Player laden ...

tacchi alti | «Gesang der Nacht» | Jubiläumsprogramm | Uraufführung in der Reformierten Kirche Oberrohrdorf, Kanton Aargau | 26. Februar 2017 | Anschliessend 25 Konzerte in der ganzen Schweiz | Orte und Daten siehe Homepage

Tacchi Alti | Jubiläumsprogramm

Sie gelten als das Ensemble für hochstehende Kammermusik: tacchi alti. Mit «Gesang der Nacht» feiert das Instrumentaltrio sein zehnjähriges Bestehen und verwirklicht aus diesem Anlass ein grosses musikalisches Projekt: Ein Musikwerk der lettischen Komponistin Selga Mence. Am 25. Februar ist Premiere

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Musik, die vor Lebensfreude sprüht
Seit zehn Jahren verzaubern Kathrin Bertschi, Hannes Bärtschi und Barbara Bossert als tacchi alti mit ihrer hochstehenden Kammermusik das Schweizer Publikum. Das Trio wählt immer wieder interessante musikalische Themen, vor einem Jahr beispielsweise die «Folks Songs» (siehe Video). Im Jubiläumsjahr 2017 ist «Gesang der Nacht» angesagt. Die lettische Komponistin Selga Mence hat das Jubiläumswerk für tacchi alti geschrieben. Selga Mence ist eine weit über die Landesgrenze hinaus bekannte Komponistin für Chormusik. Ihre Musik ist zutiefst berührend, wohlklingend, von der Volksmusik inspiriert, sprühend vor Lebensfreude und von Gesanglichkeit erfüllt. tacchi alti freuen sich, in Selga Mence eine Spezialistin gefunden zu haben, die es versteht, die menschliche Stimme mit den drei Instrumenten zu verweben und daraus ein Kunstwerk aus Tönen, Worten und Rhythmen zu schaffen.

Gesang der Nacht
Im ersten Teil des Programms werden Werke von Fauré und Lili Boulanger gespielt, in einer Bearbeitung für tacchi alti und Chor von Wolfgang Drechsler. Im französischen Stil des «fin de siècle» werdem Geister, das Hirtenleben und der Sonnenaufgang besungen. Zudem erklingen ein christliches und ein buddhistisches Gebet. Darauf folgt das Trio für Flöte, Viola und Harfe des kanadischen Komponisten R. Murray Schafer, das tacchi alti in der Schweiz zum ersten Mal aufführt – ein wahres Feuerwerk an rhythmischen Motiven, überraschenden Wendungen und süssen Melodiebögen. Als Höhepunkt des Abends wird zum Schluss die Uraufführung des Stücks von Selga Mence zu hören sein. Die Komponistin wird Texte von Gottfried Keller und lettische Texte in deutscher Sprache vertonen.

Jubiläums-CD
Im Februar 2017 wird tacchi alti das Jubiläumsprogramm gemeinsam mit dem bekannten Chor Corund Luzern auf CD aufnehmen. Die Uraufführung des Programms feiert das Instrumentaltrio am 26. Februar 2017 in der reformierten Kirche in Oberrohrdorf. Es folgen weitere Aufführungen in der ganzen Schweiz.

Infos

tacchi alti | «Gesang der Nacht» | Jubiläumsprogramm | Uraufführung in der Reformierten Kirche Oberrohrdorf, Kanton Aargau | 26. Februar 2017 | Anschliessend 25 Konzerte in der ganzen Schweiz | Orte und Daten siehe Homepage


Sehen Sie auch

2. Internationales Liedfestival am Zürichsee
Familie Darbellay & Francisco Sierra | Porträt eines musikalischen Familienunternehmens
Villa Sträuli Winterthur | Mondrian Ensemble
3. Mizmorim Festival 2017 | Jüdische Musik ist mehr als Klezmer
Boswiler Meisterkonzerte 2017
Zürcher Kammerorchester ZKO | «Director’s Cut»

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kunstmuseum St.Gallen | Endlich! Glanzlichter der Sammlung

Kunstmuseum St.Gallen | Endlich! Glanzlichter der Sammlung

Das Kunstmuseum St. Gallen zeigt erstmals einen repräsentativen Querschnitt durch seine reichhaltige...

Donald Trump | Davon geht die Welt nicht unter | Leo Wundergut mit neuem Programm

Donald Trump | Davon geht die Welt nicht unter | Leo Wundergut mit neuem Programm

«Davon geht die Welt nicht unter!» Unter diesem Titel lanciert der Gesellschaftstenor...

7. CH-Dokfilm-Wettbewerb | Mirjam von Arx | Die Angst vor der Angst

7. CH-Dokfilm-Wettbewerb | Mirjam von Arx | Die Angst vor der Angst

Die Gewinnerin des 7. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs zum Thema «Utopie» steht fest: Mirjam...

52. Solothurner Filmtage | Filmbildung jetzt!

52. Solothurner Filmtage | Filmbildung jetzt!

Bewegte Bilder sind allgegenwärtig. Wer nicht wahllos überflutet und manipuliert werden will,...

Kulturzüri.ch | Neue Kultur-Agenda | Was lange währt, wird endlich gut!

Kulturzüri.ch | Neue Kultur-Agenda | Was lange währt, wird endlich gut!

Endlich hat auch Millionenzürich eine würdige Kulturplattform im Netz! Mit «kulturzüri.ch» unterhält...

Nunzio Impellizzeri | In.Quieta Rooms | Tanzend das Glück suchen

Nunzio Impellizzeri | In.Quieta Rooms | Tanzend das Glück suchen

Was passiert in einer Paarbeziehung, wenn die Gewohnheit überhandnimmt und innere Wünsche...

52. Solothurner Filmtage | Junge Talente | Lernen Sie die Stars von morgen kennen

52. Solothurner Filmtage | Junge Talente | Lernen Sie die Stars von morgen kennen

Die Schweizer Förderplattform «Junge Talente» präsentiert an den 52. Solothurner Filmtagen die...

Aargauer Kunsthaus | Cinéma mon amour – Kino in der Kunst

Aargauer Kunsthaus | Cinéma mon amour – Kino in der Kunst

Diese Sonderausstellung zeigt Werke international bekannter Kunstschaffender, die sich mit unterschiedlichen Aspekten...

Worlds Apart

Worlds Apart

Liebespaare aus drei Generationen stehen im Zentrum dieser Geschichte, die über alle...

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Genf 1964: Jean Ziegler verspricht dem Che, gegen das kapitalistische Monster zu...

Trainspotting 2

Trainspotting 2

Zuerst war da eine Gelegenheit… dann passierte ein Verrat. Zwanzig Jahre sind...

Personal Shopper | Eigenwillige Charakterstudie kontrovers diskutiert

Personal Shopper | Eigenwillige Charakterstudie kontrovers diskutiert

Maureen hat ein Flair für Mode und einen ungewöhnlichen Job: Sie ist...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige