Player laden ...

Roger Perret, Ingo Starz (Hg.)
WENN ICH SCHWEIZ SAGE…
Schweizer Lyrik im Originalton von 1937 bis heute
2 CD, 154 Minuten, mit 140 Seiten Booklet
ISBN 978-3-85616-429-4

Lyrik | Wenn ich Schweiz sage

Roger Perret & Ingo Starz realisierten eine mehrsprachige Anthologie mit Originalaufnahmen von Gedichten der bedeutendsten Schweizer Lyrikerinnen und Lyriker aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Ein einzigartiges Standardwerk!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Die Herausgeber Roger Perret und Ingo Starz haben in umfassenden Recherchen Archivbestände gesichtet, Privataufnahmen ans Licht befördert und Dichter vor das Mikrofon geholt. Die Auswahl von vorwiegend unveröffentlichten Aufnahmen zeigt die Vielfalt moderner Lyrik in der mehrsprachigen Schweiz und macht deutlich, wie unmittelbar und mitreissend Dichtung sein kann, wenn die Dichter selber sprechen.

Im Gegensatz zu anderen mehrsprachigen Anthologien, wo die Gedichte getrennt nach der jeweiligen Sprachregion präsentiert sind, werden die Aufnahmen hier sprach- und zuweilen auch zeitübergreifend vorgestellt. Ziel war eine dynamisch-kontrastreiche Anordnung, beruhend auf einer ungefähren Chronologie, die jedoch immer wieder von thematischen Blöcken oder von anderen Konstellationen durchbrochen und ergänzt wird.

Entstanden ist so eine einzigartige Lyrikanthologie, die es bis heute – auch in Buchform – noch nie gab.
“Wenn ich Schweiz sage …” wurde zudem als eines der fünf besten Bücher mit der Literaturperle 2010 ausgezeichnet.

Infos

Roger Perret, Ingo Starz (Hg.)
WENN ICH SCHWEIZ SAGE…
Schweizer Lyrik im Originalton von 1937 bis heute
2 CD, 154 Minuten, mit 140 Seiten Booklet
ISBN 978-3-85616-429-4


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Zürcher Kulturpreis 2016 | Duo Homberger-Keller

Zürcher Kulturpreis 2016 | Duo Homberger-Keller

Das Duo Homberger-Keller erhält den Zürcher Kulturpreis 2016. Die beiden Musiker haben...

Volksmusikpreis 2016 Fondation SUISA | Fränggi Gehrig

Volksmusikpreis 2016 Fondation SUISA | Fränggi Gehrig

Der Urner Franz "Fränggi" Gehrig erhält den diesjährigen Preis der FONDATION SUISA....

Kartause Ittingen | Ittinger Pfingstkonzerte 2016

Kartause Ittingen | Ittinger Pfingstkonzerte 2016

Die Ittinger Pfingstkonzerte 2016 standen unter der künstlerischen Leitung von Oliver Schnyder....

Une histoire de fou

Une histoire de fou

Paris, 1981: Aram, ein junger Armenier, jagt den Wagen des türkischen Botschafters...

Théo et Hugo dans le même bateau

Théo et Hugo dans le même bateau

Zwei junge Männer lassen sich durchs nächtliche Paris treiben. Davor haben sich...

Tonhalle Zürich | Angela Hewitts Liebe zu Bach

Tonhalle Zürich | Angela Hewitts Liebe zu Bach

Obwohl sie über ein breites Repertoire verfügt, gibt es für Angela Hewitt...

Spartenpreis Tanz |  Kanton Basel-Landschaft | Tabea Martin

Spartenpreis Tanz | Kanton Basel-Landschaft | Tabea Martin

Tabea Martin lebt zwischen Basel und Amsterdam, wo sie ihre choreografische Arbeit...

Petting Zoo

Petting Zoo

Layla ist siebzehnjährig und ist vieles, was ihre Mitschüler nicht sind: nämlich...

Don't Blink – Robert Frank

Don't Blink – Robert Frank

Der Film zeigt den bekannten schweizerisch-amerikanischen Fotografen und Regisseur Robert Frank in...

Demain – Tomorrow

Demain – Tomorrow

Was, wenn es eine Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn...

Förderpreis Musik | Kanton Basel-Landschaft | Abélia Nordmann

Förderpreis Musik | Kanton Basel-Landschaft | Abélia Nordmann

Abélia Nordmann leitet zur Zeit sieben verschiedene Chöre und ist an zahlreichen...

High Rise

High Rise

1975. Zwei Meilen westlich von London bezieht Dr. Robert Laing auf der...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige