Player laden ...

Turbine Giswil | International Performance Art | 10. und 11.September 2011

Turbine Giswil | International Performance Art

Der heimische Lehm im Waschzuber brachte die Energie in der Turbinenhalle Giswil ins Stocken, bis der japanische Butohperformer dann die Lösung des Staus fand.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Der Japaner Seiji Shimoda brachte am ersten Tag des Festivals in der riesigen Halle der Turbine Giswil die Zeit zum stehen. Langsam hob er sich auf die Zehen und Fingerspitzen hoch, bevor sein Körper in grösster Langsamkeit zu Boden ging. Das konstante Ringen mit der Schwerkraft forderte alles ab, von den Zuschauern und ihm selbst. In der Tradition des japanischen Butoh wird nichts verheimlicht, es geht nur um das Sein im «Hier und Jetzt».

Körper und Material
Zuvor gelang Claudia Bucher mit ihrer Performance eine packende Erscheinung, in der sich Spielintelligenz und Material derart intensiv trafen, dass sich das Geschehen weit über den angelegten «rite de passage» hinausbewegte. Mit Schlamm und weissem Tuch bewaffnet kämpfte sie sich zu den Zuschauern vor, um sich vor ihnen mit diesen Materialien in die Gegenwart zu begeben und gleichsam geläutert wieder von dannen zu gehen. Die sinnlichen Erfahrungen, das Olfaktorische, der vergrösserte «larger-than-life» Ton der Turbinenhalle zusammen mit der Bildwirkung und der Präsenz ergaben einen starken Eindruck.

Am Nachmittag gab der Deutsche Helge Meyer mit seiner Performance ein weiteres Beispiel dafür ab, dass katharsische Handlungen zum Repertoire der Performance gehören. Dem Künstler ist jedoch deren vielfältige Ausgestaltung überlassen. Meyer zerschnitt Kissen auf eine derart liebenswürdige Art und Weise, dass man sich fragte, wann und wie denn der Ausbruch kommen würde. Er kam, und doch konnte Helge Meyers Performance immer wieder von neuem überraschen.

Der diesjährige Reigen von Performances im Kanton Obwalden zeigte dem angereisten Publikum eine kleine Auswahl dessen, was heute in dieser Sparte geboten wird. Das Engagement der Veranstalter Monika Günther und Ruedi Schill jährt sich heuer zum zehnten Mal – ein weiterer Grund, sich über dieses kleine Festival zu freuen.

Infos

Turbine Giswil | International Performance Art | 10. und 11.September 2011


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Theater Orchester Biel Solothurn | Die Wärme sollte kälter und die Kälte wärmer sein

Theater Orchester Biel Solothurn | Die Wärme sollte kälter und die Kälte wärmer sein

Im Bieler Stadttheater entdeckte der damals 16-jährige Robert Walser Schillers Stück «Die...

Schweizer Volksmusikfest | Altdorf

Schweizer Volksmusikfest | Altdorf

Altdorf im Volksmusikfieber. Das Haus der Volksmusik feiert sein 10-jähriges Bestehen mit...

Bieler Fototage | 20. Jubiläum

Bieler Fototage | 20. Jubiläum

Die Bieler Fototage 2016 nehmen ihren 20. Geburtstag zum Anlass, sich mit...

Luzerner Theater I Lehman Brothers

Luzerner Theater I Lehman Brothers

Welche Lehren sind aus den spektakulären Bankenpleiten des Jahres 2008 zu ziehen?...

Kindermuseum Baden | «Kleider machen Leute»

Kindermuseum Baden | «Kleider machen Leute»

Kleidermode speziell für Kinder – das gibt es seit rund zweihundert Jahren....

Museum Langmatt Baden | Frühlingserwachen

Museum Langmatt Baden | Frühlingserwachen

Grosse Meister des Impressionismus treten in Dialog mit bekannten zeitgenössischen Schweizer Künstlerinnen...

Gotthard. Ab durch den Berg | Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Gotthard. Ab durch den Berg | Forum Schweizer Geschichte Schwyz

Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten am Gotthard als...

Bühne 66 Schwyz | Am Franz ä Chranz

Bühne 66 Schwyz | Am Franz ä Chranz

Das Stück des Urners Franx-Xaver Nager thematisiert die unglaubliche Erfolgsstory zweier Brüder...

Une histoire de fou

Une histoire de fou

Paris, 1981: Aram, ein junger Armenier, jagt den Wagen des türkischen Botschafters...

Demain – Tomorrow

Demain – Tomorrow

Was, wenn es eine Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn...

Don't Blink – Robert Frank

Don't Blink – Robert Frank

Der Film zeigt den bekannten schweizerisch-amerikanischen Fotografen und Regisseur Robert Frank in...

Theater am Hechtplatz | Michael von der Heide | Paola

Theater am Hechtplatz | Michael von der Heide | Paola

Michael von der Heide war ein kleiner Junge, als er sie 1980...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige