Neue Buchhandlung in Zürich | Never Stop Reading

«Never Stop Reading» | Neuer Kunstbuchladen | Spiegelgasse 18, 8001 Zürich | Einweihung am Donnerstag, 6. April 2017, ab 18 Uhr.

Neue Buchhandlung in Zürich | Never Stop Reading

Während etliche Buchhandlungen in den vergangenen Jahren ihre Pforten schliessen mussten, eröffnen die beiden Zürcher Buchverlage Park Books und Scheidegger & Spiess mutig ihren eigenen Bücherladen mitten in der Zürcher Altstadt. «Never Stop Reading».

Urban und zeitgenössisch
Der Titel ist so humorvoll wie suggestiv: «Never Stop Reading». Für den Geschäftsleiter Thomas Kramer ist es fast schon eine Prophezeihung, denn seiner Ansicht nach fehlt derzeit eine Buchhandlung, die auf Fotografie, Architektur, Design und Kunst spezialisiert ist. Wie es der englische Name des Geschäftes vermuten lässt, peilt «Never Stop Reading» eine internationale, kulturinteressierte Kundschaft an und hat dementsprechend auch eine grosse Anzahl an englischen Büchern im Angebot – «Bücher für ein urbanes zeitgenössisches Publikum», so verrät Thomas Kramer.

Im goldenen Kulturdreieck
Die Lage der kleinen Buchhandlung ist perfekt, liegt sie doch quasi im goldenen Kulturdreieck: in Gehdistanz zu Kunsthaus, Universität und ETH, an der berühmten Spiegelgasse, wo nicht nur Büchner und Lenin lebten, sondern 1916 auch der Dada geboren wurde. «Never Stop Reading» bietet auch Raum für kleine Ausstellungen, vor allem aus dem Bereich Fotografie, sowie Buchpräsentationen, Lesungen und Diskussionen. Hinter der Buchhandlung stehen die Verlage Scheidegger & Spiess und Park Books.

Infos

«Never Stop Reading» | Neuer Kunstbuchladen | Spiegelgasse 18, 8001 Zürich | Einweihung am Donnerstag, 6. April 2017, ab 18 Uhr.


Sehen Sie auch

Literaturfestival St. Gallen | Wortlaut
Literatursendung Mephisto | Weltreisen
Literatursendung Mephisto | Tiefer Fall

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...

Gimme Danger

Gimme Danger

Er ist eine der charismatischsten Figuren der Musikszene. Seine entfesselten, lasziven Auftritte...

The Birth of a Nation

The Birth of a Nation

Das Filmdrama erzählt die wahre Geschichte des amerikanischen Sklavenanführers Nat Turner. Als...

Die Blumen von gestern

Die Blumen von gestern

Totila Blumen ist Holocaust-Forscher. Als solcher versteht er keinen Spass. Weder im...

Blues Festival Baden

Blues Festival Baden

Dieses Jahr geht das Bluesfestival Baden vom 20. bis 27. Mai...

Musée des beaux-arts du Locle

Musée des beaux-arts du Locle

Le Musée des beaux-arts du Locle expose aussi bien des artistes de...

Albert Koechlin Stiftung (AKS) | Ausschreibung Kulturprojekt «Die andere Zeit»

Albert Koechlin Stiftung (AKS) | Ausschreibung Kulturprojekt «Die andere Zeit»

Die Albert Koechlin Stiftung (AKS) initiiert für das Jahr 2019 bereits zum...

Knochenlieder | Martina Clavadetscher

Knochenlieder | Martina Clavadetscher

Martina Clavadetschers Roman «Knochenlieder» kommt in einzigartiger Form daher. Die Autorin, die...

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Buchtipp | Zsuzsa Bánk: «Schlafen werden wir später»

Zsuzsa Bánks neuer Roman «Schlafen werden wir später» ist ein intimer Briefwechsel...

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zentrum Paul Klee Bern | Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!

Zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution von 1917 zeigen das Kunstmuseum Bern...

Pink Apple 2017 | Jubiläum des schwullesbischen Filmfestivals

Pink Apple 2017 | Jubiläum des schwullesbischen Filmfestivals

Der Pink Apple ist dieses Jahr golden! Mit gutem Grund: Vor genau...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige