Player laden ...

echos Projekt | Pro Helvetia

Pius Knüsel, Direktor der Kulturstiftung Pro Helvetia, über die Ausschliesslichkeit von Volkskultur und der zeitgenössischen Kultur, Katrin Rieder, Projektleiterin "echos", zum Wettbewerb, und das erfreuliche Fazit, dass Pro Helvetia künftig traditionelle Volkskultur fördern will.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen

Pro Helvetia lancierte vor rund zwei Jahren das Programm echos – Volkskultur für morgen. Sie schrieb einen Wettbewerb aus mit dem Ziel, das Zusammenspiel von traditionell und gleichzeitig zeitgenössisch orientierten Kulturschaffenden für Visionen unserer morgigen Volkskultur zu motivieren. Nicht zuletzt, weil sich auf der handfesten Basis von (volks)kulturellen Leistungen eine zukünftige Förderausrichtung nachhaltiger debattieren lässt.

Konkret rief Pro Helvetia im Jahr 2006 in zwei parallelen Schritten die volkskulturelle Schweiz zur Partizipation auf. Zuerst lud sie alle städtischen und kantonalen Kulturämter zur Mitwirkung ein. Hieraus entwickelten 15 Kantone und zwei Städte fünf themenbezogene Kooperationsprojekte: Feste, Bräuche und Trachten in der Ostschweiz, Glaubenskultur in der Zentralschweiz, Innovatives Wohnen im Denkmal sowie eine Standortbestimmung des Laientheaters im Berner Oberland, Tradition des Chorgesangs in der Westschweiz sowie eine Sommerakademie der Volkskultur in der Nordwestschweiz.

Prämiert wurden zehn Projekte, die Neugier auf andere kulturelle Welten wecken und eine Brücke schaffen zwischen zeitgenössischer Kunst und Volkskultur.

Das Abschluss-Festival von “echos” in St. Gallen war ein farbenfrohes Fest, das weniger ein Ende als einen Neustart dokumentierte: Pro Helvetia wird künftig auch Vorhaben aus der traditionell orientierten Volkskultur unterstützen. Die Schweizer Kulturstiftung passt zu diesem Zweck ihre Auswahlkriterien an. Ausserdem will sie die Volkskultur stärker in ihre Programme einbeziehen, den regelmässigen Dialog mit den Verbänden der Volkskultur pflegen sowie zusätzliche Mittel für die Volkskulturförderung erschliessen.

weiterer Bericht zum Thema


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Aargauer Kunsthaus | Christian Marclay

Aargauer Kunsthaus | Christian Marclay

Der Soundkünstler Christian Marclay zeigt im Aargauer Kunsthaus eine Ausstellung ohne Töne....

CH-Pop | Hecht | Neues Album

CH-Pop | Hecht | Neues Album

Die Schweizer Mundartband «Hecht» ist zurück mit einem neuen Album. «Adam +...

Schwyzkulturplus | Ländlerschätze ausgegraben

Schwyzkulturplus | Ländlerschätze ausgegraben

Die Kapelle Gläuffig präsentiert an fünf Orten im Kanton Schwyz unbekannte Volksmusikmelodien....

Mit Wettbewerb

Fantoche Baden | Festival für Animationsfilm

Fantoche Baden | Festival für Animationsfilm

Das Festival für Animationsfilm «Fantoche» wird 20 Jahre alt und ist so...

Lokremise St.Gallen | Phyllida Barlow

Lokremise St.Gallen | Phyllida Barlow

Anti-Monumente. So könnte man die Skulpturen der englischen Bildhauerin Phyllida Barlow umschreiben....

Filmkultur | Roadmovie

Filmkultur | Roadmovie

Seit über zehn Jahren tourt «Roadmovie» durch die Schweiz und bringt Filmkultur...

Historisches Museum Thurgau | Zankapfel Thurgau

Historisches Museum Thurgau | Zankapfel Thurgau

Das Schloss Frauenfeld überrascht mit einer abwechslungsreichen Reise in die Vergangenheit! In...

Kunstmuseum Thurgau | Ecce Homo Trilogie II

Kunstmuseum Thurgau | Ecce Homo Trilogie II

Die Auseinandersetzung mit biblischen Themen verbindet der chinesische Künstler Tsang Kin-Wah mit...

Mit Wettbewerb

Circus Monti 2015 | «tourbillon» der Emotionen

Circus Monti 2015 | «tourbillon» der Emotionen

Circus Monti geht auch 2015 neue Wege: Die Manege wird zum Wartezimmer...

Freilicht- & Musiktheater | Morgarten – Der Streit geht weiter

Freilicht- & Musiktheater | Morgarten – Der Streit geht weiter

Die Naturarena Morgarten, mythengetränkter Ort der Schweizer Geschichte, erwacht diesen Sommer dank...

Erlkönig | Georges Schwizgebel | Das Interview

Erlkönig | Georges Schwizgebel | Das Interview

In Locarno wurde sein jüngstes Werk «Erlkönig» auf der Piazza Grande welturaufgeführt,...

Brunnen | Skulpturenwoche

Brunnen | Skulpturenwoche

Die Skulpturenwoche ist seit 1989 ein fester Bestandteil des Jahresprogrammes von Kultur...


Kulturförderung Appenzell Ausserrhoden

unterstützt art-tv.ch

Anzeige