsthaus Bregenz | Adrián Villar Rojas:  6. Mai bis 25. Juni 2017 | Peter Zumthor –
Zumthors Welt: 15. Juli bis 8. Oktober 2017

Kunsthaus Bregenz Vorschau | Adrián Villar Rojas | Peter Zumthor

Die spezifische Architektur des Kunsthaus Bregenz ist Ausgangspunkt im der Ausstellungen im Jubiläumsjahr: Der argentinische Künstler Adrián Villar Rojas beschäftigt sich im Frühjahr mit dem Beton des Hauses. Die Sommerausstellung gehört Peter Zumthor, der das Gebäude vor zwanzig Jahren erschuf.

Vernarbter Zeuge aus der Meereswelt
Es sind totenstarre Ungetüme. Der argentinische Künstler Adrián Villar Rojas (*1980, Rosario, Argentinien) wurde mit überdimensionalen Skulpturen bekannt. Etwa ein Wal von 28 Metern Länge in einem Wald in Patagonien. Die herabfallenden Blätter der Bäume färben die Skulptur im rauen Herbstwetter in weiches Rostrot. Erschütternd ist der Eindruck, einen vernarbten Zeugen aus der Meereswelt in einem verlassenen Wald liegend vorzufinden, offensichtlich durch Orientierungsverlust und Entfremdung zu Tode gekommen. Villar Rojas beschäftigt sich mit Lebewesen vor der menschlichen Erinnerung. Riesige Knochen liegen als Teil der siebzig Skulpturen umfassenden Arbeit für die documenta (2013) in einem Park in Kassel, einzelne mit Seetang und Muscheln überzogene vorzeitliche Tiere stehen in den Gewässern vor Istanbul. Weiss glänzen ihre Körper in der Sonne, schwer ist die Last der Zeit. Villar Rojas' Werke sind aus gegossenem Beton, sie füllen, ja verdrängen selbst die grössten Volumen. Das passt gut in das Kunsthaus Bregenz, das ja aus Gussbeton besteht. Sein Markenzeichen ist das besondere Licht, grosse skulpturale Gesten sind seine Stärke.

Architektur als intellektueller Stimmungsraum
Die Sommerausstellung 2017 wird im Jubiläumsjahr dem Architekten des Kunsthaus Bregenz Peter Zumthor gewidmet. Die Idee entstand bei einem Besuch in seinem Atelier in Haldenstein. Zumthor umgibt sich mit Architektur und einem mit Devotionalien, Teppichen, Bildern und Büchern angereicherten atmosphärischen Ambiente. Darunter Peter Sloterdijks Sphären-Trilogie, ein Buch, das die Geschichte der Umweltsensibilität erzählt, oder Gaston Bachelards Poetik des Raumes. In Vorträgen spricht Zumthor ausführlich über den Ort. Architektur ist für ihn mehr als nur Bauen, Raum mehr als nur ein geschlossenes Geviert. Er ist intellektueller Stimmungsraum, ist Ambiente, Kolorit und kreatives Milieu. Die Ausstellung soll deshalb «Zumthors Welt» heissen, in Anspielung an «Sofies Welt», Jostein Gaarders berühmtes Buch zur Philosophiegeschichte.

Infos

Kunsthaus Bregenz | Adrián Villar Rojas:  6. Mai bis 25. Juni 2017 | Peter Zumthor –
Zumthors Welt: 15. Juli bis 8. Oktober 2017


Sehen Sie auch

Kunsthaus Bregenz | Lawrence Weiler
Kunsthaus Bregenz | US-Shootingstar Rachel Rose
Kunstmuseum Basel | Joëlle Tuerlinckx: Nothing for Eternity
Zentrum Paul Klee Bern | Paul Klee und die Surrealisten
Klang im Raum | Die Bildende Künstlerin Martina Lussi | Ein Portrait

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Theater Basel | Die Genesung der Grille

Theater Basel | Die Genesung der Grille

Ein düsteres Gefühl verfolgt die kleine Grille. Beunruhigt macht sie sich auf...

Filmfestival | Yesh! | Neues aus der jüdischen Filmwelt

Filmfestival | Yesh! | Neues aus der jüdischen Filmwelt

Es ist geschafft – hebräisch «yesh»! Vom 23. bis 29. März 2017...

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Mickey und Minnie Mouse besuchen eine zeitgenössische Kunstausstellung – der Comic von...

Die Blumen von gestern

Die Blumen von gestern

Totila Blumen ist Holocaust-Forscher. Als solcher versteht er keinen Spass. Weder im...

Gimme Danger

Gimme Danger

Er ist eine der charismatischsten Figuren der Musikszene. Seine entfesselten, lasziven Auftritte...

The Birth of a Nation

The Birth of a Nation

Das Filmdrama erzählt die wahre Geschichte des amerikanischen Sklavenanführers Nat Turner. Als...

The Train of Salt and Sugar

The Train of Salt and Sugar

Im Jahr 1989 ist Mosambik ein vom Bürgerkrieg zerrüttetes Land. Der Zug,...

Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy

Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy

Zombies, Blut und Christoper Walken – Mathis Gasser lehrt den Museumsbesucher das...

Swiss Chamber Music Circle | Klassik-Osterfestival Andermatt 2017

Swiss Chamber Music Circle | Klassik-Osterfestival Andermatt 2017

Wer in den vergangenen Jahren das unvergleichliche Zusammenspiel von Klang und Licht...

Haus für Kunst Uri | #121 MARKUS KUMMER

Haus für Kunst Uri | #121 MARKUS KUMMER

Stein für Stein, 121 insgesamt, hat Markus Kummer in die Druckpresse eingelegt,...

Kunstmuseum Solothurn | Gilgian Gelzer | Pencilmania

Kunstmuseum Solothurn | Gilgian Gelzer | Pencilmania

Die manisch anmutenden Kritzeleien des international erfolgreichen Berner Künstlers Gilgian Gelzer laden...

Photoforum Pascuart Biel | Salvatore Vitale

Photoforum Pascuart Biel | Salvatore Vitale

Salvatore Vitale begibt sich auf eine Reise zurück in die Kindheit, zurück...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige