Player laden ...

Die Konzerte finden statt in:
BASEL, STADTCASINO
BERN, KULTUR CASINO
GENF, VICTORIA HALL
ST. GALLEN, TONHALLE
LUGANO, PALAZZO DEI CONGRESSI & RADIO STUDIO
VISP, KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM
ZÜRICH, TONHALLE
LUZERN, KKL – Samstag, 21. Mai 2011

Allerdings sind nicht alle Konzerte an allen Orten zu erleben. Den genauen Konzertplan entnehmen Sie bitte
dem unten stehenden Link.

Tournee I (2010/11) | Orchestre Révolultionnaire et Romantique

Zur Saisoneröffnung präsentieren die Migros-Kulturprozent-Classics das berühmte englische Orchestre Révolutionnaire et Romantique mit seinem Chefdirigenten Sir John Eliot Gardiner. Das Publikum erlebt romantische Werke von Brahms und Schumann mit Star-Violinist Thomas Zehetmair und dem bekannten Schweizer Cellisten Christian Poltéra.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Nach erfolgreichem Relaunch starten die Migros-Kulturprozent-Classics in die zweite Saison durch die etablierten Konzertsäle der Schweiz. Von September 2010 bis Mai 2011 stehen sechs Tourneen mit insgesamt 27 Konzerten auf dem Programm. In der Reihe Série suisse gibt es zwei zusätzliche Konzerte in Genf. Konzertstationen des einzigen Tournee-Veranstalters mit Klassik- Konzerten in der ganzen Schweiz sind Basel, Bern, Genf, Lugano, Luzern, St. Gallen, Visp und Zürich. Die Formel aus internationalen Orchestern und Topsolisten in Kombination mit herausragenden Schweizer Talenten hat sich bewährt.

Günstige Preise
Die Migros-Kulturprozent-Classics machen klassische Musik einem breiten Publikum in der ganzen Schweiz zu moderaten Preisen zugänglich. Die populären Tournee-Konzerte bringen legendäre Orchester, berühmte Dirigenten und Starsolisten aus aller Welt in die etablierten Schweizer Konzertsäle. Zudem erleben die Konzertbesucher eine Auswahl der besten Schweizer Solisten und Talente der klassischen Musik. Die Tournee-Konzerte stehen unter künstlerischer Leitung des Dirigenten, Pianisten und Musikmanagers Mischa Damev.

Infos

Die Konzerte finden statt in:
BASEL, STADTCASINO
BERN, KULTUR CASINO
GENF, VICTORIA HALL
ST. GALLEN, TONHALLE
LUGANO, PALAZZO DEI CONGRESSI & RADIO STUDIO
VISP, KULTUR- UND KONGRESSZENTRUM
ZÜRICH, TONHALLE
LUZERN, KKL – Samstag, 21. Mai 2011

Allerdings sind nicht alle Konzerte an allen Orten zu erleben. Den genauen Konzertplan entnehmen Sie bitte
dem unten stehenden Link.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

IG Halle | OUT OF THE BLUE

IG Halle | OUT OF THE BLUE

Der Verein IG Halle feiert mit dieser Ausstellung sein 25-jähriges Jubliäum. «Out...

Biennale Kulturort Weiertal | Refugium

Biennale Kulturort Weiertal | Refugium

Wer darf drinnen sein - und wer nicht? Der Kulturort Weitertal sorgt...

Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona | Roswitha Gobbo

Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona | Roswitha Gobbo

Die Künstlerin Roswitha Gobbo (*1989) zeigt in den Kabinetträumen eine eigens auf...

NIFF 2017

NIFF 2017

Das 17. Neuchâtel International Fantastic Film Festival NIFF präsentiert sich im Zeichen...

Naturama Aargau | Apfel | Eine Sonderausstellung | Königsfrucht mit metaphorischer Bedeutung

Naturama Aargau | Apfel | Eine Sonderausstellung | Königsfrucht mit metaphorischer Bedeutung

Beiss nicht gleich in jeden Apfel, denn der Apfel ist mehr als...

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Seebühne Walenstadt | Saturday Night Fever

Mit der Aufführung des Tanzmusicals «Saturday Night Fever» und den Hits der...

Historisches Museum Basel | Roman der Fremdenpolizei

Historisches Museum Basel | Roman der Fremdenpolizei

Weltweit ist umstritten, wer einreisen darf, wer auswandern kann, wer erwünscht und...

Kulturpreis Basel-Landschaft | Frank Matter

Kulturpreis Basel-Landschaft | Frank Matter

Die Regiearbeiten und Produktionen von Frank Matter wurden mit etlichen internationalen Preisen...

20th Century Women

20th Century Women

Santa Barbara, Ende der 70er-Jahre: Mutter Dorothea Fields lebt an der Westküste...

Through the Wall

Through the Wall

Als ihr Verlobter am Abend vor der Hochzeit kalte Füsse bekommt und...

Une vie ailleurs

Une vie ailleurs

Vor vier Jahren hat Sylvies Exmann den gemeinsamen Sohn Felipe entführt. Enttäuscht...

Kunsthalle Luzern | Warum erlaubt uns die Natur die Augen zu schliessen? | Maria Arnold

Kunsthalle Luzern | Warum erlaubt uns die Natur die Augen zu schliessen? | Maria Arnold

«Warum erlaubt uns die Natur die Augen zu schliessen?» - Die Luzerner...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige