Player laden ...

Unser Garten Eden – Geschichten aus dem Schrebergarten / Dokumentarfilm / Regie: Mano Khalil / 88 Minuten / Schweiz 2009 / Verleih: Look Now / Kinostart 6. Mai 2010 Deutschschweiz

Kino | Unser Garten Eden – Geschichten aus dem Schrebergarten

In «Unser Garden Eden» erfährt man, wie der Mikrokosmos Schrebergarten funktioniert und begegnet verschiedensten Kulturen und Gewohnheiten auf engstem Raum.

4 Filmperlen4 von 5 art-tv Filmperlen(5 = Meisterwerk | 4 = sehr gut | 3 = sehenswert)

Synopsis: Unser Garten Eden ist ein Porträt der Schrebergartensiedlung Bottigenmoos in Bern Bümpliz, eine Welt, die an Aussenstehenden nur als kleinbürgerliches Milieu am Rande einer Bahnlinie oder Autobahn vorbeihuscht. Mano Khalil zeichnet mit seinem Film ein präzises Bild des Mikrokosmos der Wochenenderholung und deren Hobbygärtnerinnen und Gärtner. Die wenigsten Pächterinnen und Pächter der kleinteiligen Gartenparzellen fahren Wochenende für Wochenende ausschliesslich wegen ihrer Bohnen, Rosen oder Kartoffeln raus aus ihrem Alltagstrott. Was zählt, ist das Beisammensein. Verschiedene Pächterparteien kommen in «Unser Garten Eden» zu Wort. Alle betonen wie international die Pächterschaft sei, sichtbar anhand der über jeder Pergola gehissten Flagge. Die Parzellen der 12'000 Quadratmeter grossen Gartenkolonie unterliegen einer strengen Bau- und Hausordnung. Dies führt immer wieder zu Konflikten, die unter anderem an der Jahresvollversammlung der Familiengartenkolonie ausbrechen. Regie: Der 1964 in Syrien geborene kurdische Filmemacher Mano Khalil studierte in der ehemaligen Tschechoslowakei Spielfilm. Seit 1995 ist er als Regisseur, Produzent und Kameramann tätig und realisierte schon mehrere Dokumentarfilme wie «The Place Where God Sleeps» (1993) oder «David der Tolhildan».

art-tv-Wertung: Im Stile des Direkt Cinema gelingt Mano Khalil ein detailliertes Bild der Szenerie in Bottigenmoos. Auch wenn die ein oder andere Figur etwas klischiert auf die Leinwand projiziert wird, bleiben doch alle glaubhaft. Man kann davon ausgehen, dass Mano Kahlil, der nicht nur für die Regie und das Drehbuch dieses Dokumentarfilms verantwortlich zeichnet, sondern auch die Kamera führte, zum Verständnis dieser eigenen Welt, sehr viel Zeit in der Gartenkolonie verbrachte. So wird ein Spanferkel-Grill zu einer bürokratischen Grossbaustelle und verlangt religiöse Spezialkonstruktionen. Besonders hervorzuheben ist die Filmmusik von Mario Batkovic, der als Akkordeonspieler geschickt in die Handlung eingewoben wurde. Fazit: «Unser Garten Eden» vermag durch seine Vielstimmigkeit gegenseitige Vorurteile aufzudecken und kulturelle Unterschiede als Teil eines multikulturellen Zusammenlebens zu begreifen.

Miro Schawalder

Infos

Unser Garten Eden – Geschichten aus dem Schrebergarten / Dokumentarfilm / Regie: Mano Khalil / 88 Minuten / Schweiz 2009 / Verleih: Look Now / Kinostart 6. Mai 2010 Deutschschweiz


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Innerschweizer Filmpreis | Die Idee | Filmpreis und Kurzfilmwettbewerb

Innerschweizer Filmpreis | Die Idee | Filmpreis und Kurzfilmwettbewerb

Die Innerschweiz hat einen eigenen Filmpreis! Die namhaften Preisgelder stellt die Albert...

INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2017 | DIE GEWINNER

INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2017 | DIE GEWINNER

Mit vierzehn Gewinnerfilmen, einem Kinoweekend für zehn Franken und einem spannenden Rahmenprogramm...

Innerschweizer FIlmpreis | Ehrenpreis für Erich Langjahr

Innerschweizer FIlmpreis | Ehrenpreis für Erich Langjahr

Erich Langjahr wird anlässlich der ersten Ausgabe des Innerschweizer Filmpreises der Albert...

Kunsthalle Luzern | Sechsunddreissigminus

Kunsthalle Luzern | Sechsunddreissigminus

Jung, inspirierend, innovativ, mutig, avantgardistisch, professionell ausgebildet und im konkurrenzreichen Haifischbecken der...

Rückblick | Mizmorim Festival 2017

Rückblick | Mizmorim Festival 2017

2017 war der bisher beste Mizmorim Jahrgang! Grossartige Konzerte und herausragende Künstler,...

Ma vie de courgette

Ma vie de courgette

Zucchini ist ein wackerer kleiner Junge und hat mit einem Gemüse rein...

Nidwaldner Museum Winkelriedhaus | Alte Meister | Epochale Reizüberflutung

Nidwaldner Museum Winkelriedhaus | Alte Meister | Epochale Reizüberflutung

Alte Meister hängen im modernen Pavillon des Nidwalden Museums dicht an dicht,...

Kunsthaus Zofingen | ICH NICHT ICH | Künstlerische Positionen zur Frage nach dem «Ich»

Kunsthaus Zofingen | ICH NICHT ICH | Künstlerische Positionen zur Frage nach dem «Ich»

Vom Abbild über die Selbstdarstellung bis zur Arbeit mit dem eigenen Körper...

Harmonium

Harmonium

Toshio betreibt ein kleines Atelier in einer ländlichen Stadt Japans und lebt...

T2 Trainspotting

T2 Trainspotting

Zuerst war da eine Gelegenheit… dann passierte ein Verrat. Zwanzig Jahre sind...

Zaunkönig – Tagebuch einer Freundschaft

Zaunkönig – Tagebuch einer Freundschaft

Martin zelebrierte seinen Drogenkonsum exzessiv. Er hielt sein schillerndes Leben in einem...

Kulturerbejahr 2018 – Ideen sind gefragt

Kulturerbejahr 2018 – Ideen sind gefragt

Die Schweiz feiert 2018 das Jahr des Kulturerbes. Mit zahlreichen Veranstaltungen wird...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige