Player laden ...

Klara Obermüller | Schwarz auf Weiss

„Schwarz auf Weiss“ - das neue Buch der bekannten Journalistin Klara Obermüller lädt zum anregenden Denkvergnügen ein

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Als Mitglied des „Literarischen Quartetts“ und Moderatorin der Sendung „Sternstunde Philosophie“ wurde Klara Obermüller zu einem bekannten Gesicht des öffentlichen Lebens. Wie vielseitig die promovierte Literaturwissenschaftlerin ist, zeigt nicht zu letzt ihr neuestes Buch „Schwarz auf Weiss“.
Schon während ihres Studiums der Germanistik und Romanistik begann die 1940 in St. Gallen Geborene mit dem journalistischen Schreiben. Sie machte sich ab den 1960ern nicht nur als Literatur- und Theaterkritikerin für NZZ, Die Woche und FAZ einen Namen, sondern auch durch politische Reportagen, mit denen sie auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machte und die Ursachen von Konflikten und Krisen analysierte.
So berichtete sie beispielsweise über den Alltag in der Psychiatrie, kritisierte die Intolleranz der Katholischen Kirche und setzte sich mit Brennpunkten wie dem Jugoslawienkrieg oder dem Nahostkonflikt auseinander. Für ihr Engagement wurde sie mehrfach ausgezeichnet, wie 1992 mit dem Journalistenpreis der „Gesellschaft für Minderheiten in der Schweiz“.
Das aktuelle Buch „Schwarz auf Weiss“ enthält verschiedenste Berichte und Reportagen, die sie im Laufe der Jahre geschrieben hat und die für sie bis heute Gültigkeit bewahrt haben.
Ihre Texte spiegeln den neugierigen und zugleich einfühlsamen Blick der Reporterin wieder und regen den Leser zum kritischen Nachdenken an.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Es ist eines der seltener gespielten Stücke von Ödön von Horváth. Nun...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

«Wo schmeckt es besser als bei Muttern?» Das Luzerner Theater serviert poetisch...

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Stapferhaus Lenzburg | Heimat. Eine Grenzerfahrung

Heimat – Ein aktuelles Thema, über das zur Zeit viel geredet wird...

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

FIFF 2017 | FESTIVALDIREKTOR THIERRY JOBIN | DAS VIDEOINTERVIEW

Man munkelt, er hätte das beste Händchen aller Filmfestivaldirektoren der Schweiz für...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...

Theater Basel | Oresteia

Theater Basel | Oresteia

Im Musiktheater «Oresteia» verschwimmen die Grenzen von Recht und Unrecht. Der griechische...

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

Visions du Réel 2017 | Interview mit Luciano Barisone

«Ein paar Filmszenen ... und die Reise beginnt. Die Bilder zeichnen einen...

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Theater Basel | Die Genesung der Grille | Oper von Richard Ayres

Grundlage der Oper von Richard Ayres ist ein Kinderbuch: Ein düsteres Gefühl...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige