Player laden ...

Literarisches Schreiben | Milena Moser

Die Werkstatt von Milena Moser zeichnet sich dadurch aus, dass sie die Lust am Schreiben und das Schreiben an sich in den Vordergrund stellt. Als Schreibcoach ist Milena Moser eine Meisterin der Motivationskunst - gleichzeitig hält sie nicht viel von schriftstellerischem Dünkel.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen

In der Altstadt von Aarau befindet sich in einer ehemaligen Pralinenfabrik eine etwas andere Schreibwerkstatt. Hierhin kommen Menschen, die Lust haben zu schreiben . Sie wissen vielleicht nicht wie beginnen – oder wie fortzufahren. Motivationstraining und das Lösen von Schreibblockaden, das sind die Stärken Milena Mosers. Die bekannte Schweizer Autorin hat ihre Schreibschule nach amerikanischem Vorbild der Creative Writing Kurse aufgebaut. Sie bietet nicht nur Coaching sondern auch einen öffentlichen Schreibtisch, an den sich junge Autoren setzen können, wenn sie einen Raum für ihr Schreiben benötigen.

Milena Moser
©Bild: Milena Moser

Wer ein Bleistift halten kann, der schreibe!

Es gibt keinen billigeren, allgemeinzugänglicheren, vielseitigeren Weg zum Glück: alles was man braucht, ist besagtes Bleistift und ein Stück Papier. Und schon kann man neue Welten erschaffen, die Realität umsortieren, Erinnerungen begradigen, sich zum Lachen bringen, ein Stück Leben planen, mit einem anderen fertig werden, sich zu Tränen rühren.

Wer schreibt ist nie allein. Nicht im Wartesaal eines Provinzbahnhofs, nicht im Café, wenn das Blind Date mit der Rose zwischen den Zähnen nicht auftaucht. Wer schreibt, lebt neun Leben, ohne sich einmal vom Schreibtsich wegzubewegen.

In meinen Kursen erleben Sie diese Lust am Schreiben, das Glücksgefühl, wenn auf dem nackten Papier etwas entsteht, das vorher nicht da war, etwas ganz Eigenes. Bevor Sie wissen, wie Ihnen geschieht, haben Sie Ihren Roman schon angefangen.
Milena Moser

Infos

Weitere Schreibwerkstätten in der Schweiz:
SAL


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

25 Jahre Arosa Humor-Festival | Humorschaufel geht an Divertimento

25 Jahre Arosa Humor-Festival | Humorschaufel geht an Divertimento

Im Rahmen des 25. Arosa Humor-Festivals wurden Divertimento mit der «Humorschaufel» geehrt....

Verlag Rüffer & Rub | Das Öl, die Macht und Zeichen der Hoffnung

Verlag Rüffer & Rub | Das Öl, die Macht und Zeichen der Hoffnung

Die Ölindustrie im Norden des Südsudan verseucht das Trinkwasser und gefährdet 180000...

Kunstmuseum Basel | Joëlle Tuerlinckx: Nothing for Eternity

Kunstmuseum Basel | Joëlle Tuerlinckx: Nothing for Eternity

Was bedeutet das Mensch-Sein? Die Kunst von Joëlle Tuerlinckx basiert auf der...

Fondation Beyeler, Riehen/Basel | Roni Horn

Fondation Beyeler, Riehen/Basel | Roni Horn

Einen Querschnitt durch die letzten 20 Jahre ihres Schaffens präsentiert die amerikanische...

Aargauer Kunsthaus | Auswahl 16 | Gast: Paul Takács |

Aargauer Kunsthaus | Auswahl 16 | Gast: Paul Takács |

Bis Neujahr noch ist die Auswahl16 im Aargauer Kunsthaus zu sehen. Die...

Galerie Widmertheodoridis | Michael Schnabel «Cages»

Galerie Widmertheodoridis | Michael Schnabel «Cages»

...

Mit Wettbewerb

I, Daniel Blake

I, Daniel Blake

Nach einem Herzanfall darf der Witwer Daniel Blake nicht mehr arbeiten und...

Safari

Safari

In den Weiten der afrikanischen Wildnis, wo Buschböcke, Impalas, Zebras, Gnus und...

Reset – Restart

Reset – Restart

Der Südkoreaner Mischa kommt im Alter von dreieinhalb Jahren als Adoptivkind in...

United States of Love

United States of Love

Polen 1990. Das erste euphorische Jahr der Freiheit, aber auch der Unsicherheit,...

Mit Wettbewerb

Dancer

Dancer

Partylöwe, Bad Boy, begnadeter Ballettänzer – Sergei Polunin verwischt Stereotypen durch seine...

Kunsthalle Ziegelhütte | Schnee Schaufeln

Kunsthalle Ziegelhütte | Schnee Schaufeln

Der Ostschweizer Künstler Christian Hörler holt sich seine Inspirationen aus dem Alltag....


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige