Player laden ...

Kunstmuseum Luzern | Claudia Comte: 10 Rooms, 40 Walls, 1059 m2 | bis 18. Juni 2017

Kunstmuseum Luzern | Claudia Comte | 10 Rooms, 40 Walls, 1059 m2

Für Claudia Comtes erste umfassende museale Einzelausstellung ist der Titel Programm: Sie bespielt zehn Räume, schafft vierzig Wandbilder und füllt 1059 m2. Inspirieren lässt sie sich dabei vom Abstrakten Expressionismus, von Op-Art, Pop-Art oder Konkreter Kunst, aber auch von der Populärkultur.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Schwindelerregender Parcours
Steht man vor oder in ihren überbordenden Installationen, verführerisch polierten Skulpturen und perfekten Farbverläufen, sind Schwindel oder Augenflimmern keine Seltenheit. Die bemalten Museumswände kombiniert Claudia Comte (*1983) im Kunstmuseum Luzern mit einer neuen Serie von Gemälden in der Form von Kreisen, Halb- und Viertelkreisen sowie Dreiecken. Für ihr Schaffen ist das Handwerk zentral. Die in Berlin und Grancy VD lebende Künstlerin sägt, schleift, fräst, poliert, und immer ist ihr aussergewöhnlicher Elan spürbar. Mit grosser Ausdauer und Beharrlichkeit widmet sich Claudia Comte der Produktion ihrer Werke, steht tagelang mit der Motorsäge im Wald, um Baumstämme in die gewünschte Form zu bringen und anschliessend die Oberfläche glatt zu schleifen. Für ihre Einzelausstellung im Kunstmuseum Luzern verbindet Claudia Comte Skulptur, Gemälde und Wandmalerei zu raumgreifenden Installationen. Mit Humor und Intelligenz realisiert die Künstlerin einen schwindelerregenden Parcours, der mit überdimensionierten Schaukeln beginnt und mit einem Lächeln auf unseren Lippen endet.

Infos

Kunstmuseum Luzern | Claudia Comte: 10 Rooms, 40 Walls, 1059 m2 | bis 18. Juni 2017


Sehen Sie auch

Museum Langmatt | Souvenirs, Souvenirs
SWISS PHOTO AWARD 2017 | PHOTOBASTEI ZÜRICH
Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler
Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | In_visible Limits
Kunsthalle Luzern | Sechsunddreissigminus
Kunsthaus Zofingen | ICH NICHT ICH | Künstlerische Positionen zur Frage nach dem «Ich»
Nidwaldner Museum Winkelriedhaus | Alte Meister | Epochale Reizüberflutung
Aargauer Kunsthaus | Blumen für die Kunst | Florales Publikumsmagnet
Kunstmuseum Thun | Mirror Images
Fotomuseum Winterthur | Francesco Jodice – Panorama
Kunstmuseum Thurgau | Konstellation 8. Menschenbilder
Kunstmuseum St.Gallen | Body Doubles
Kunstraum Kreuzlingen | Meinrad Schade und Boris Petrovsky
CH-Kunstverein | Portrait Kunstmuseum Winterthur

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Zsuzsa Bánks neuer Roman «Schlafen werden wir später» ist ein intimer Briefwechsel...

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution von 1917 zeigen das Kunstmuseum Bern...

Pink Apple 2017 | Der Eröffnungsfilm

Pink Apple 2017 | Der Eröffnungsfilm

«In Between» heisst der Film, der das 20. Pink Apple eröffnen wird:...

Une vie ailleurs

Une vie ailleurs

Vor vier Jahren hat Sylvies Exmann den gemeinsamen Sohn Felipe entführt. Enttäuscht...

Museum der Kulturen Basel | Times of waste

Museum der Kulturen Basel | Times of waste

Wo Leben ist, wird Abfall produziert, was reingeht, muss wieder raus. Abfall...

Through the Wall

Through the Wall

Als ihr Verlobter am Abend vor der Hochzeit kalte Füsse bekommt und...

Pink Apple 2017 | Jubiläum des schwullesbischen Filmfestivals

Pink Apple 2017 | Jubiläum des schwullesbischen Filmfestivals

Der Pink Apple ist dieses Jahr golden! Mit gutem Grund: Vor genau...

20th Century Women

20th Century Women

Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt an der Westküste...

Pink Apple 2017 | Festival Award

Pink Apple 2017 | Festival Award

Der diesjährige «Pink Apple Festival Award» für Verdienste im schwullesbischen Filmschaffen geht...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Thematischer Schwerpunkt des «Visions du Réel 2017» bilden Filme, die sich mit...

Pink Apple 2017 | Die Mitte der Welt

Pink Apple 2017 | Die Mitte der Welt

Fast 20 Jahre mussten wir auf die Verfilmung von Andreas Steinhöfels Buch...

sic! Raum für Kunst Luzern | Laurence Rasti | «Il n’y a pas d’homosexuels en Iran»

sic! Raum für Kunst Luzern | Laurence Rasti | «Il n’y a pas d’homosexuels en Iran»

Die Genfer Fotografin Laurence Rasti (*1990) präsentiert vom 13. Mai bis 1....


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige