Player laden ...

Regie: Jeton Ahmetajs | Kosovo | Fiktion | 2010 | 97'
o.V. albanisch/serbisch | U.t. e/f

FIFF | Mo, 21. März, 18 Uhr | Rex 2
Mi, 23. März, 14.30 Uhr | Rex 2

FIFF | Panorama Lima, Pristina

Der erste Film aus dem unabhängigen Kosovo ist eine Komödie: «Gomarët e Kufirit» (Donkeys of the Border/Grenzesel) von Jeton Ahmetaj. Kann ein Esel ein Spion sein? Auf beiden Seiten der Grenze macht sich Unruhe breit...

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Synopsis: Ende der 70er – der Kosovo dient als Grenze zwischen der Diktatur Titos in Jugoslawien und dem albanischen Regime von Enver Hoxha. Eines Tages läuft der Esel des Kommissars des albanischen Volkes zu den «Revisionisten» über. Aufruhr auf beiden Seiten. Ist das Tier ein Spion? fragen sich die Jugoslawen. Wurde es entführt? fragen sich die Soldaten des Balkan-Stalins. In beiden Völkern macht sich Unruhe breit.

Wertung: Jeton Ahmetajs erster Spielfilm – übrigens auch der erste, der im unabhängigen Kosovo produziert wurde – ist eine burleske Komödie, die zwei kommunistische und doch verfeindete Regimes aufs Korn nimmt: Albanien und Jugoslawien. Porträtiert werden dabei Militärs, Bürokraten, Nationalisten und Idioten… Bis zum Punkt, an dem man sich fragt, ob mit dem Esel des Titels wirklich Vierbeiner gemeint sind.

Infos

Regie: Jeton Ahmetajs | Kosovo | Fiktion | 2010 | 97'
o.V. albanisch/serbisch | U.t. e/f

FIFF | Mo, 21. März, 18 Uhr | Rex 2
Mi, 23. März, 14.30 Uhr | Rex 2


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Naturmuseum Thurgau | Wunderwelt der Bienen

Naturmuseum Thurgau | Wunderwelt der Bienen

Eine Entdeckungsreise in die Wunderwelt der Bienen. Ein echtes Volk von Pelzknäueln...

Kosmos Zürich | Interview mit Bruno Deckert

Kosmos Zürich | Interview mit Bruno Deckert

Mit dem neuen Kulturhaus «Kosmos» gibt es in Zürich ab September einen...

Das Kind meiner Mutter | Florian Burkhardt

Das Kind meiner Mutter | Florian Burkhardt

Marcel Gislers herausragender Dokfilm «Electroboy» hat Florian Burkhardts Geschichte bekannt gemacht. In...

Wörterseh Verlag Zürich | Interview mit Verlagsleiterin Gabriella Baumann-von Arx

Wörterseh Verlag Zürich | Interview mit Verlagsleiterin Gabriella Baumann-von Arx

Gabriella Baumann-von Arx gründete vor 13 Jahren den Wörterseh-Verlag, der sich insbesondere...

Die Blumen von gestern

Die Blumen von gestern

Totila Blumen ist Holocaust-Forscher. Als solcher versteht er keinen Spass. Weder im...

Song to Song

Song to Song

Musikproduzent Cook ist eine ebenso erfolgreiche wie exzentrische Persönlichkeit der berüchtigten Musikszene...

The Birth of a Nation

The Birth of a Nation

Das Filmdrama erzählt die wahre Geschichte des amerikanischen Sklavenanführers Nat Turner. Als...

Clash

Clash

Kairo im Sommer 2013. Das Militär stürzt den ersten frei gewählten Präsidenten...

Gimme Danger

Gimme Danger

Er ist eine der charismatischsten Figuren der Musikszene. Seine entfesselten, lasziven Auftritte...

Blues Festival Baden

Blues Festival Baden

Dieses Jahr geht das Bluesfestival Baden vom 20. bis 27. Mai...

Musée des beaux-arts du Locle

Musée des beaux-arts du Locle

Le Musée des beaux-arts du Locle expose aussi bien des artistes de...

Albert Koechlin Stiftung (AKS) | Ausschreibung Kulturprojekt «Die andere Zeit»

Albert Koechlin Stiftung (AKS) | Ausschreibung Kulturprojekt «Die andere Zeit»

Die Albert Koechlin Stiftung (AKS) initiiert für das Jahr 2019 bereits zum...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige