sic! Raum für Kunst Luzern | Laurence Rasti | «Il n’y a pas d’homosexuels en Iran»

sic! Raum für Kunst Luzern | Laurence Rasti | «Il n’y a pas d’homosexuels en Iran» | bis 1. Juli 2017 | Sommerfest: Samstag, 1. Juli 2017

Die Ausstellung ist eine Co-Produktion von sic! Raum für Kunst und dem Photoforum Pasquart und ist von September bis November im Photoforum in «Disruptive perspectives » zu sehen.

sic! Raum für Kunst Luzern | Laurence Rasti | «Il n’y a pas d’homosexuels en Iran»

Die Genfer Fotografin Laurence Rasti (*1990) präsentiert vom 13. Mai bis 1. Juli 2017 im sic! Elephanthouse unter dem Titel «Il n’y a pas d’homosexuels en Iran» ein eindrückliches fotografisches Porträt über geflüchtete homosexuelle Iranerinnen und Iraner in der türkischen Stadt Denizli.

Flucht oder Todesstrafe
«In Iran we don‘t have homosexuals like in your country.» Diese Aussage machte der damalige iranische Präsident Mahmud Ahmedinedschad bei einem Auftritt an der Columbia University New York im September 2007. Seither hat sich im Iran nicht viel geändert. Noch immer ist Homosexualität illegal, noch immer gilt dafür die Todesstrafe. Homosexuellen Personen bleiben zwei Möglichkeiten: Entweder sie unterziehen sich einer geschlechtsangleichenden Operation – Transsexualität ist straffrei, wird aber als Krankheit angesehen – oder sie fliehen.

Abseits der Öffentlichkeit
Laurence Rasti, die in Genf aufgewachsene Fotografin mit iranischen Wurzeln, beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit Fragen nach kultureller Identität und Gender. Im Rahmen einer Recherche für ihre Masterarbeit an der Ecole cantonale d’art de Lausanne (ECAL) stösst sie auf die Transitstadt Denizli in der Türkei. Dort leben hunderte homosexuelle Iranerinnen und Iraner, die sich in der Hoffnung auf ein Leben, in welchem sie ihre Sexualität frei ausleben können, für die Flucht entschieden haben. Die entstandene Fotoserie mit dem Titel «Il n’y a pas d’homosexuels en Iran» portätiert diese Menschen auf eindringliche und gleichzeitig zurückhaltende Weise. Die Porträts zeigen Einzelpersonen und Paare in intimen Situationen. Um anonym zu bleiben, wenden sie sich teilweise von der Kamera ab oder suchen Schutz hinter Bäumen oder Kleidungsstücken. Einem persönlichen dokumentarischen Ansatz folgend, gibt Laurence Rasti Personen ein Gesicht, deren Geschichten sich im Versteckten und abseits der öffentlichen Wahrnehmung abspielen.

Laurence Rasti
Laurence Rasti (*1990, Genf) studierte von 2011–2014 an der ECAL in Lausanne Fotografie und macht aktuell einen Master an der HEAD in Genf. 2016 wurde sie mit dem Swiss Design Award ausgezeichnet. Ihre Arbeiten wurden in verschiedenen Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt. Bei sic! Raum für Kunst realisiert sie ihre erste Einzelausstellung.

Infos

sic! Raum für Kunst Luzern | Laurence Rasti | «Il n’y a pas d’homosexuels en Iran» | bis 1. Juli 2017 | Sommerfest: Samstag, 1. Juli 2017

Die Ausstellung ist eine Co-Produktion von sic! Raum für Kunst und dem Photoforum Pasquart und ist von September bis November im Photoforum in «Disruptive perspectives » zu sehen.


Sehen Sie auch

Winkelriedhaus | Gastprojekt Kunsttreff 13: in cavo | Raphael Egli: Ich möchte deinen Körper spüren
Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital
Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier
Photoforum Pascuart Biel | Salvatore Vitale
Kunstmuseum Solothurn | Gilgian Gelzer | Pencilmania
Gluri Suter Huus Wettingen | Wir Kinder vom Sonnenblick  
Kunstmuseum St.Gallen | Arp Gehr Matisse
Haus für Kunst Uri | #121 MARKUS KUMMER
Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy
Museum Langmatt | Souvenirs, Souvenirs
Kunstmuseum Luzern | Claudia Comte | 10 Rooms, 40 Walls, 1059 m2
Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | Sebastian Stadler
Kunst(Zeug)Haus Rapperswi-Jona | In_visible Limits
Nidwaldner Museum Winkelriedhaus | Alte Meister | Epochale Reizüberflutung

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Liedermacher | Long Tall Jefferson | Frech und Doppelbödig

Liedermacher | Long Tall Jefferson | Frech und Doppelbödig

Long Tall Jefferson heisst mit bürgerlichem Namen Simon Borer, und obwohl der...

Museum Bruder Klaus Sachseln | Ins Zentrum - Radbilder und Räderwerke

Museum Bruder Klaus Sachseln | Ins Zentrum - Radbilder und Räderwerke

Im Museum Bruder Klaus Sachseln lassen sich Künstlerinnen und Künstler anregen von...

Kunstmuseum Basel | Richard Serra | Film und Video

Kunstmuseum Basel | Richard Serra | Film und Video

Der US-Künstler Richard Serra wird vor allem mit seinen monumentalen Stahlplastiken in...

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Die Kunst soll Fragen aufwerfen, Museen Antworten liefern: «Die Antwort...» «...ist das...

The Andermatt Classic Week 2017

The Andermatt Classic Week 2017

Im aufstrebenden Tourismusdorf Andermatt gibt es neu ein jährlich stattfindendes einwöchiges Klassikfestival...

Emil Michael Klein | Museum im Bellpark Kriens

Emil Michael Klein | Museum im Bellpark Kriens

Emil Michael Klein gehört jener jungen Generation von Malern an, die das...

Kloster Magdenau | Des einen Glanz, des anderen Glut | Kunst an einem besonderen Ort

Kloster Magdenau | Des einen Glanz, des anderen Glut | Kunst an einem besonderen Ort

Das Zisterzienserinnenkloster Magdenau im Untertoggenburg besteht seit über 770 Jahren. Vorübergehend beherrscht...

Portrait I Julian Sartorius | Schlagzeug und Klangforscher

Portrait I Julian Sartorius | Schlagzeug und Klangforscher

Vom Schlagzeuger von Sophie Hunger zum rastlosen Klangforscher hat Julian Sartorius bereits...

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Die Gemälde von Gilles Rotzetter (*1978) sind figurativ, direkt, roh, heftig, nur...

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

Am 17. Juni 2017 beginnt die neue lauschig-Saison. 7 Literaturabende bieten Literatur...

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige