Player laden ...

Sieranevada | Regie: Cristi Puiu | Spielfilm | Rumänien-Frankreich-Bosnien-Herzegowina-Kroatien-Mazedonien 2016 | Dauer: 173 Min. | Verleih: Xenix Filmdistribution | Mit: Mimi Branescu, Dana Dogaru, Sorin Medeleni, Ana Ciontea

Kinostart in der Deutschschweiz: 09.03.2017

Sieranevada

Der vierzigjährige rumänische Arzt Lary trifft sich mit seinen Verwandten, um des verstorbenen Familienoberhauptes zu gedenken. Während sie in einer engen Bukarester Wohnung auf den Priester warten, wird diskutiert, gelacht, geweint, gestritten, geschmollt und intrigiert.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Irgendwo in Bukarest, Rumänien: Drei Tage nach den Attacken auf Charlie Hebdo und vierzig Tage nach dem Tod seines Vaters Emil fährt der Arzt Lary zu seiner Mutter Nusa. Dort soll im engsten Familienkreis eine Trauerfeier abgehalten werden, doch es finden sich innert kürzester Zeit mehr als ein Dutzend Verwandte in der Wohnung ein. Das Zusammentreffen im Gedenken an Emil verläuft jedoch alles andere als still. Larys Cousin Sebi hat im Internet ein paar Verschwörungstheorien über 9/11 gelesen und präsentiert diese nun der Familie. Zur gleichen Zeit ist Tante Ofelia völlig aufgelöst, da ihr Mann Tony sie mit mehreren Frauen betrügt. Der Nachmittag zieht sich immer mehr in die Länge, während Nusa nervös auf einen Priester wartet und das Essen in der Küche nicht wirklich besser wird.

Stimmen
Thematisch wie inszenatorisch faszinierend und brillant – ein weiteres Muss-man-gesehen-haben-Drama aus der Arthouse-Grossmacht Rumänien! Christoph Petersen, filmstarts.de | Der Meister der rumänischen Nouvelle Vague lässt sich Zeit. Drei Stunden dauert sein Film. Keine Sekunde davon ist zu viel oder langweilig. Puius Kamera packt den Zuschauer bei seiner Schaulust. Beatrice Behn, kino-zeit.de

Infos

Sieranevada | Regie: Cristi Puiu | Spielfilm | Rumänien-Frankreich-Bosnien-Herzegowina-Kroatien-Mazedonien 2016 | Dauer: 173 Min. | Verleih: Xenix Filmdistribution | Mit: Mimi Branescu, Dana Dogaru, Sorin Medeleni, Ana Ciontea

Kinostart in der Deutschschweiz: 09.03.2017


Sehen Sie auch

Harmonium
Ma vie de courgette
T2 Trainspotting
Marija
Neruda
Graduation
Silence
Tour de France
Zaunkönig – Tagebuch einer Freundschaft

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Liedermacher | Long Tall Jefferson | Frech und Doppelbödig

Liedermacher | Long Tall Jefferson | Frech und Doppelbödig

Long Tall Jefferson heisst mit bürgerlichem Namen Simon Borer, und obwohl der...

Museum Bruder Klaus Sachseln | Ins Zentrum - Radbilder und Räderwerke

Museum Bruder Klaus Sachseln | Ins Zentrum - Radbilder und Räderwerke

Im Museum Bruder Klaus Sachseln lassen sich Künstlerinnen und Künstler anregen von...

Kunstmuseum Basel | Richard Serra | Film und Video

Kunstmuseum Basel | Richard Serra | Film und Video

Der US-Künstler Richard Serra wird vor allem mit seinen monumentalen Stahlplastiken in...

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Die Kunst soll Fragen aufwerfen, Museen Antworten liefern: «Die Antwort...» «...ist das...

The Andermatt Classic Week 2017

The Andermatt Classic Week 2017

Im aufstrebenden Tourismusdorf Andermatt gibt es neu ein jährlich stattfindendes einwöchiges Klassikfestival...

Emil Michael Klein | Museum im Bellpark Kriens

Emil Michael Klein | Museum im Bellpark Kriens

Emil Michael Klein gehört jener jungen Generation von Malern an, die das...

Kloster Magdenau | Des einen Glanz, des anderen Glut | Kunst an einem besonderen Ort

Kloster Magdenau | Des einen Glanz, des anderen Glut | Kunst an einem besonderen Ort

Das Zisterzienserinnenkloster Magdenau im Untertoggenburg besteht seit über 770 Jahren. Vorübergehend beherrscht...

Portrait I Julian Sartorius | Schlagzeug und Klangforscher

Portrait I Julian Sartorius | Schlagzeug und Klangforscher

Vom Schlagzeuger von Sophie Hunger zum rastlosen Klangforscher hat Julian Sartorius bereits...

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Die Gemälde von Gilles Rotzetter (*1978) sind figurativ, direkt, roh, heftig, nur...

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

Am 17. Juni 2017 beginnt die neue lauschig-Saison. 7 Literaturabende bieten Literatur...

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige