Player laden ...

Olga Titus | Kunstraum Kreuzlingen | Kreuzlingen | Bis 18. Oktober 2009

Kunstraum Kreuzlingen | Olga Titus

Da tobt das farbenfrohe Leben: Olga Titus, die Preisträgerin des Adolf Dietrich Förderpreises, stellt im Kunstraum Kreuzlingen aus. Bollywood meets Thurgau!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Die Thurgauische Kunstgesellschaft vergibt alle zwei Jahre den Adolf-Dietrich-Förderpreis an begabte, junge KünstlerInnen beziehungsweise an KünstlerInnenpaare, die zum Kanton Thurgau oder der Bodensee-Region in einer engen, persönlichen Beziehung stehen. Der Preis umfasst einen Geldbetrag von 15 000 Franken und eine Ausstellung im Kunstraum Kreuzlingen.

Olga Titus (* 1977) ist im Thurgau, in der Schweiz und in Malaysia und damit in, mit und zwischen verschiedenen Kulturen aufgewachsen. Ihre von viel Witz, Scharfsinn und Experimentierfreude geprägte Arbeit spürt diesen Wurzeln nach, um konsequent die Topoi Fremdheit und Heimat zu thematisieren.

Die transkulturelle Kunst von Olga Titus bedient sich fulminant wie virtuos verschiedenster Darstellungs- und Ausdrucksmittel. Diese reichen von der Collage über den Tanz bis zur multimedialen Installation und werden miteinander verbunden, integriert. Die Künstlerin erschließt mit diesen Strategien neue Bedeutungsfelder, um über die Verschiedenheit der künstlerischen Disziplinen auf die Differenzen der kulturellen Positionen zu verweisen.

Olga Titus hat in der Schweiz und Indien studiert. Ihre Werke wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in der Schweiz präsentiert. Die in Winterthur lebende Künstlerin erhielt u.a. ein Studienstipendium des Kantons Thurgau, Produktionsbeiträge und Stipendien der Pro Helvetia, der Kulturstiftung Kanton Thurgau sowie ein Atelierstipendium in Bangalore, Indien.

Infos

Olga Titus | Kunstraum Kreuzlingen | Kreuzlingen | Bis 18. Oktober 2009


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Theater Basel | Die Genesung der Grille

Theater Basel | Die Genesung der Grille

Ein düsteres Gefühl verfolgt die kleine Grille. Beunruhigt macht sie sich auf...

Filmfestival | Yesh! | Neues aus der jüdischen Filmwelt

Filmfestival | Yesh! | Neues aus der jüdischen Filmwelt

Es ist geschafft – hebräisch «yesh»! Vom 23. bis 29. März 2017...

Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy

Kunsthaus Glarus | Mathis Gasser – In the Museum Trilogy

Zombies, Blut und Christoper Walken – Mathis Gasser lehrt den Museumsbesucher das...

Die Blumen von gestern

Die Blumen von gestern

Totila Blumen ist Holocaust-Forscher. Als solcher versteht er keinen Spass. Weder im...

Swiss Chamber Music Circle | Klassik-Osterfestival Andermatt 2017

Swiss Chamber Music Circle | Klassik-Osterfestival Andermatt 2017

Wer in den vergangenen Jahren das unvergleichliche Zusammenspiel von Klang und Licht...

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Kunstmuseum Luzern | Bertrand Lavier

Mickey und Minnie Mouse besuchen eine zeitgenössische Kunstausstellung – der Comic von...

Gimme Danger

Gimme Danger

Er ist eine der charismatischsten Figuren der Musikszene. Seine entfesselten, lasziven Auftritte...

The Train of Salt and Sugar

The Train of Salt and Sugar

Im Jahr 1989 ist Mosambik ein vom Bürgerkrieg zerrüttetes Land. Der Zug,...

The Birth of a Nation

The Birth of a Nation

Das Filmdrama erzählt die wahre Geschichte des amerikanischen Sklavenanführers Nat Turner. Als...

Haus für Kunst Uri | #121 MARKUS KUMMER

Haus für Kunst Uri | #121 MARKUS KUMMER

Stein für Stein, 121 insgesamt, hat Markus Kummer in die Druckpresse eingelegt,...

Gluri Suter Huus Wettingen | Wir Kinder vom Sonnenblick  

Gluri Suter Huus Wettingen | Wir Kinder vom Sonnenblick  

Was haben Silvia Bächli, Marius Brühlmeier, Marianne Engel, Eric Hattan, Ursula Schertenleib,...

Kunstmuseum Solothurn | Gilgian Gelzer | Pencilmania

Kunstmuseum Solothurn | Gilgian Gelzer | Pencilmania

Die manisch anmutenden Kritzeleien des international erfolgreichen Berner Künstlers Gilgian Gelzer laden...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige