Migros-Kulturprozent Classics 2016/2017: Tournee IV |  7. März 2017, 19:30 Uhr, Kultur Casino Bern | 8. März 2017, 19:30 Uhr, Tonhalle Zürich | 9. März 2017, 20:00 Uhr, Victoria Hall Genf

Migros-Kulturprozent Classics 2017 | Tournee IV

Der Chefdirigent Iván Fischer und sein grossartiges Orchester aus Budapest präsentieren auf der Tournee IV von Migros-Kulturprozent-Classics Schlüsselwerke von Mendelssohn Bartholdy, Mahler und Beethoven.

Durch Einklang zu höchster Qualität
Unter der Leitung seines Gründers und Chefdirigenten Iván Fischer hat sich das 1983 gegründete Budapest Festival Orchestra zu einem der weltbesten Klangkörper entwickelt. In Ungarn sind die Musiker und ihr Dirigent zu einer eigentlichen Institution geworden: Das Orchester geniesst staatliche Unterstützung, und Fischer erhielt 2006 den Kossuth-Preis, die höchste Auszeichnung für heimische Künstler. Dass der Maestro und sein Ensemble zu den führenden Mahler-Interpreten der Gegenwart gehören, schlägt sich auch in ihrer Schweizer Tournee im Rahmen der Migros-Kulturprozent-Classics nieder.

Wechselnde Höhepunkte auf der Schweiz-Tournee
An den Konzertorten Zürich und Genf steht Mahlers «Lied von der Erde» mit dem gefeierten Wagner-Tenor Robert Dean Smith und der Mezzosopranistin Gerhild Romberger als Solisten auf dem Programm. Eröffnet werden die beiden Konzertabende jeweils durch Mendelssohns 4. Sinfonie, die «italienische». Das Publikum in Bern hingegen darf sich auf einen Beethoven-Schwerpunkt freuen. Das Konzert beginnt mit der Sinfonie Nr. 1. Und nach dem beliebten Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 erklingt zum Schluss als Gegenstück die berühmte «Schicksals-Sinfonie». Solist ist der aus Locarno stammende Pianist Francesco Piemontesi, den die Neue Zürcher Zeitung als «Klangzauberer» bezeichnete.

Infos

Migros-Kulturprozent Classics 2016/2017: Tournee IV |  7. März 2017, 19:30 Uhr, Kultur Casino Bern | 8. März 2017, 19:30 Uhr, Tonhalle Zürich | 9. März 2017, 20:00 Uhr, Victoria Hall Genf


Sehen Sie auch

Toni-Areal Zürich | Zurich International Saxfest
Unverkrampfte Klassik | UpBeat | Zürich und Luzern
10 Jahre Tacchi Alti | Jubiläumsprogramm | «Gesang der Nacht»

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Es ist eines der seltener gespielten Stücke von Ödön von Horváth. Nun...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

«Wo schmeckt es besser als bei Muttern?» Das Luzerner Theater serviert poetisch...

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird...

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

Man munkelt, er hätte das beste Händchen aller Filmfestivaldirektoren der Schweiz für...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...

Theater Basel | Oresteia

Theater Basel | Oresteia

Im Musiktheater «Oresteia» verschwimmen die Grenzen von Recht und Unrecht. Der griechische...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

«Ein paar Filmszenen ... und die Reise beginnt. Die Bilder zeichnen einen...

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Grundlage der Oper von Richard Ayres ist ein Kinderbuch: Ein düsteres Gefühl...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige