Player laden ...

Une vie ailleurs | Regie: Olivier Peyon | Spielfilm | Frankreich-Uruguay 2017 | Dauer: 96 Min. | Verleih: Look Now! | Mit: Isabelle Carré, Ramzy Bedia, María Dupláa, Dylan Cortes

Kinostart in der Deutschschweiz: 18.05.2017

Une vie ailleurs

Vor vier Jahren hat Sylvies Exmann den gemeinsamen Sohn Felipe entführt. Enttäuscht von den französischen Behörden macht sich Sylvie selbst auf die Suche nach den beiden und findet sie in Uruguay. Doch Felipe scheint auch ohne Mutter glücklich zu sein.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film
Kurz nach der Scheidung entführte Sylvies Exmann Pablo den gemeinsamen Sohn Felipe, der damals fünf Jahre alt war. Vier Jahre später findet Sylvie, die auf der Suche nach ihrem Sohn das Vertrauen in die französischen Behörden längst verloren hat, endlich eine Spur von Felipe in Uruguay. Gemeinsam mit Mehdi, einem befreundeten Sozialarbeiter, macht sie sich nach Montevideo auf: sie will ihr Kind zurück! Doch nichts läuft wie geplant: ihrem Kind, liebevoll aufgezogen von seiner Grossmutter und seiner Tante, scheint es in Florida, dem Heimatdorf seines mittlerweile verstorbenen Vaters, an nichts zu fehlen. Sylvie erkennt, dass Felipe ohne sie aufgewachsen ist und dass ihr Leben von nun an anderswo sein wird.

Stimmen
Peyons warmherziges Beziehungsdrama besticht durch genaue Beobachtung, Einfühlungsvermögen und letztlich «biblische» Weisheit. Ein ruhiger Film, der bewegt, ohne laut und aufdringlich zu werden. Rolf Breiner, cineman.ch

Infos

Une vie ailleurs | Regie: Olivier Peyon | Spielfilm | Frankreich-Uruguay 2017 | Dauer: 96 Min. | Verleih: Look Now! | Mit: Isabelle Carré, Ramzy Bedia, María Dupláa, Dylan Cortes

Kinostart in der Deutschschweiz: 18.05.2017


Sehen Sie auch

Bauer unser
Victoria
Vincent
Denial
The Handmaiden
The Birth of a Nation
Gimme Danger
Die Blumen von gestern

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

lauschig 2017 | Literatur unter freiem Himmel

Am 17. Juni 2017 beginnt die neue lauschig-Saison. 7 Literaturabende bieten Literatur...

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Kunstmuseum Luzern | Gilles Rotzetter. Swiss Atom Love | Die Schweiz und ihre Atombombe

Die Gemälde von Gilles Rotzetter (*1978) sind figurativ, direkt, roh, heftig, nur...

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Calabria

Calabria

Nach dem Tod eines kalabresischen Immigranten, der zum Arbeiten in die Schweiz...

Buchtipp | Zürich Insider Guide

Buchtipp | Zürich Insider Guide

Rund 30 Reiseführer soll es über Zürich bereits geben. Der schätzungsweise 31-igste...

Kunstmuseum Basel | Richard Serra

Kunstmuseum Basel | Richard Serra

Der US-Künstler Richard Serra wird vor allem mit seinen monumentalen Stahlplastiken in...

Fotostiftung Schweiz | Dominic Nahr | Blind Spots

Fotostiftung Schweiz | Dominic Nahr | Blind Spots

Seine Bilder sind brutal und schön zugleich, Leben und Tod liegen beieinander....

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

«Die Antwort ist das Unglück der Frage» I Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Die Kunst soll Fragen aufwerfen, Museen Antworten liefern: «Die Antwort...» «...ist das...

Ein deutsches Leben

Ein deutsches Leben

Die 1911 in Berlin geborene Brunhilde Pomsel blickt mit ihren 105 Jahren...

akku Kunstplattform Emmen | Aline Zeltner |

akku Kunstplattform Emmen | Aline Zeltner |

Kritisch, neugierig, offen, so geht Aline Zeltner «rund herum» in der Welt....

tanz&kunst königsfelden | Bolero. Tanz der Feuertaube

tanz&kunst königsfelden | Bolero. Tanz der Feuertaube

In der neusten Kreation von tanz&kunst königsfelden ist die Tanzcompagnie Flamencos en...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige