Player laden ...

Graduation | Regie: Cristian Mungiu | Spielfilm | Rumänien-Belgien-Frankreich 2016 | Dauer: 127 Min. | Verleih: Filmcoopi | Mit: Vlad Ivanov, Maria-Victoria Dragus, Ioachim Ciobanu, Adrian Titieni, Valeriu Andriuta, Liliana Mocanu, Rares Andrici

Beste Regie ex-aequo am Festival von Cannes 2016

Kinostart in der Deutschschweiz: 02.03.2017

Graduation

Die Geschichte eines Arztes, dessen Leben und gegen aussen scheinbar unproblematischer Alltag ganz plötzlich Risse bekommen, als seine Tochter ausgerechnet zu Beginn ihres Abiturs von einem Sexualstraftäter überfallen wird…

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Für das Glück seiner Tochter Eliza würde Romeo alles tun. Er und seine Frau leben in Rumänien, Eliza wohnt noch zu Hause und steht kurz vor der Matura. Besteht sie diese, winkt ein Studienplatz in England und damit eine bessere Zukunft. Doch vor den letzten Prüfungen bringt ein dramatisches Ereignis die junge Frau völlig aus dem Konzept, ihr Abschluss steht auf dem Spiel. Romeo will Eliza unbedingt helfen – sogar auf Kosten seiner eigenen Werte und Prinzipien. Dabei gerät er an korrupte Beamte, die ihre Unterstützung von Gegenleistungen abhängig machen…

Stimmen
Vor allem aber überzeugt «Graduation» thematisch, als komplexe Studie über Moral, Loyalität und die Unmöglichkeit, sich richtig zu verhalten in Zeiten allgegenwärtiger Korruption. Patrick Heidmann, cineman.ch | Die moralische Kernfrage, die sich dem Protagonisten von «Graduation» stellt, ist gut gestellt und überzeugend beantwortet, ohne dabei in Pathos oder falsche Sentimentalität abzudriften. Empfehlenswert! outnow.ch | Ein harscher Abgesang auf die erste nachkommunistische Generation Rumäniens, der Cristian Mungiu in seinem Cannes-Wettbewerbsbeitrag die bitterste aller Schulnoten ausstellt: «Sie hat sich bemüht». Christoph Petersen, filmstarts.de

Infos

Graduation | Regie: Cristian Mungiu | Spielfilm | Rumänien-Belgien-Frankreich 2016 | Dauer: 127 Min. | Verleih: Filmcoopi | Mit: Vlad Ivanov, Maria-Victoria Dragus, Ioachim Ciobanu, Adrian Titieni, Valeriu Andriuta, Liliana Mocanu, Rares Andrici

Beste Regie ex-aequo am Festival von Cannes 2016

Kinostart in der Deutschschweiz: 02.03.2017


Sehen Sie auch

Das Mädchen vom Änziloch
Harmonium
Ma vie de courgette
T2 Trainspotting
Marija
Neruda

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Pink Apple 2017 | Der Eröffnungsfilm

Pink Apple 2017 | Der Eröffnungsfilm

«In Between» heisst der Film, der das 20. Pink Apple eröffnen wird:...

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Zsuzsa Bánks neuer Roman «Schlafen werden wir später» ist ein intimer Briefwechsel...

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution von 1917 zeigen das Kunstmuseum Bern...

Une vie ailleurs

Une vie ailleurs

Vor vier Jahren hat Sylvies Exmann den gemeinsamen Sohn Felipe entführt. Enttäuscht...

Pink Apple 2017 | Jubiläum des schwullesbischen Filmfestivals

Pink Apple 2017 | Jubiläum des schwullesbischen Filmfestivals

Der Pink Apple ist dieses Jahr golden! Mit gutem Grund: Vor genau...

Pink Apple 2017 | Festival Award

Pink Apple 2017 | Festival Award

Der diesjährige «Pink Apple Festival Award» für Verdienste im schwullesbischen Filmschaffen geht...

Museum der Kulturen Basel | Times of waste

Museum der Kulturen Basel | Times of waste

Wo Leben ist, wird Abfall produziert, was reingeht, muss wieder raus. Abfall...

20th Century Women

20th Century Women

Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt an der Westküste...

Through the Wall

Through the Wall

Als ihr Verlobter am Abend vor der Hochzeit kalte Füsse bekommt und...

Pink Apple 2017 | Die Mitte der Welt

Pink Apple 2017 | Die Mitte der Welt

Fast 20 Jahre mussten wir auf die Verfilmung von Andreas Steinhöfels Buch...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Thematischer Schwerpunkt des «Visions du Réel 2017» bilden Filme, die sich mit...

Portrait I Bouloirs 5 | Liebe zum Tango

Portrait I Bouloirs 5 | Liebe zum Tango

Boulouris 5, das sind fünf Persönlichkeiten, die seit 20 Jahren an einem...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige