Player laden ...

Muster aus Hans. Ein Bericht | Eleonore Frey

Von Eleonore Frey, einer der wichtigsten Erzählerinnen der Schweiz, ist ein neues Buch erschienen: "Muster aus Hans" ist ein Bericht über das Anderssein eines Menschen, der die Welt nur fragmentiert wahrnehmen kann und damit ein Leben als Außenseiter führt.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Das Thema, mit dem sich Eleonore Frey in “Muster aus Hans” beschäftigt, ist der Autorin sehr nahe. Wie ihr eigener Sohn ist der Protagonist ihres Berichtes Hans ein Autist. Für Hans ist die Welt wie ein Puzzle, das in seine Einzelteile zerlegt wurde und nicht mehr zusammengesetzt werden kann. Das große Ganze ist für ihn nicht mehr erkennbar. Mit dieser angeborenen Wahrnehmungsstörung ist ein modernes, angepasstes Leben innerhalb der Gesellschaft nicht mehr möglich. Ein Autist ist ein Außenseiter, denkt anders, hat ein anderes Verhältnis zur Sprache und kann sich nur mit Mühe für andere verständlich machen. Das Außergewöhnliche an Eleonore Freys Buch ist, dass sie dem Leser die Welt von Hans nahe bringt, ohne ein Wort über das Krankkeitsbild Autismus zu verlieren oder zu psychologisieren. Allein über die Sprache führt sie den Leser zu der Erkenntnis, dass er sich mit einer Welt und Wahrnehmung auseinandersetzt, die nicht die seine ist. Die Sätze sind kurz, die beschriebenen Wahrnehmungen fragmentiert aber intensiv, die Formulierungen überaus exakt. Schon mit ihren ersten Worten formuliert Frey das, worum es in ihrem Buch geht: “Hans ist anders als die anderen. Das sind die anderen auch. Er ist sein Anderssein, das anders ist”.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Looking Like My Mother

Looking Like My Mother

Die Filmemacherin Dominique Margot schaut zurück in die eigene Biographie und stellt...

Demolition

Demolition

Davis Mitchell ist Mitte 30 und ein erfolgreicher Banker an der Wall...

Rara

Rara

Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Sara mit ihrer jüngeren Schwester bei...

Maya Lalive | «Ein Riss ist Quelle neuen Lebens»

Maya Lalive | «Ein Riss ist Quelle neuen Lebens»

«Der Riss» heisst das über 750 Kilogramm schwere Bild der Künstlerin und...

El olivo

El olivo

Der zweitausend Jahre alte Olivenbaum bedeutet dem alten Ramón unglaublich viel. Als...

Appenzellerland | à discrétion | Kunstschaffen in Gasthäusern

Appenzellerland | à discrétion | Kunstschaffen in Gasthäusern

Zwei Monate lang kann in Appenzeller Gasthäusern zeitgenössische Kunst genossen werden. À...

Fantoche 2016 | Annette Schindler – Festivaldirektorin

Fantoche 2016 | Annette Schindler – Festivaldirektorin

Animationstechnische Innovationen, sozialkritische Tiefgründigkeit oder leichtfüssige Unterhaltung – Fantoche zeigt das ganze...

Kongresshaus Zürich | Art Zurich 2016

Kongresshaus Zürich | Art Zurich 2016

Zum 18. Mal präsentiert die Kunstmesse Zürich internationale Gegenwartskunst im Zürcher Kongresshaus....

Jugend Theater Festival Schweiz | Aarau

Jugend Theater Festival Schweiz | Aarau

Theaterbegeisterte Jugendliche, die zu überzeugen wissen, und ein Festival, dem man eine...

Titanic – Das Musical | Melide/TI

Titanic – Das Musical | Melide/TI

«RMS Titanic» – Gigantisch. Luxuriös. Überlegen. Und angeblich unsinkbar. Kein anderes Schiff...

Altdorf | Tellspiele 2016 | Theater uri

Altdorf | Tellspiele 2016 | Theater uri

Beim Altdorfer Tell ist aus dem Kreuz ein X geworden und aus...

La tortue rouge

La tortue rouge

Auf den hohen Wellen des Ozeans treibt ein Schiffbrüchiger. Eines Tages erreicht...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige