Player laden ...

Das Xenix Open Air Programm im August

Mi 03.08. 21:15
Walkabout / Nicolas Roeg, AUS 1971; 100' E/d

Fr 05.08. 21:15
The Adventures of Priscilla, Queen of the Desert / Stephan Elliott, AUS/GB 1994; 104' E/df

Sa 06.08. 21:15
Vorpremiere / La piel que habito / Pedro Almodóvar, E 2011; 120' SP/df

Mi 10.08. 21:15
Plein soleil / René Clément, F/I 1960; 114' F/d

Fr 12.08. 21:15
Do the Right Thing / Spike Lee, USA 1989; 119' E/df

Mi 17.08. 21:15
Les vacances de Monsieur Hulot Jacques Tati, F 1953; 114' F•E

Sa 20.08. 21:00
Chinatown / Roman Polanski, USA 1974; 130' E/df

Fr 21.08. 22:00
Vorpremiere / Le Havre / Aki Kaurismäki, FIN/F 2011; 103' F/di

Xenix Open Air | Kanzleischulhaus Zürich | bis zum 20. August 2011 | Bei schlechter Witterung werden zwei Vorstellungen im Kinosaal angesetzt.

Kino | Xenix Open Air 2011

Das Kino Xenix trotzt dem kühlen Wetter mit einem «sommerlich-warmen» Open Air Programm, einem sehr gelungenen Mix aus Hits und speziellem Kino.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zu lange in die Sonne schauen macht blind
Gleissende Helligkeit, in der prallen Sonne leuchtende Haut, erhitzte Körper. Die Kamera stellt sich blendenden Oberflächen, folgt den Spuren von Schweisstropfen, erkundet unendlich scheinende dürre Landschaften. Richtet sich das Objektiv direkt auf die Sonne, macht das Licht die Linse blind – und uns Zuschauer mit ihr. Wenn der Sommer mit seiner Hitze ins Kino einbricht, beginnen aber nicht nur Blende-Kapazitäten, sondern auch Figuren und Plot verrückt zu spielen. Mit den steigenden Temperaturen streifen die Menschen ihre Berufs- und Alltagspanzer ab, überflüssige Kleider und Förmlichkeiten werden abgelegt, Wasser lockt mit ersehnter Abkühlung.

Das Kino Xenix bietet 2011 das passende Open Air Programm für den – zumindest von den Meteorologen angekündigten – sehr heissen Sommer.

Infos

Das Xenix Open Air Programm im August

Mi 03.08. 21:15
Walkabout / Nicolas Roeg, AUS 1971; 100' E/d

Fr 05.08. 21:15
The Adventures of Priscilla, Queen of the Desert / Stephan Elliott, AUS/GB 1994; 104' E/df

Sa 06.08. 21:15
Vorpremiere / La piel que habito / Pedro Almodóvar, E 2011; 120' SP/df

Mi 10.08. 21:15
Plein soleil / René Clément, F/I 1960; 114' F/d

Fr 12.08. 21:15
Do the Right Thing / Spike Lee, USA 1989; 119' E/df

Mi 17.08. 21:15
Les vacances de Monsieur Hulot Jacques Tati, F 1953; 114' F•E

Sa 20.08. 21:00
Chinatown / Roman Polanski, USA 1974; 130' E/df

Fr 21.08. 22:00
Vorpremiere / Le Havre / Aki Kaurismäki, FIN/F 2011; 103' F/di

Xenix Open Air | Kanzleischulhaus Zürich | bis zum 20. August 2011 | Bei schlechter Witterung werden zwei Vorstellungen im Kinosaal angesetzt.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Wiener Dog

Wiener Dog

Ein kleiner, vertrauenswürdiger Dackel erhält viele intime Einblicke in die unterschiedlichen Schicksale...

Polder

Polder

NEUROO-X steht für Games, welche die Grenze zwischen Fantasie und Wirklichkeit aufheben....

Surire

Surire

Der Film erzählt gleichnishaft von den Veränderungen auf unserer Erde, vom Verschwinden...

Fuocoammare

Fuocoammare

Durch Beobachtungen des Alltags auf Lampedusa nähert sich Gianfranco Rosi einem ebenso...

Imaga Afrique

Imaga Afrique

Welche Bilder haben wir von Afrika? Zum fünften Mal findet in Basel...

Südpol Luzern & Gare du Nord Basel | Die künstliche Mutter

Südpol Luzern & Gare du Nord Basel | Die künstliche Mutter

Ist Malefizenz Wolfram Schöllkopf noch zu retten? Greift die Auer-Aplanalpsche Therapie? Ist...

Schweizer Premiere | Tag des Kinos

Schweizer Premiere | Tag des Kinos

Diesen Sonntag, 4. September 2016, findet zum ersten Mal der «Tag des...

Südpol Luzern | Theater Aeternam | Einige Nachrichten an das All

Südpol Luzern | Theater Aeternam | Einige Nachrichten an das All

Das Theater Aeternam schickt in seiner neuesten Produktion Nachrichten an das All....

Kunst(zeug)haus Rapperswil-Jona | Schwesternbilder

Kunst(zeug)haus Rapperswil-Jona | Schwesternbilder

Die beiden Künstlerinnen Elisa und Delia Ferraro sind Schwestern und nehmen in...

Looking Like My Mother

Looking Like My Mother

Die Filmemacherin Dominique Margot schaut zurück in die eigene Biographie und stellt...

Maya Lalive | «Ein Riss ist Quelle neuen Lebens»

Maya Lalive | «Ein Riss ist Quelle neuen Lebens»

«Der Riss» heisst das über 750 Kilogramm schwere Bild der Künstlerin und...

Coalmine Winterthur | Paolo Woods & Gabriele Galimberti

Coalmine Winterthur | Paolo Woods & Gabriele Galimberti

Die italienischen Fotografen Paolo Woods und Gabriele Galimberti forschten nach sichtbaren Spuren...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige