Player laden ...

Aargauer Kunsthaus: Andreas Zybach: 0-6.5PS

Das Aargauer Kunsthaus zeigt eine neue Installation des Manor-Preisträgers Andreas Zybach, eine äusserst komplexe, spannende Arbeit.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen

Alle zwei Jahre wird in zehn Schweizer Städten der Manor Kunstpreis vergeben. Für Aarau wurde der Förderpreis 2006 dem jungen Aargauer Künstler Andreas Zybach (*1975 in Olten) zugesprochen.

In seiner künstlerischen Arbeit beschäftigt sich Zybach vornehmlich mit Fragestellungen aus Forschungsbereichen der Technik und Wissenschaft und greift damit aktuelle, gesellschaftspolitische Themen auf. Nach ersten konzeptuellen, sehr reduzierten Arbeiten wurden seine Objekte und Installationen technisch aufwändiger und inhaltlich komplexer. Für die im Rahmen des Manor-Kunstpreises eingerichtete Ausstellung im Aargauer Kunsthaus hat der Künstler eigens eine neue Installation geschaffen, die in enger Auseinandersetzung mit den so genannten „Meyerschen Stollen“ entstanden ist.

Andreas Zybach wirft mit seiner interaktiven Installation aktuelle Fragen auf wie beispielsweise diejenige der natürlichen Energiegewinnung und reflektiert gleichzeitig die Beziehung zwischen Künstler, Betrachter und Kunstobjekt.

Infos

Aargauer Kunsthaus: 4. Mai bis 22. Juli 2007
Sonderveranstaltung: 23. Juni 2007, 14 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit Andreas Zybach, anschliessend Exkursion in die Meyerschen Stollen in Aarau.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

IG Halle | OUT OF THE BLUE

IG Halle | OUT OF THE BLUE

Der Verein IG Halle feiert mit dieser Ausstellung sein 25-jähriges Jubliäum. «Out...

Biennale Kulturort Weiertal | Refugium

Biennale Kulturort Weiertal | Refugium

Wer darf drinnen sein - und wer nicht? Der Kulturort Weitertal sorgt...

Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona | Roswitha Gobbo

Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona | Roswitha Gobbo

Die Künstlerin Roswitha Gobbo (*1989) zeigt in den Kabinetträumen eine eigens auf...

NIFF 2017

NIFF 2017

Das 17. Neuchâtel International Fantastic Film Festival NIFF präsentiert sich im Zeichen...

Naturama Aargau | Apfel | Eine Sonderausstellung | Königsfrucht mit metaphorischer Bedeutung

Naturama Aargau | Apfel | Eine Sonderausstellung | Königsfrucht mit metaphorischer Bedeutung

Beiss nicht gleich in jeden Apfel, denn der Apfel ist mehr als...

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Mit der Aufführung des Tanzmusicals «Saturday Night Fever» und den Hits der...

Historisches Museum Basel | Roman der Fremdenpolizei

Historisches Museum Basel | Roman der Fremdenpolizei

Weltweit ist umstritten, wer einreisen darf, wer auswandern kann, wer erwünscht und...

Kulturpreis Basel-Landschaft | Frank Matter

Kulturpreis Basel-Landschaft | Frank Matter

Die Regiearbeiten und Produktionen von Frank Matter wurden mit etlichen internationalen Preisen...

Mit Wettbewerb

20th Century Women

20th Century Women

Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt an der Westküste...

Through the Wall

Through the Wall

Als ihr Verlobter am Abend vor der Hochzeit kalte Füsse bekommt und...

Une vie ailleurs

Une vie ailleurs

Vor vier Jahren hat Sylvies Exmann den gemeinsamen Sohn Felipe entführt. Enttäuscht...

Kunsthalle Luzern | Warum erlaubt uns die Natur die Augen zu schliessen? | Maria Arnold

Kunsthalle Luzern | Warum erlaubt uns die Natur die Augen zu schliessen? | Maria Arnold

«Warum erlaubt uns die Natur die Augen zu schliessen?» - Die Luzerner...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige