Player laden ...

Gekauftes Glück – Ein Film von Urs Odermatt

DVD Director's Edition in Nidwaldner Mundart
Untertitel: Deutsch, Französich, Italienisch, Englisch

Schweiz, Deutschland 1989 | 
Buch, Regie: Urs Odermatt
 | Kamera: Rainer Klausmann
 | Produzent: Christoph Locher | 
Mit: Wolfram Berger, Arunotai Jitreekan, Werner Herzog, Mathias Gnädinger

Die DVD «Gekauftes Glück» kann im The Odermatt Shop bestellt werden (siehe Link)

Gekauftes Glück | Restaurierte Fassung | Rückkehr an den Originaldrehort

Der Regisseur Urs Odermatt schuf 1989 mit «Gekauftes Glück» einen der erfolgreichsten Schweizer Kinofilme. Gut ein Vierteljahrhundert später kehrt er mit einer restaurierten Fassung an den Originaldrehort ins Urner Bergdorf Isenthal zurück. Erinnerungen werden wach.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Isenthaler sehen die restaurierte Fassung als Erste
Fast zwanzig Jahre lang war der Film nicht mehr erhältlich, die damalige VHS-Kassetten-Edition ist längst vergriffen. Die Produzentin Jasmin Morgan hat deshalb mit dem Verein Kulturwerkstatt Nordwest das Negativ von «Gekauftes Glück» in München digitalisieren, restaurieren und neu farbkorrigieren lassen – jetzt ist der Film als DVD der Reihe Director’s Edition sowie als DCP (Digital Cinema Package) für Kinovorführungen greifbar. Vor allen anderen bekam jedoch die Bevölkerung der kleinen Urner Berggemeinde Isenthal den restaurierten Film zu Gesicht. Hier wurde ein grosser Teil der Geschichte gedreht, viele Einheimische waren beteiligt, und viele Geschichten um den Film sind noch immer präsent. arttv.ch war bei der Premiere dabei, und hat ehemalige Mitwirkende getroffen.

Staraufgebot mit Wolfram Berger und Werner Herzog
Die bekannten Darsteller um den Österreicher Wolfram Berger und den deutschen Regisseur Werner Herzog, der in Odermatts Film mit grosser Leidenschaft den erzbösen Gemeindeschreiber Businger spielte, wurden damals von Nidwaldner Laienspielern aus dem Umfeld des Theater Buochs in einer urchigen Nidwaldner Mundart der sechziger Jahre synchronisiert. Die internationale Besetzung in lokaler Synchronisation war ein sehr antizyklischer Entwurf und stiess gleichzeitig auf Begeisterung und Ablehnung, aber alle wollten den Film sehen.

Ohne Geschwätzigkeit
«Gekauftes Glück» war 1989 erfolgreichster Schweizer Kinofilm des Jahres. Die Frankfurter Rundschau schrieb beim deutschen Kinostart: «Urs Odermatt […] ist mit seinem Debütfilm ein kleines Kunststück gelungen: eine sorgfältige Choreographie der Blicke, die sich von der gängigen Geschwätzigkeit des deutschsprachigen Autorenfilms wohltuend abhebt.» Auch der Ausstrahlung des Films am Schweizer Fernsehen und am Zweiten Deutschen Fernsehen waren hohe Zuschauerquoten beschieden.

Infos

Gekauftes Glück – Ein Film von Urs Odermatt

DVD Director's Edition in Nidwaldner Mundart
Untertitel: Deutsch, Französich, Italienisch, Englisch

Schweiz, Deutschland 1989 | 
Buch, Regie: Urs Odermatt
 | Kamera: Rainer Klausmann
 | Produzent: Christoph Locher | 
Mit: Wolfram Berger, Arunotai Jitreekan, Werner Herzog, Mathias Gnädinger

Die DVD «Gekauftes Glück» kann im The Odermatt Shop bestellt werden (siehe Link)


Sehen Sie auch

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW
INTERVIEW | SIMON SPIEGEL
INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2017 | DIE GEWINNER
Innerschweizer FIlmpreis | Ehrenpreis für Erich Langjahr
Innerschweizer Filmpreis | Die Idee | Filmpreis und Kurzfilmwettbewerb

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Es ist eines der seltener gespielten Stücke von Ödön von Horváth. Nun...

Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital

Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital

«Kunst = Kapital», formulierte Joseph Beuys. Ausgehend vom Beuys’schen Kapitalbegriff blickt die...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

«Wo schmeckt es besser als bei Muttern?» Das Luzerner Theater serviert poetisch...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

FIFF 2017 | Nepal | Min Bahadur Bham «The Black Hen»

FIFF 2017 | Nepal | Min Bahadur Bham «The Black Hen»

Im Norden Nepals, 2001. Die beiden Jungen Prakash und Kiran kommen aus...

FIFF 2017 | Nepal | «Soongava - Dance of the Orchidees»

FIFF 2017 | Nepal | «Soongava - Dance of the Orchidees»

Die junge Nepalesin Diya entscheidet sich gegen den Willen ihrer Familie, ihre...

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «Highway»

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «Highway»

Deepak Rauniyar wagte sich in seinem Spielfilmdebüt «Highway» an Tabus der nepalischen...

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «White Sun»

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «White Sun»

Mit Feingefühl erzählt der junge nepalesische Filmemacher Deepak Rauniyar von einem Leben...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige