«Django» von Etienne Comar, Eröffnungsfilm der 67. Berlinale. Der Film ist einer von achtzehn im Rennen um den Goldenen Bären.

Die Berlinale dauert vom 9. bis 19. Februar 2017.

Berlinale 2017 | Schwacher Eröffnungsfilm

Beschwingt, aber belanglos hat die Berlinale 2017 mit «Django» begonnen. Der Film erzählt die Geschichte von Django Reinhardt (1910–1953), Mitbegründer des Gypsy-Swing. Thematisiert wird sein Versuch, aus dem von Deutschen besetzten Frankreich in die Schweiz zu flüchten. Ein schwacher Festivalstart!

Zähe Dramaturgie
Mit der Weltpremiere des Musikerporträts «Django» (Regie: Etienne Comar) wurde die 67. Berlinale offiziell eröffnet – und der Wettbewerb um den Goldenen Bären lanciert. Der Film ist zwar besser, als manche Kritiker ihm nachsagen. Aber ein Meisterwerk ist er dennoch nicht. Die Dramaturgie ist zäh und die Erzählweise zu linear. Aus Schweizer Sicht besonders enttäuschend: Über die Rückweisung von Reinhardt durch die offizielle Schweiz erfährt mal leider rein gar nichts. Der Film endet quasi damit, wie der Musiker an der Grenze steht, um dann als finale Szene zu zeigen, wie Django (gespielt von Reda Kateb) nach Kriegsende 1945 in Paris eine seiner Kompositonen dirigiert. Gewidmet hatte er diese allen im zweiten Weltkrieg getöteten Fahrenden. Die Partitur ging leider verloren. In Comars Film nimmt man das Schicksal des grossen Musikers zwar zur Kenntnis, wirklich eintauchen in sein Universum kann man aber nicht. Positiv: Man bekommt viel beschwingten Gypsy-Swing zu hören. Dennoch bleibt zu hoffen, dass es bessere Filme im Wettbewerb geben wird.

Infos

«Django» von Etienne Comar, Eröffnungsfilm der 67. Berlinale. Der Film ist einer von achtzehn im Rennen um den Goldenen Bären.

Die Berlinale dauert vom 9. bis 19. Februar 2017.


Sehen Sie auch

Berlinale 2017 | Pokot | Darf man Tiere töten?
Berlinale 2017 | Erstes Wettbewerbs-Highlight | «Wilde Maus»

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

«Ein paar Filmszenen ... und die Reise beginnt. Die Bilder zeichnen einen...

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

Man munkelt, er hätte das beste Händchen aller Filmfestivaldirektoren der Schweiz für...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

"Wo schmeckt es besser als bei Muttern?" Das Luzerner Theater serviert poetisch...

Mobiles Erlebnis | Niklaus von Flüe – Unterwegs

Mobiles Erlebnis | Niklaus von Flüe – Unterwegs

Die schweizweite Tour «Niklaus von Flüe - Unterwegs» will zeigen: Weniger ist...

Theater Basel | Oresteia

Theater Basel | Oresteia

In einer unaufhaltsamen Kette von Rache und Widerrache nahmen sich Generationen des...

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird...

Theater Basel | Die Genesung der Grille

Theater Basel | Die Genesung der Grille

Ein düsteres Gefühl verfolgt die kleine Grille. Beunruhigt macht sie sich auf...

Filmfestival | Yesh! | Neues aus der jüdischen Filmwelt

Filmfestival | Yesh! | Neues aus der jüdischen Filmwelt

Es ist geschafft – hebräisch «yesh»! Vom 23. bis 29. März 2017...

Swiss Chamber Music Circle | Klassik-Osterfestival Andermatt 2017

Swiss Chamber Music Circle | Klassik-Osterfestival Andermatt 2017

Wer in den vergangenen Jahren das unvergleichliche Zusammenspiel von Klang und Licht...

Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy

Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy

Zombies, Blut und Christoper Walken – Mathis Gasser lehrt den Museumsbesucher das...

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Mickey und Minnie Mouse besuchen eine zeitgenössische Kunstausstellung – der Comic von...

The Birth of a Nation

The Birth of a Nation

Das Filmdrama erzählt die wahre Geschichte des amerikanischen Sklavenanführers Nat Turner. Als...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige