Player laden ...

Film & Literatur | Federica de Cesco

Sie ist 16, als ihr erstes Buch erscheint: «Der rote Seidenschal». Es wird zum Bestseller - und zum Grundstein einer erfolgreichen Schriftstellerinnen-Karriere. art-tv.ch hat die Schriftstellerin in Zürich getroffen.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen

Mit rund achtzig Romanen schreibt sich Federica de Cesco in die Herzen eines Millionenpublikums. Brave weibliche Figuren finden sich nicht in ihren Büchern. Dafür höchst eigenwillige, kämpferische, selbstbewusste Mädchen und junge Frauen. Für viele Leserinnen sind sie Vorbilder. Federica de Cesco schreibt in der Realität verwurzelte, abenteuerliche Geschichten. Oft handeln sie in fremden Kulturen. Doch wie fern und geheimnissvoll die Schauplätze auch sind – die Romane drehen sich stets um Fragen und Themen, mit denen sich Leserinnen und Leser identifizieren können. Seit einigen Jahren schreibt die Grand Dame der Jugendliteratur mit Erfolg auch Bücher, die sich an eine erwachsene Leserschaft richten.

Jetzt erzählt die in verschiedenen Ländern aufgewachsene Autorin erstmals in einem Film aus ihrem eigenen Leben: von ihrer Jugendzeit, von ihren Beziehungen, von ihrer Arbeit. Parallel dazu berichten Leserinnen von der Bedeutung Federica de Cescas für ihre Jugend. Und in den schönsten Bibliotheken Europas lesen Schauspielerinnen aus ihren Romanen vor.

Nino Jacusso blickt Federica de Cesco beim Schreiben über die Schulter. Der mit Filmen wie «Escape to Paradise» oder «Bellinvitu» bekannt gewordene Schweizer Regisseur begleitet sie auf Inspirations-Reisen nach Japan und Malta. Sein Kino-Dokumentarfilm gibt Einblicke in die Lebensphilosophie, die Arbeitsweise
und den Werdegang der passionierten Schriftstellerin. Er zeigt eine charismatische, sanfte und gleichzeitig beharrliche Frau, ihr Selbstverständnis als Schriftstellerin und ihre Beziehung zur Leserschaft.

Infos

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Museum im Bellpark Kriens | Sabine Weiss – Photographe

Museum im Bellpark Kriens | Sabine Weiss – Photographe

Viele ihrer Bilder sind in unserem Gedächtnis gespeichert, ihr Name hingegen ist...

MOTOWN – THE MUSIC SHOW | Maag Halle Zürich

MOTOWN – THE MUSIC SHOW | Maag Halle Zürich

Was haben Diana Ross & The Supremes, Marvin Gaye, Stevie Wonder, The...

CH-Kunstverein | Kunstverein Schaffhausen

CH-Kunstverein | Kunstverein Schaffhausen

Der Kunstverein Schaffhausen bringt jung und alt zusammen. Mit ihrem Jahresprogramm sprechen...

Fondation SUISA | Jazzpreis 2016 | Heiri Känzig

Fondation SUISA | Jazzpreis 2016 | Heiri Känzig

Die Fondation SUISA ehrt Heiri Känzig mit ihrem diesjährigen Jazzpreis. Der 1957...

Märli Musical Theater | Jackie MacSäbel und die Party-Piraten

Märli Musical Theater | Jackie MacSäbel und die Party-Piraten

Als Prinzessin Jacqueline-Isabelle von den Piraten entführt wird, geht es richtig los....

Theater 11 Zürich | West Side Story

Theater 11 Zürich | West Side Story

Weltweit, von London über Paris bis Sydney und Berlin, sorgt die «West...

Songbird Festival Davos | Matteo

Songbird Festival Davos | Matteo

Festivaldirektor Michel Pernet nennt sein Festival eine «Pop-Stubete mit Anspruch». Und tatsächlich:...

Mit Wettbewerb

Zentrum Paul Klee Bern | Paul Klee und die Surrealisten

Zentrum Paul Klee Bern | Paul Klee und die Surrealisten

Zum ersten Mal wird in einer Ausstellung umfassend die Beziehung Paul Klees...

Juste la fin du monde

Juste la fin du monde

Louis kehrt nach zwölf Jahren in seine Heimatstadt zurück. Er ist krank...

Le confessioni

Le confessioni

Wer ist der merkwürdige Mönch, der während eines Gipfeltreffens der G8-Staaten plötzlich...

«Finsteres Glück» | Interview mit Regisseur Stefan Haupt

«Finsteres Glück» | Interview mit Regisseur Stefan Haupt

Ist es möglich, mit Toten zu kommunizieren? Der kleine Ives, Hauptfigur in...

Boswiler Meisterkonzerte 2017

Boswiler Meisterkonzerte 2017

Die Konzerte 2016 waren vollkommen ausverkauft. Am 22. Januar eröffnet Andreas Staier,...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige