Player laden ...

Day is done | Fiktive Autobiografie | Regie: Thomas Imbach | 111 Min. | Schweiz, 2011 | mit: Thomas Imbach u.a. | Verleih: Look Now | Kinostart: 10. November 2011 (Deutschschweiz).

Day is done

Mit seinem poetischen Film schafft Thomas Imbach eine fiktive Autobiografie und lädt zur Reise in die menschliche Seelenlandschaft.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Zum Film: Ein rauchender Schlot reckt sich in den Himmel. Unten rattern Züge vorbei. In den Häusern vertreiben immer mehr Lichter die Dunkelheit. Der Mann hinter der Kamera steht am Fenster seines Ateliers und sucht sein Bild. Er filmt bei Tag und bei Nacht, bei Regen und Schnee. Auf seinem Anrufbeantworter hören wir Stimmen. Sie erzählen vom schönen Wetter in den Ferien, sie gratulieren dem Mann zum Geburtstag. Der Vater stirbt, ein Kind wird geboren, eine junge Familie zerbröckelt. Die Jahre vergehen. Langsam wird die Stadtlandschaft zur inneren Landschaft des Mannes hinter der Kamera.

art-tv-Wertung: Die besten Ideen kommen von alleine, organisch – und so entwickelte sich auch dieses Filmprojekt über Jahre. Über die fiktiv verdichteten Sprachnachrichten auf dem Anrufbeantworter, die sich mit der äusseren im Wandel befindlichen Umgebung verschmelzen, spannt sich der Bogen um die universale Lebensgeschichte dieses präsenten und zugleich abwesenden Mannes „T“. Unterstützt von der wunderbaren Filmmusik und faszinierenden Bildern zeichnet sich vor dem geistigen Auge des Zuschauers die innere Seelenlandschaft eines Mannes, dem man sich zum Schluss näher fühlt, als man zu Beginn gedacht hätte. Mit Day is Done ist Thomas Imbach ein filmisches Kunstwerk gelungen, das mit dem Zürcher Filmpreis «Cadrage» bereits die erste Auszeichnung eingeheimst hat. Weitere dürften folgen.

Infos

Day is done | Fiktive Autobiografie | Regie: Thomas Imbach | 111 Min. | Schweiz, 2011 | mit: Thomas Imbach u.a. | Verleih: Look Now | Kinostart: 10. November 2011 (Deutschschweiz).


Sehen Sie auch

Interview | Thomas Imbach

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kurzfilmnacht 2016 | Die Tourdaten stehen fest

Kurzfilmnacht 2016 | Die Tourdaten stehen fest

Auch 2016 tourt sie wieder durch die ganze Schweiz, die Kurzfilmnacht der...

Cartoonmuseum Basel | Joe Sacco – Comicreporter

Cartoonmuseum Basel | Joe Sacco – Comicreporter

Joe Sacco kämpft gegen das Leid auf der Welt. Seine Waffe: Ein...

Theaterblitze Thurgau | Roos und Humbel mit  «Pitschi»

Theaterblitze Thurgau | Roos und Humbel mit «Pitschi»

Die altbewährte und wunderbar philosophische Kindergeschichte «Pitschi» von Hans Fischer findet in...

Die Schwalbe

Die Schwalbe

Auf der Suche nach ihren Wurzeln begibt sich die junge Schweizerin Mira...

Offshore – Elmer und das Bankgeheimnis

Offshore – Elmer und das Bankgeheimnis

Während sich Manager der Schweizer Banken in den USA reuevoll für ihre...

Melody of Noise

Melody of Noise

Eine waghalsige Entdeckungsreise ins Reich der Geräusche und Klänge, der Rhythmen und...

Migros-Kulturprozent | 6. CH-Dokfilm-Wettbewerb

Migros-Kulturprozent | 6. CH-Dokfilm-Wettbewerb

Der Sieger des sechsten CH-Dokfilm-Wettbewerbs zum Thema Zeit ist bekannt: «Milan Noir»...

Strauhof Zürich | Friedrich Glauser | Ausstellung

Strauhof Zürich | Friedrich Glauser | Ausstellung

Mit den Worten «Ce n’est pas très beau» beendet Friedrich Glauser (1896–1938)...

Verkehrshaus Schweiz | 11. Biennale Wissenschaft Technik Ästhetik

Verkehrshaus Schweiz | 11. Biennale Wissenschaft Technik Ästhetik

International renommierte Wissenschaftler wie der Ökologe Fritjof Capra, der Mathematiker Sir Roger...

Aargauer Kunsthaus | Graeser – Floyer – Nünlist

Aargauer Kunsthaus | Graeser – Floyer – Nünlist

Gleich mit drei Einzelausstellungen wartet das Aargauer Kunsthaus auf. Der Genfer Camille...

Checkpoint Säntis | Theaterstück auf zwei Zeitebenen

Checkpoint Säntis | Theaterstück auf zwei Zeitebenen

Auf dem Säntis ist nichts wie früher: Der Bund lässt als Konjunkturspritze...

Kunsthaus Zofingen | Lisa Stauffer | Lorenz Schmid

Kunsthaus Zofingen | Lisa Stauffer | Lorenz Schmid

Die Ausstellung «Geteilter Raum» ist eine Hommage an Lisa Stauffer (1931–2009) und...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige