Player laden ...

CH-Kino | Max Frisch, Citoyen

Matthias von Gunten begibt sich mit seinem Film auf die Spuren von Max Frisch, einem subversiven Geist der Nachkriegszeit.

3 Filmperlen3 von 5 art-tv Filmperlen(5 = Meisterwerk | 4 = sehr gut | 3 = sehenswert)

Synopsis & Kritik: Wer war Max Frisch? Ein scharfzüngiger Kritiker des Zeitgeschehens in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts? Ein mahnender Moralist? Oder eine Art Heiliger für die Intellektuellen? Der Regisseur Matthias von Gunten (REISE INS LANDESINNERE) spürt in diesem Dokumentarfilm dem Leben und Wirken des Schweizer Schriftstellers und Intellektuellen Max Frisch nach. Anhand von zeitgeschichtlichem und privatem Archivmaterial erinnert diese Dokumentation an die wichtigen Stationen im Leben des zeitkritischen Denkers, ohne Anspruch auf Vollständigkeit erheben zu wollen. Gespräche mit Schriftstellerkollegen und -kolleginnen, Künstlern und ehemaligen Politikern werden geschickt verknüpft mit Texten aus Frisch’ grossem literarischen Fundus – grossartig gelesen von Reto Hänny. Zu Sprache kommen Peter Bichsel, Günter Grass, Christa Wolf, Gottfried Honegger, Helmut Schmidt und Henry Kissinger, die Gespräche und Begegnungen mit Frisch in Erinnerung rufen. Die Freunde und Weggefährten äussern sich unisono positiv und mit viel Respekt zu Max Frisch und seinem Schaffen. Natürlich ist dadurch kein kritisches Portrait über einen äusserst kritischen Geist entstanden, aber eine schöne Hommage an den vielleicht letzten grossen Schweizer Intellektuellen.

Infos

Max Frisch, Citoyen / Dokumentarfilm / Regie: Matthias von Gunten / mit: Peter Bichsel, Gottfried Honegger u.a. / Schweiz (2007) /94min / Verleih: look now / Start Zürich: März 2008


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kunst(zeug)haus Rapperswil-Jona | Schwesternbilder

Kunst(zeug)haus Rapperswil-Jona | Schwesternbilder

Die beiden Künstlerinnen Elisa und Delia Ferraro sind Schwestern und nehmen in...

Looking Like My Mother

Looking Like My Mother

Die Filmemacherin Dominique Margot schaut zurück in die eigene Biographie und stellt...

Maya Lalive | «Ein Riss ist Quelle neuen Lebens»

Maya Lalive | «Ein Riss ist Quelle neuen Lebens»

«Der Riss» heisst das über 750 Kilogramm schwere Bild der Künstlerin und...

Demolition

Demolition

Davis Mitchell ist Mitte 30 und ein erfolgreicher Banker an der Wall...

Rara

Rara

Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Sara mit ihrer jüngeren Schwester bei...

El olivo

El olivo

Der zweitausend Jahre alte Olivenbaum bedeutet dem alten Ramón unglaublich viel. Als...

Appenzellerland | à discrétion | Kunstschaffen in Gasthäusern

Appenzellerland | à discrétion | Kunstschaffen in Gasthäusern

Zwei Monate lang kann in Appenzeller Gasthäusern zeitgenössische Kunst genossen werden. À...

Fantoche 2016 | Annette Schindler – Festivaldirektorin

Fantoche 2016 | Annette Schindler – Festivaldirektorin

Animationstechnische Innovationen, sozialkritische Tiefgründigkeit oder leichtfüssige Unterhaltung – Fantoche zeigt das ganze...

Mit Wettbewerb

Kongresshaus Zürich | Art Zurich 2016

Kongresshaus Zürich | Art Zurich 2016

Zum 18. Mal präsentiert die Kunstmesse Zürich internationale Gegenwartskunst im Zürcher Kongresshaus....

Jugend Theater Festival Schweiz | Aarau

Jugend Theater Festival Schweiz | Aarau

Theaterbegeisterte Jugendliche, die zu überzeugen wissen, und ein Festival, dem man eine...

Titanic – Das Musical | Melide/TI

Titanic – Das Musical | Melide/TI

«RMS Titanic» – Gigantisch. Luxuriös. Überlegen. Und angeblich unsinkbar. Kein anderes Schiff...

Altdorf | Tellspiele 2016 | Theater uri

Altdorf | Tellspiele 2016 | Theater uri

Beim Altdorfer Tell ist aus dem Kreuz ein X geworden und aus...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige