Player laden ...

Saisoneröffnung mit Piet Klocke & Salon Ensemble Abacio und Marc Haller l Miller's Studio Zürich l 15. September 2010

Millers Studio l Piet Klocke

Piet Klocke erklärt die Musik. Ein Hochgenuss par excellence!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zur Saisoneröffnung gestaltet der rothaarige Superstar aus Deutschland speziell für Miller’s Studio zwei Programme, die er so noch nie gespielt hat und voraussichtlich so auch nie mehr spielen wird.

Piet Klocke, der zerstreute Professor, ist bekannt dafür, dass er alles weiss, aber nichts erklären kann. Und dabei seine Sätze vermutlich meist zu Ende denkt, aber selten zu Ende spricht. Ansteckende Nervosität und sympathische Hilflosigkeit waren bis jetzt seine Qualitätsmerkmale.

Was dabei heraus kommt, wenn er erstmals die Live-Musik eines klassischen Quartetts erklärt, kann niemand voraussagen. Wir nicht, Sie nicht und er selbst nicht.

Sekundiert wird der Musikexperte – ja, Piet Klocke ist selbst Musiker und Komponist – vom Schweizer Salonensemble Abacio. Barbara Kubli (Violine), Cati Klemm (Violine), Chantal Steiner (Violoncello) und Immin Chung Poser (Klavier) werden auch erst nach diesem Abend wissen, auf was sie sich eingelassen haben.

Illusionist Marc Haller schwebt als Überraschungsgast über dem Eingang zum Miller’s Studio.

Infos

Saisoneröffnung mit Piet Klocke & Salon Ensemble Abacio und Marc Haller l Miller's Studio Zürich l 15. September 2010


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Marija

Marija

Marija, eine junge Ukrainerin, verdient sich ihren Lebensunterhalt als Reinigungskraft in einem...

Neruda

Neruda

Im Biopic «Neruda» begibt sich der Kommissar Peluchonneau, gespielt von Gael García...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Bekannte unbekannte Pfadiwelt | In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause

Pfadis tragen ein Pfadihemd, treffen sich jeden Samstag und fahren ins Zeltlager....

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

The Train of Salt and Sugar

The Train of Salt and Sugar

Im Jahr 1989 ist Mosambik ein vom Bürgerkrieg zerrüttetes Land. Der Zug,...

Innerschweizer FIlmpreis | Ehrenpreis für Erich Langjahr

Innerschweizer FIlmpreis | Ehrenpreis für Erich Langjahr

Erich Langjahr wird anlässlich der ersten Ausgabe des Innerschweizer Filmpreises der Albert...

Innerschweizer Filmpreis | Die Idee | Filmpreis und Kurzfilmwettbewerb

Innerschweizer Filmpreis | Die Idee | Filmpreis und Kurzfilmwettbewerb

Die Innerschweiz hat einen eigenen Filmpreis! Die namhaften Preisgelder stellt die Albert...

INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2017 | DIE GEWINNER

INNERSCHWEIZER FILMPREIS 2017 | DIE GEWINNER

Mit vierzehn Gewinnerfilmen, einem Kinoweekend für zehn Franken und einem spannenden Rahmenprogramm...

Kunsthalle Luzern | Sechsunddreissigminus

Kunsthalle Luzern | Sechsunddreissigminus

Jung, inspirierend, innovativ, mutig, avantgardistisch, professionell ausgebildet und im konkurrenzreichen Haifischbecken der...

Rückblick | Mizmorim Festival 2017

Rückblick | Mizmorim Festival 2017

2017 war der bisher beste Mizmorim Jahrgang! Grossartige Konzerte und herausragende Künstler,...

Junge Marie | Hänsel und Gretel* | *Namen von der Redaktion geändert

Junge Marie | Hänsel und Gretel* | *Namen von der Redaktion geändert

Hänsel und Gretel müssen weg. Sie verlassen ihr Zuhause und schlagen sich...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige