Player laden ...

Kunsthalle Ziegelhütte | Ausstellung: Alpstein | Kurator: Roland Scotti | 18. März bis 22. April 2012

Kunsthalle Ziegelhütte | Alpstein

Mit mehr als 60 Werken bietet die Ausstellung einen wertvollen Überblick zum Schaffen der gegenwärtigen Schweizer Bergmalerei.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Eine Ausstellung der Gilde Schweizer Bergmaler
Das Gastspiel der Gilde Schweizer Bergmaler in der Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell steht unter dem Leitmotiv «Alpstein». Die regionale Bergwelt des Alpstein wurde den aus verschiedenen Landesteilen stammenden Bergmalern als mögliches Bildthema vorgegeben, mithin auch, weil in Appenzell zwei national sehr bedeutende Bergmaler beheimatet sind, Carl August und sein Sohn Carl Walter Liner, die Namensgeber der Stiftung Liner Appenzell. In deren Werk finden sich zahlreiche, vielleicht für die heutigen Bergmaler vorbildliche Darstellungen des Alpsteingebiets. Sechs Werke der beiden Liners, die im Erdgeschoss der Kunsthalle Ziegelhütte einen zentralen Ort einnehmen, bereichern denn auch die aktuelle Ausstellung. Der historische Verweis ist ein Novum in der Ausstellungsgeschichte der Gilde Schweizer Bergmaler.

Berg als Zitat
Die Schau gibt nicht zuletzt einen Überblick zur gegenwärtigen Schweizer Bergmalerei an sich und zur Aktualität eines Themas, das zu oft und zu oberflächlich dem Heimatkitsch überlassen oder zugeordnet wird, und das, wenn überhaupt, in den Werken der jüngsten künstlerischen Avantgarde nur noch als Zitat, meist als ironisch gebrochenes «Naturbild» erscheint.

Infos

Kunsthalle Ziegelhütte | Ausstellung: Alpstein | Kurator: Roland Scotti | 18. März bis 22. April 2012


Sehen Sie auch

Museum Bruder Klaus Sachseln | Leise Reise
Kunsthaus Baselland | Ernte 2012
Turbine Giswil | Jo Achermann

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital

Kunstmuseum Liechtenstein | Who pays? | Kunst und Kapital

«Kunst = Kapital», formulierte Joseph Beuys. Ausgehend vom Beuys’schen Kapitalbegriff blickt die...

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Don Juan kommt aus dem Krieg I Theater Parfin de Siècle

Es ist eines der seltener gespielten Stücke von Ödön von Horváth. Nun...

Luzerner Theater | Mütter

Luzerner Theater | Mütter

«Wo schmeckt es besser als bei Muttern?» Das Luzerner Theater serviert poetisch...

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

FIFF 2017 | Neues Territorium | Nepal

Das Internationale Filmfestival Fribourg FIFF stellt in der Kategorie «Neues Territorium» das...

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «Highway»

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «Highway»

Deepak Rauniyar wagte sich in seinem Spielfilmdebüt «Highway» an Tabus der nepalischen...

FIFF 2017 | Nepal | «Soongava - Dance of the Orchidees»

FIFF 2017 | Nepal | «Soongava - Dance of the Orchidees»

Die junge Nepalesin Diya entscheidet sich gegen den Willen ihrer Familie, ihre...

FIFF 2017 | Nepal | Min Bahadur Bham «The Black Hen»

FIFF 2017 | Nepal | Min Bahadur Bham «The Black Hen»

Im Norden Nepals, 2001. Die beiden Jungen Prakash und Kiran kommen aus...

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «White Sun»

FIFF 2017 | Nepal | Deepak Rauniyar «White Sun»

Mit Feingefühl erzählt der junge nepalesische Filmemacher Deepak Rauniyar von einem Leben...

The Other Side of Hope

The Other Side of Hope

Im Zuge der Flüchtlingskrise nimmt auch Finnland Menschen auf, die aus ihrer...

Moka

Moka

Diane verlässt überstürzt und mit wenig Gepäck ihre Heimatstadt Lausanne. Bewaffnet mit...

Parents

Parents

Als ihr Sohn Esben auszieht, beschliessen Kjeld und Vibeke, in ein kleineres...

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

600 Jahre Niklaus von Flüe – Unterwegs | Ein mobiles Erlebnis

«Niklaus von Flüe - Unterwegs» zeigt: Weniger ist mehr. Die schweizweite Tour...


Partner

unterstützt art-tv.ch

Anzeige