Player laden ...

Museum Bruder Klaus | Niklaus von Flüe 1981 | Tandem-Interventionen 4.9. – 1.11.2011

Die weiteren Tandem-Ausstellungen:

Nidwaldner Museum Höfli Stans | 3.9. – 30.10.2011

Erfrischungsraum der HSLU – Design & Kunst | 4.9. – 30.10.2011

Haus für Kunst Uri, Altdorf
18.9. – 27.11.2011, Eröffnung 17.9. 17.00

Sankturbanhof Sursee
24.9. – 1.1.2012, Eröffnung 23.9. 19.30 Uhr

Museum Bruder Klaus Sachseln | Tandem: Kunst 2011 im Dialog mit 1981

Das Museum Bruder Klaus Sachseln ist seit seinen Anfängen auch ein Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst, der weit über Obwalden hinaus strahlt.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


1981 fand im Museum Bruder Klaus und im öffentlichen Raum von Sachseln und Flüeli die Ausstellung «Niklaus von Flüe 1981» statt. Dreissig Schweizer Künstlerinnen und Künstler zeigten – 500 Jahre nach dem Stanser Vorkommnis von 1491 – Werke, die sich unterschiedlich eng am Thema des Eremiten, Friedensstifters und Visionärs Bruder Klaus orientierten. Der Rat von Bruder Klaus hatte damals zur Einigung zwischen den zerstrittenen Stadt- und Landkantonen geführt.

Zeitgenossen im Dialog mit Altmeistern
In der Ausstellung 1981 waren bedeutende Namen der zeitgenössischen Schweizer Kunst vertreten. Viele ihrer Werke wurden für die Sammlung des Museums angekauft und bilden den Kern der Rückschau «Niklaus von Flüe 1981», bis 1.11.2011 im Museum Bruder Klaus zu sehen. Im Rahmen des Tandemprojektes reagieren Studierende der HSLU – Design & Kunst mit aktuellen Arbeiten auf Werke dieser Rückschau.

Zentralschweiz fährt Tandem
Das Projekt «Tandem» ist eine Initiative des Schweizer Kunstvereins und der Hochschule Luzern – Design & Kunst. Fünf Kunstinstitutionen widmen ihre Ausstellungen der Zentralschweizer Kunst der 70er Jahre und folgen den Spuren der «Innerschweizer Innerlichkeit» bis in die Gegenwart. Im Verlag Martin Wallimann erscheint dazu ein Katalog als «Reiseführer».

Künstler «Niklaus von Flüe 1981»: Kurt Sigrist, Walter Burger, Trudi Demut, Otto Müller, Franz Eggenschwiler, Ferdinand Gehr und André Thomkins waren ebenso vertreten wie die heute noch aktiven Anton Bruhin, Samuel Buri, Roman Candio, Hans Eigenheer, Pierre Haubensak, Irma Ineichen, Rudolf Mumprecht, Josef Maria Odermatt, Flavio Paolucci oder Ludwig Stocker.

Künstler «Tandem»: Eveline Blum reagiert auf Jürgen Brodwolf, Nicole Buchmann auf Hugo Schuhmacher, Julie Furrer auf Paul Stöckli, Ramon Hungerbühler auf Stephan Wittmer, Jonathan Ruf auf Anton Egloff und Franziska Schnell auf Ilse Weber.

Infos

Museum Bruder Klaus | Niklaus von Flüe 1981 | Tandem-Interventionen 4.9. – 1.11.2011

Die weiteren Tandem-Ausstellungen:

Nidwaldner Museum Höfli Stans | 3.9. – 30.10.2011

Erfrischungsraum der HSLU – Design & Kunst | 4.9. – 30.10.2011

Haus für Kunst Uri, Altdorf
18.9. – 27.11.2011, Eröffnung 17.9. 17.00

Sankturbanhof Sursee
24.9. – 1.1.2012, Eröffnung 23.9. 19.30 Uhr


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Schlossfestspiele Hagenwil | Der Revisor

Schlossfestspiele Hagenwil | Der Revisor

Er kommt! Oder ist er schon da? Am Ende gar inkognito? «Der...

Dimitri | Auf dem Monte Verità | Das letzte Interview

Dimitri | Auf dem Monte Verità | Das letzte Interview

Dimitri ist tot. Der grosse Schweizer Clown und Schauspieler ist nicht mehr....

Toni Erdmann

Toni Erdmann

Winfried ist ein 65-jähriger, gemütlicher Musiklehrer mit Hang zu Scherzen. Seine Tochter...

Vor der Morgenröte

Vor der Morgenröte

Der Film gewinnt durch die Fokussierung auf einzelne Stationen von Stefan Zweigs...

Rosalie Blum

Rosalie Blum

Vincent Machot arbeitet wie schon sein Vater als Coiffeur. Sein Cousin versucht...

Guibord s'en va-t-en guerre

Guibord s'en va-t-en guerre

Guibord ist ein unabhängiger Abgeordneter, der einen riesigen Wahlkreis im Norden Quebecs...

Nationalbibliothek Bern | Digitalisierung der Schweizer Presse

Nationalbibliothek Bern | Digitalisierung der Schweizer Presse

Mit dieser Dienstleistung vereinfacht die Schweizerische Nationalbibliothek zahlreichen Leuten die Recherche. Die...

Filmfestival Locarno 2016 | Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Filmfestival Locarno 2016 | Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens

Genf 1964: Jean Ziegler verspricht dem Che, gegen das kapitalistische Monster zu...

CH-Kunstverein | Club jurassien des Arts Moutier

CH-Kunstverein | Club jurassien des Arts Moutier

Des expositions d’art moderne et contemporain invitent à la découverte dans des...

CH-Kunstverein | Portrait Kunstverein Solothurn

CH-Kunstverein | Portrait Kunstverein Solothurn

Der Kunstverein Solothurn ist im öffentlichen Raum gerade sehr präsent – einerseits...

Seeburgtheater Kreuzlingen | La cage aux folles

Seeburgtheater Kreuzlingen | La cage aux folles

Unter dem Motto «Wir sind, was wir sind, doch was wir sind,...

Monte Verità – Träume eines anderen Lebens

Monte Verità – Träume eines anderen Lebens

Zuerst ein Spaziergang im Park mit szenischen Überraschungen, dann ein Theaterstück mit...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige