Player laden ...

Graduation | Regie: Cristian Mungiu | Spielfilm | Rumänien-Belgien-Frankreich 2016 | Dauer: 127 Min. | Verleih: Filmcoopi | Mit: Vlad Ivanov, Maria-Victoria Dragus, Ioachim Ciobanu, Adrian Titieni, Valeriu Andriuta, Liliana Mocanu, Rares Andrici

Beste Regie ex-aequo am Festival von Cannes 2016

Kinostart in der Deutschschweiz: 02.03.2017

Graduation

Die Geschichte eines Arztes, dessen Leben und gegen aussen scheinbar unproblematischer Alltag ganz plötzlich Risse bekommen, als seine Tochter ausgerechnet zu Beginn ihres Abiturs von einem Sexualstraftäter überfallen wird…

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Für das Glück seiner Tochter Eliza würde Romeo alles tun. Er und seine Frau leben in Rumänien, Eliza wohnt noch zu Hause und steht kurz vor der Matura. Besteht sie diese, winkt ein Studienplatz in England und damit eine bessere Zukunft. Doch vor den letzten Prüfungen bringt ein dramatisches Ereignis die junge Frau völlig aus dem Konzept, ihr Abschluss steht auf dem Spiel. Romeo will Eliza unbedingt helfen – sogar auf Kosten seiner eigenen Werte und Prinzipien. Dabei gerät er an korrupte Beamte, die ihre Unterstützung von Gegenleistungen abhängig machen…

Stimmen
Vor allem aber überzeugt «Graduation» thematisch, als komplexe Studie über Moral, Loyalität und die Unmöglichkeit, sich richtig zu verhalten in Zeiten allgegenwärtiger Korruption. Patrick Heidmann, cineman.ch | Die moralische Kernfrage, die sich dem Protagonisten von «Graduation» stellt, ist gut gestellt und überzeugend beantwortet, ohne dabei in Pathos oder falsche Sentimentalität abzudriften. Empfehlenswert! outnow.ch | Ein harscher Abgesang auf die erste nachkommunistische Generation Rumäniens, der Cristian Mungiu in seinem Cannes-Wettbewerbsbeitrag die bitterste aller Schulnoten ausstellt: «Sie hat sich bemüht». Christoph Petersen, filmstarts.de

Infos

Graduation | Regie: Cristian Mungiu | Spielfilm | Rumänien-Belgien-Frankreich 2016 | Dauer: 127 Min. | Verleih: Filmcoopi | Mit: Vlad Ivanov, Maria-Victoria Dragus, Ioachim Ciobanu, Adrian Titieni, Valeriu Andriuta, Liliana Mocanu, Rares Andrici

Beste Regie ex-aequo am Festival von Cannes 2016

Kinostart in der Deutschschweiz: 02.03.2017


Sehen Sie auch

Das Mädchen vom Änziloch
Harmonium
Ma vie de courgette
T2 Trainspotting
Marija
Neruda

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Liedermacher | Long Tall Jefferson | Frech und Doppelbödig

Liedermacher | Long Tall Jefferson | Frech und Doppelbödig

Long Tall Jefferson heisst mit bürgerlichem Namen Simon Borer, und obwohl der...

Museum Bruder Klaus Sachseln | Ins Zentrum - Radbilder und Räderwerke

Museum Bruder Klaus Sachseln | Ins Zentrum - Radbilder und Räderwerke

Im Museum Bruder Klaus Sachseln lassen sich Künstlerinnen und Künstler anregen von...

Kunstmuseum Basel | Richard Serra | Film und Video

Kunstmuseum Basel | Richard Serra | Film und Video

Der US-Künstler Richard Serra wird vor allem mit seinen monumentalen Stahlplastiken in...

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Die Kunst soll Fragen aufwerfen, Museen Antworten liefern: «Die Antwort...» «...ist das...

The Andermatt Classic Week 2017

The Andermatt Classic Week 2017

Im aufstrebenden Tourismusdorf Andermatt gibt es neu ein jährlich stattfindendes einwöchiges Klassikfestival...

Emil Michael Klein | Museum im Bellpark Kriens

Emil Michael Klein | Museum im Bellpark Kriens

Emil Michael Klein gehört jener jungen Generation von Malern an, die das...

Kloster Magdenau | Des einen Glanz, des anderen Glut | Kunst an einem besonderen Ort

Kloster Magdenau | Des einen Glanz, des anderen Glut | Kunst an einem besonderen Ort

Das Zisterzienserinnenkloster Magdenau im Untertoggenburg besteht seit über 770 Jahren. Vorübergehend beherrscht...

Portrait I Julian Sartorius | Schlagzeug und Klangforscher

Portrait I Julian Sartorius | Schlagzeug und Klangforscher

Vom Schlagzeuger von Sophie Hunger zum rastlosen Klangforscher hat Julian Sartorius bereits...

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Die Gemälde von Gilles Rotzetter (*1978) sind figurativ, direkt, roh, heftig, nur...

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

Am 17. Juni 2017 beginnt die neue lauschig-Saison. 7 Literaturabende bieten Literatur...

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige