Player laden ...

Kammerorchester Basel | Tonhalle St. Gallen

Der weltbekannte Cellist Mischa Maisky und das Schweizer Talent Reto Bieri waren zusammen mit dem Kammerorchester Basel auf Tournee in vier Schweizer Städten. Dirigent war Kristjan Järvi.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Die Migros-Kulturprozent-Classics bieten mit der Förderplattform „OUVERTURE“ Schweizer Talenten die Gelegenheit, ihr Können, begleitet von nationalen und internationalen Orchestern, dem Publikum vorzustellen. Gespielt wurde in der Tonhalle Zürich, im Kultur Casino in Bern, in der Victoria Hall in Genf und in der Tonhalle St.Gallen. Auf dem Konzertprogramm standen Claude Debussy, Robert Schuhmann und Maurice Ravel.

Der Schweizer Klarinettist Reto Bieri wurde als Schweizer Talent zur dritten Tournee eingeladen. Bieri (1975, Zug) wuchs unter dem Einfluss der Volksmusik auf. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik in Basel bildete er sich an der Juillard School in New York weiter. Er belegt auch Interpretationskurse bei den Klarinettisten Michel Arrignon, Antony Pay und Thomas Friedli. Seit seinem Erfolg an der Tribune Internationale des Jeunes Interprètes (2001) tritt er regelmässig als Solist und Kammermusiker bei Internationalen Festivals und in grossen Musikzentren auf.

Mischa Maisky hat sich mit seinen unzähligen Auftritten als Solist und Kammermusiker als einer der bedeutendsten Cellisten durchgesetzt. Seit den 1970er Jahren hat er zahlreiche Konzerttourneen gemacht. Er ist in Riga aufgewachsen und hat sein Studium in Moskau bei Mstislav Rostropowitsch abgeschlossen.

Kristjan Järvi ist in New York aufgewachsen. Sein Vater Neeme Järvis und Bruder Paavo sind beide Dirigenten von internationalem Ruf. Das Gemisch von Musikkulturen, die diese Weltstadt auszeichnet, prägte den jungen Musiker stark und veranlasste ihn, das Absolute Ensemble zu gründen, eine für alle Strömungen offene Formation mit einem Repertoire, das vom Barock bis Jazz und Rock reicht. Seit der Saison 2008/2009 ist Järvi künstlerischer Leiter des Kammerorchesters Basel.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Acorda Brasil – The Violin Teacher

Acorda Brasil – The Violin Teacher

Inspiriert von der wirklichen Gründungsgeschichte des Symphonieorchesters Heliópolis, erzählt der Film die...

Demolition

Demolition

Davis Mitchell ist Mitte 30 und ein erfolgreicher Banker an der Wall...

El olivo

El olivo

Der zweitausend Jahre alte Olivenbaum bedeutet dem alten Ramón unglaublich viel. Als...

Rara

Rara

Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Sara mit ihrer jüngeren Schwester bei...

Schlossfestspiele Hagenwil | Der Revisor

Schlossfestspiele Hagenwil | Der Revisor

Er kommt! Oder ist er schon da? Am Ende gar inkognito? «Der...

Dimitri | Auf dem Monte Verità | Das letzte Interview

Dimitri | Auf dem Monte Verità | Das letzte Interview

Dimitri ist tot. Der grosse Schweizer Clown und Schauspieler ist nicht mehr....

Rosalie Blum

Rosalie Blum

Vincent Machot arbeitet wie schon sein Vater als Coiffeur. Sein Cousin versucht...

Guibord s'en va-t-en guerre

Guibord s'en va-t-en guerre

Guibord ist ein unabhängiger Abgeordneter, der einen riesigen Wahlkreis im Norden Quebecs...

Toni Erdmann

Toni Erdmann

Winfried ist ein 65-jähriger, gemütlicher Musiklehrer mit Hang zu Scherzen. Seine Tochter...

Vor der Morgenröte

Vor der Morgenröte

Der Film gewinnt durch die Fokussierung auf einzelne Stationen von Stefan Zweigs...

Nationalbibliothek Bern | Digitalisierung der Schweizer Presse

Nationalbibliothek Bern | Digitalisierung der Schweizer Presse

Mit dieser Dienstleistung vereinfacht die Schweizerische Nationalbibliothek zahlreichen Leuten die Recherche. Die...

Filmfestival Locarno 2016 | Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Filmfestival Locarno 2016 | Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Genf 1964: Jean Ziegler verspricht dem Che, gegen das kapitalistische Monster zu...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige