Player laden ...

Turbine Giswil | International Performance Art | 10. und 11.September 2011

Turbine Giswil | International Performance Art

Der heimische Lehm im Waschzuber brachte die Energie in der Turbinenhalle Giswil ins Stocken, bis der japanische Butohperformer dann die Lösung des Staus fand.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Der Japaner Seiji Shimoda brachte am ersten Tag des Festivals in der riesigen Halle der Turbine Giswil die Zeit zum stehen. Langsam hob er sich auf die Zehen und Fingerspitzen hoch, bevor sein Körper in grösster Langsamkeit zu Boden ging. Das konstante Ringen mit der Schwerkraft forderte alles ab, von den Zuschauern und ihm selbst. In der Tradition des japanischen Butoh wird nichts verheimlicht, es geht nur um das Sein im «Hier und Jetzt».

Körper und Material
Zuvor gelang Claudia Bucher mit ihrer Performance eine packende Erscheinung, in der sich Spielintelligenz und Material derart intensiv trafen, dass sich das Geschehen weit über den angelegten «rite de passage» hinausbewegte. Mit Schlamm und weissem Tuch bewaffnet kämpfte sie sich zu den Zuschauern vor, um sich vor ihnen mit diesen Materialien in die Gegenwart zu begeben und gleichsam geläutert wieder von dannen zu gehen. Die sinnlichen Erfahrungen, das Olfaktorische, der vergrösserte «larger-than-life» Ton der Turbinenhalle zusammen mit der Bildwirkung und der Präsenz ergaben einen starken Eindruck.

Am Nachmittag gab der Deutsche Helge Meyer mit seiner Performance ein weiteres Beispiel dafür ab, dass katharsische Handlungen zum Repertoire der Performance gehören. Dem Künstler ist jedoch deren vielfältige Ausgestaltung überlassen. Meyer zerschnitt Kissen auf eine derart liebenswürdige Art und Weise, dass man sich fragte, wann und wie denn der Ausbruch kommen würde. Er kam, und doch konnte Helge Meyers Performance immer wieder von neuem überraschen.

Der diesjährige Reigen von Performances im Kanton Obwalden zeigte dem angereisten Publikum eine kleine Auswahl dessen, was heute in dieser Sparte geboten wird. Das Engagement der Veranstalter Monika Günther und Ruedi Schill jährt sich heuer zum zehnten Mal – ein weiterer Grund, sich über dieses kleine Festival zu freuen.

Infos

Turbine Giswil | International Performance Art | 10. und 11.September 2011


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Looking Like My Mother

Looking Like My Mother

Die Filmemacherin Dominique Margot schaut zurück in die eigene Biographie und stellt...

El olivo

El olivo

Der zweitausend Jahre alte Olivenbaum bedeutet dem alten Ramón unglaublich viel. Als...

Maya Lalive | «Ein Riss ist Quelle neuen Lebens»

Maya Lalive | «Ein Riss ist Quelle neuen Lebens»

«Der Riss» heisst das 750 Kilogramm schwere Bild der Künstlerin und Alpinistin...

Demolition

Demolition

Davis Mitchell ist Mitte 30 und ein erfolgreicher Banker an der Wall...

Rara

Rara

Seit der Trennung ihrer Eltern lebt Sara mit ihrer jüngeren Schwester bei...

Appenzellerland | à discrétion | Kunstschaffen in Gasthäusern

Appenzellerland | à discrétion | Kunstschaffen in Gasthäusern

Zwei Monate lang kann in Appenzeller Gasthäusern zeitgenössische Kunst genossen werden. À...

Kongresshaus Zürich | Art Zurich 2016

Kongresshaus Zürich | Art Zurich 2016

Zum 18. Mal präsentiert die Kunstmesse Zürich internationale Gegenwartskunst im Zürcher Kongresshaus....

Fantoche 2016 | Annette Schindler – Festivaldirektorin

Fantoche 2016 | Annette Schindler – Festivaldirektorin

Animationstechnische Innovationen, sozialkritische Tiefgründigkeit oder leichtfüssige Unterhaltung – Fantoche zeigt das ganze...

Jugend Theater Festival Schweiz | Aarau

Jugend Theater Festival Schweiz | Aarau

Theaterbegeisterte Jugendliche, die zu überzeugen wissen, und ein Festival, dem man eine...

Titanic – Das Musical | Melide/TI

Titanic – Das Musical | Melide/TI

«RMS Titanic» – Gigantisch. Luxuriös. Überlegen. Und angeblich unsinkbar. Kein anderes Schiff...

Altdorf | Tellspiele 2016 | Theater uri

Altdorf | Tellspiele 2016 | Theater uri

Beim Altdorfer Tell ist aus dem Kreuz ein X geworden und aus...

Baden Baden

Baden Baden

Einen Sommer lang versucht die 26-jährige Ana ihrem Leben eine Richtung zu...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige